Themenseite Studium
>> Alle Themenseiten
Richtig versichert in die Ausbildung starten

Richtig versichert in die Ausbildung starten

Wer eine Ausbildung oder ein Studium beginnt, muss sich nicht nur um die Organisation des Berufsalltags oder des Vorlesungsplans kümmern. Auch sonst ändert sich einiges. Zum Beispiel müssen sich die jungen Erwachsenen selbst um ihren Versicherungsschutz kümmern. Die Württembergische Versicherung informiert über sinnvollen Versicherungsschutz für Ausbildungs- und Studienanfänger.

So sorgen Sie für die Ausbildung Ihrer Kinder vor

So sorgen Sie für die Ausbildung Ihrer Kinder vor

Nur wenige deutsche Studenten erhalten den Bafög-Höchstsatz und auch dann kostet ihr Studium oft deutlich mehr. Doch Eltern können diese Lücken schließen, wenn sie rechtzeitig mit Fondssparplänen vorsorgen. Warum die Angst vor schwankenden Aktienpreisen dabei unbegründet ist:

Job während des Studiums: Das ist zu beachten

Job während des Studiums: Das ist zu beachten

Mit Beginn des neuen Studienjahres werden wieder viele Studierende neben dem Studium jobben. Der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine e.V. (BVL) weist darauf hin, dass eine Nebentätigkeit während des Studiums in bestimmten Fällen Folgen für den Kindergeldbezug auslösen kann.

Kolumnisten auf Cash.Online

Ausbildung, Studium, Arbeitslosigkeit: Wie Schulabgänger versichert werden

Ausbildung, Studium, Arbeitslosigkeit: Wie Schulabgänger versichert werden

Für viele Schulabgänger beginnt der Ernst des Lebens mit einer Ausbildung, andere starten ins Studium. Wer keinen Platz für die Lehre oder an der Uni ergattert hat, ist möglicherweise erst einmal arbeitslos. Je nach Situation muss die Vorsorge und Krankenheitsabsicherung anders geregelt werden.

Going Public startet neuen Studiengang

Going Public startet neuen Studiengang

Der Berliner Bildungsanbieter Going Public bietet ab März 2012 mit dem „Master of Financial Sales Management“ ein neues berufsbegleitendes Studium an. Dieses soll Expertenwissen im Bereich Sales Management und Marketing der Finanzwirtschaft vermitteln. Zielgruppe sind Diplom- und Bachelor-Absolventen.

Berufsbildung: Zusatz-Studium für Fachwirte

Berufsbildung: Zusatz-Studium für Fachwirte

Der Berliner Qualifikationsspezialist Going Public bietet ab sofort für alle Fachwirte für Finanzberatung (IHK) einen Kurs zum Bankfachwirt (IHK) an. Die Prüfungsvorbereitung für den Abschluss soll in einem Zeitraum von vier Monaten möglich sein.

Weiterbildung: EBS und Deutsche Börse kooperieren

Weiterbildung: EBS und Deutsche Börse kooperieren

Die European Business School (EBS) und die Deutsche Börse bieten im Rahmen einer Kooperation ab September eine kapitalmarktnahe Weiterbildung an. Interessierte haben die Möglichkeit, sich zum „Investment Consultant (EBS/DBG)“ ausbilden zu lassen.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

“Makler sollten die Bereiche Leben und Altersvorsorge nicht vernachlässigen”

Cash. Interview mit Christian Nuschele, Leiter des Vertriebs von Standard Life Deutschland und Österreich, über die Umsetzung der Brexit-Pläne, die Flucht der Makler in die Sachversicherung und die Folgen eines Provisionsdeckels in der Lebensversicherung

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe verwirft Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel

Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag von Vermietern gegen den Berliner Mietendeckel als unzulässig verworfen. Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung sei verfrüht, entschied die 3. Kammer des Ersten Senats in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss (1BvQ 12/20).

mehr ...

Investmentfonds

V-Bank startet digitale Kundengewinnung für ihre Geschäftspartner

Seit ihrer Gründung unterstützt die V-Bank AG, München, ihre Geschäftspartner bei der Kundengewinnung. Jetzt startet die Depotbank eine neue, digitale Ära auf: In Form von Anzeigen, Vertriebskooperationen mit Internetportalen sowie mit Google-Marketing hat die V-Bank die Bewerbung der Vertriebsplattform www.v-check.de begonnen. In den nächsten Jahren sollen für die aktuell 29 Vermögensverwalter mit ihren 80 Anlagestrategien auf der Plattform Volumen sowie mit mehr als 250.000 Euro Vermögen qualifizierte individuelle Mandate generiert werden.

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter begrüßen Reformvorschlag zur Verbraucherinsolvenz

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz legt einen Referentenentwurf zum Entschuldungsrecht bei Verbrauchern vor. Der Berufsverband der Insolvenzverwalter Deutschlands begrüßt die Verkürzung der Restschuldbefreiung von sechs auf drei Jahre nachdrücklich. Anzeichen für die befürchteten negativen Auswirkungen auf die Zahlungsmoral sieht er nicht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bafin-Präsident Hufeld: „Wir betrachten einzelne Risikotreiber genauer“

Felix Hufeld, EZB-Aufsichtsratsmitglied und Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, spricht über die hochrangige Überprüfung des Kernaufsichtsprozesses, die Bedeutung des ICAAP, digitale Entwicklungen und andere Finanzdienstleistungen.

mehr ...

Recht

Wo die Liebe hinfällt: Liebesbeziehungen unter Kollegen

Wer sich am Arbeitsplatz in einen Kollegen verliebt, darf das in Deutschland ganz offiziell tun und es sogar zeigen. Denn für private Liebesbeziehungen – auch wenn sie im Büro ihren Anfang genommen haben – gilt ein garantiertes Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit. Doch auch wenn es so im Grundgesetz steht, kann Liebe unter Kollegen durchaus tückisch sein und zu Problemen führen. Vor allem, wenn es sich ausgeturtelt hat. Ein rechtlichen Leitfaden über goes and no goes einer Büroliebe hat die Arag pünktlich zum Valentinstag zusammengestellt.

mehr ...