Anzeige
Themenseite Solarförderung
>> Alle Themenseiten
Solarförderung: Doch keine weiteren Einschnitte

Solarförderung: Doch keine weiteren Einschnitte

Rolle rückwärts: Die Bundesregierung hat ihre Pläne zu einer weiteren Kürzung der Solarförderung in ihrem jüngsten Gesetzentwurf zurückgezogen.

Solarförderung: Regierung erwägt weitere Kürzung

Solarförderung: Regierung erwägt weitere Kürzung

Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) hat auf einer Pressekonferenz zum Atomausstieg weitere Einschnitte bei der staatlichen Förderung von Solarstrom vorgeschlagen. Die Lobby der Solarindustrie echauffiert sich und spricht von einem Vertrauensbruch.

Großbritannien plant drastische Kürzung der Solarförderung

Großbritannien plant drastische Kürzung der Solarförderung

Die britische Regierung will die Förderung für Solarstrom deutlich absenken. Für Anlagen ab 50 Kilowatt Leistung soll bereits ab Sommer eine reduzierte Einspeisevergütung gelten.

Kolumnisten auf Cash.Online

“Es bleiben nicht mehr viele Standorte übrig”

“Es bleiben nicht mehr viele Standorte übrig”

Optegra:HHKL-Managerin Antoinette Hiebeler-Hasner erklärt im Cash.-Live-Interview, was die erneute Kürzung der Solarförderung für die Fonds-Branche bedeutet und welche ausländischen Standorte Potenzial für Fotovoltaik-Beteiligungen bieten.

Solarförderung: Bundeskabinett bestätigt erneute Kürzung

Solardach-top-teaser in

Das Umweltministerium (BMU) hat die bereits im Januar durchgesickerten Pläne von Politik und Solarbranche bestätigt, wonach die nächste Absenkung der staatlichen Förderung auf den 1. Juli 2011 vorgezogen wird. Auch das sogenannte Grünstromprivileg soll gestutzt werden.

Erneute Kürzung: Solarförderung soll deutlich sinken

Erneute Kürzung: Solarförderung soll deutlich sinken

Der Solarbranche steht offenbar eine erneute drastische Kürzung der staatlichen Förderung bevor. Medienberichten zufolge erwägt die Bundesregierung, die Vergütung bereits zum 1. Juli um bis zu 15 Prozent zu senken. Weitere Einschnitte sollen demzufolge am Jahresende folgen.

Solarförderung: Union fordert weitere Einschnitte

Solarförderung: Union fordert weitere Einschnitte

Der deutschen Solarbranche könnten außerplanmäßige Subventionskürzungen drohen. Einem Pressebericht zufolge machen sich CDU und CSU dafür stark, die Förderung erneut zu beschneiden. Demnach wird bereits mit Unternehmen verhandelt, um einen weiteren Ausbau zu begrenzen.

Mehr Cash.

Solarkürzung: Sind die bisherigen Renditen zu halten?

Solarkürzung: Sind die bisherigen Renditen zu halten?

Nun ist es also amtlich. Die Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen, die in Deutschland ab dem 1. Juli 2010 erstmals in Betrieb genommen werden,  sinken. Was bedeutet dieser Beschluss für Fondsanbieter- und -anleger?

Gastkommentar: Daniel Kellermann, Greenvalue

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Sozialverband VdK: Mütterrente nicht auf Grundsicherung anrechnen

Der Sozialverband VdK hat die Bundesregierung zu Korrekturen bei der Mütterrente aufgefordert, um zu verhindern, dass diese bei ärmeren Frauen auf die Grundsicherung im Alter angerechnet wird.

mehr ...

Immobilien

Habeck: Besitzer von Brachflächen zum Bauen verpflichten

In Regionen mit Wohnungsnot sollten Besitzer von Brachflächen nach Ansicht des Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck zum Bauen von Häusern verpflichtet werden. Das sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Investmentfonds

Chancen im IT-Sektor

Die US-Wirtschaft wäre ohne den IT-Sektor bedeutungslos. Der Sektor hat den US-Aktienmarkt getrieben und macht mehr als ein Viertel des Marktes aus. Welche Gründe noch dafür sprechen, in Technologietitel aus den USA zu investieren: Gastbeitrag von Tine Choi, Danske Invest.

mehr ...

Berater

Verbraucherschützer fordern strengere Regeln für Geldanlage-Roboter

Verbraucherschützer verlangen von der Finanzaufsicht Bafin schärfere Regeln für Geldanlage-Roboter im Internet. Die Qualität der noch recht neuen Instrumente, die Sparern eine automatisierte Vermögensverwaltung anbieten, sei für Anleger schwer zu beurteilen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse warnt erneut vor “Lockangebot”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG entrüstet sich erneut über ein Angebot, wonach den Anlegern der Kauf ihrer Fondsanteile weit unter dem Zweitmarktkurs angeboten wird. In diesem Fall ist die Diskrepanz besonders groß.

mehr ...

Recht

Erbbaurecht: Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks

Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben häufig Erbbaurechte. Als “Eigentum auf Zeit” können diese gerade für junge Familien mit wenig Eigenkapital eine Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks darstellen. Die Hamburgische Notarkammer erklärt.

mehr ...