Themenseite State Street Global Advisors
>> Alle Themenseiten
Euro-Renten-ETF von State Street Global Advisors

Euro-Renten-ETF von State Street Global Advisors

SPDR ETFs, Indexfonds-Plattform von State Street Global Advisors (SSgA) mit Sitz in Boston, bietet einen neuen Renten-ETF an. Der SPDR Barclays Capital Euro High Yield Bond ETF (IE00B6YX5M31) ist an der Deutschen Börse notiert.

Pioneer baut Insti-Vertrieb aus

Pioneer baut Insti-Vertrieb aus

Die Münchner Fondsgesellschaft Pioneer Investments will ihre Position am deutschen Markt verbessern. Dazu verstärkt Julia Reher (33) das Institutional-Sales-Team hierzulande. Als Senior Director Institutional Clients soll Reher sich um professionelle Kunden in den Bereichen Corporates und Corporate Pension Funds kümmern.

State Street: Renten-ETFs in Pfund und US-Dollar

State Street: Renten-ETFs in Pfund und US-Dollar

Die US-Fondsgesellschaft State Street Global Advisors bereichert die ETF-Welt mit drei neuen Index-Produkten: Der SPDR Barclays Capital US Aggregate Bond ETF (IE00B459R192), der SPDR Barclays Capital US Treasury Bond ETF (IE00B44CND37) sowie der in Pfund Sterling denominierte SPDR Barclays Capital Sterling Aggregate Bond ETF (IE00B3T8LK23) stehen für deutsche Investoren bereit.

Kolumnisten auf Cash.Online

Exoten schlagen Bric

Exoten schlagen Bric

Aktien von Unternehmen aus kleineren Schwellenländer haben in der Vergangenheit deutlich besser performt als die Börsen in den großen Emerging Markets Brasilien, Russland, Indien und China.

State Street Global Advisors mit neuem ETF-Chef

State Street Global Advisors mit neuem ETF-Chef

Die Fondsgesellschaft State Street Global Advisors hat Frank Henze (41) zum Leiter des ETF-Bereichs Asien-Pazifik ernannt. Henze wird in Hongkong arbeiten und sich um die Expansion des Geschäfts mit börsengehandelten Indexfonds in Asien kümmern.

In ETFs verwaltetes Vermögen erreicht Rekordhöhe

In ETFs verwaltetes Vermögen erreicht Rekordhöhe

Erfolgsmeldung bei Indexfonds: Das weltweit in ETFs verwaltete Vermögen hat die Marke von einer Billion US-Dollar überschritten. Zum Jahresende 2009 waren es laut einer aktuellen Statistik der US-amerikanischen Fondsgesellschaft Blackrock rund 1.032 Milliarden US-Dollar.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Universa mehrfach für Beitragsstabilität ausgezeichnet

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat die Beitragsstabilität in der privaten Krankenversicherung (PKV) untersucht. Auf den Prüfstand kamen 906 Tarifkombinationen in der Vollversicherung von 29 Versicherern. Die uniVersa erhielt bei der Untersuchung insgesamt 40-mal die beste Bewertung fünf Sterne, was für „Ausgezeichnet“ steht. Allein 36-mal gab es das Prädikat für die Classic-Bausteintarife und je zweimal für die Medizinertarife und die Produktlinie Economy.

mehr ...

Investmentfonds

Stewardship: Anleger wollen aktiv mitentscheiden

Laut dem aktuellen von der DWS geförderten Forschungsbericht halten 84% der Pensionsfonds Stewardship-Praktiken für entscheidend, um die Qualität von Beta1 zu verbessern und gleichzeitig positive Auswirkungen für Umwelt, Soziales und die Unternehmensführung zu erzeugen. 

mehr ...

Berater

Schäden durch Onlinebanking-Betrug nehmen deutlich zu

300 Betrugsfälle im Onlinebanking haben einen Gesamtschaden von fünf Millionen Euro verursacht – das ist die vorläufige Bilanz der R+V Versicherung, dem führenden Bankenversicherer in Deutschland, nach dem 1. Halbjahr 2019.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finanzvorstände müssen bei digitalen Strategien deutlich aufholen

Gerade einmal jedes zweite Unternehmen im deutschsprachigen Raum hat die Prozesse in seiner Finanzabteilung zumindest in Ansätzen standardisiert und automatisiert, obwohl fast alle CFOs dies als maßgebliche Voraussetzung zur erfolgreichen Effizienzsteigerung sehen. Tatsächlich im Einsatz sind Automationstechnologien wie Robotic Process Automation (RPA) sogar nur in jedem sechsten Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Horváth & Partners CFO-Studie 2019.

mehr ...

Recht

Versicherungspolicen: Wo es Steuern zurückgibt

In diesem Jahr verlängert sich erstmalig die Frist zur Abgabe der Steuererklärung auf den 31. Juli. Besonders Steuererklärungs-Muffel wird die zwei-monatige Fristverlängerung freuen. Dabei kann man mit den richtigen Tipps und Kniffen durchaus eine ganze Menge der gezahlten Steuern wiederbekommen. Dies gilt auch für die abgeschlossenen Versicherungspolicen.

mehr ...