Themenseite Swiss Life Deutschland
>> Alle Themenseiten
Swiss Life bleibt bei 2,55 Prozent

Swiss Life bleibt bei 2,55 Prozent

Swiss Life Deutschland hält die Überschussbeteiligung für die Policen ihrer Kunden stabil. Die laufende Verzinsung, auch für das Neugeschäft, bleibt 2020 bei 2,25 Prozent. Die Gesamtverzinsung inklusive Schlussüberschussbeteiligung und Beteiligung an den Bewertungsreserven liegt damit unverändert bei 2,55 Prozent.

Kundengewinnung: Empathie schlägt Technologie

Kundengewinnung: Empathie schlägt Technologie

Die Basis für erfolgreiche Kundengewinnung ist heutzutage die Webseite. Neben der eigenen Präsenz im digitalen Raum sind jedoch weitere Schritte nötig, um Kunden auch dauerhaft an sich zu binden. Über Möglichkeiten und Chancen.  Eine Kolumne von Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb Swiss Life Deutschland und Vorstand VOTUM Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e. V.

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Drei Fragen an: Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Kaum ein Risiko wird von den deutschen Arbeitnehmern so sehr unterschätzt wie die Berufsunfähigkeit. Cash. sprach mit Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Versicherungsproduktion von Swiss Life Deutschland über das Thema BU-Absicherung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Swiss Life Deutschland holt neuen bAV-Experten

Swiss Life Deutschland holt neuen bAV-Experten

Der Finanzkonzern Swiss Life Deutschland hat Dr. Hans Georg Freiermuth (40) zum neuen Direktor für den Bereich Partner- und Produktmanagement am Vertriebsstandort Hannover ernannt. Freiermuth soll in seiner neuen Funktion die vier Endkundenvertriebe von Swiss Life Deutschland in den Produktsegmenten Leben und betriebliche Altersvorsorge (bAV) unterstützen.

Swiss Life Deutschland holt Wald in die Geschäftsleitung

Swiss Life Deutschland holt Wald in die Geschäftsleitung

Dr. Matthias Wald (40), Vertriebschef des Finanzdienstleisters Swiss Life Select, wechselt zum 1. April in die Geschäftsleitung des Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmens Swiss Life Deutschland, wo er die Position des Leiters Endkundenvertriebe übernimmt. Walds Nachfolge in der Geschäftsführung von Swiss Life Select tritt Stefan Kuehl (48) an.

“Wir wollen einer der führenden Maklerversicherer werden”

“Wir wollen einer der führenden Maklerversicherer werden”

Dr. Markus Leibundgut berichtet in dem zweiten Teil des Interviews mit Cash. über die ersten zehn Monate als CEO von Swiss Life Deutschland.

Swiss Life bringt Index-Police nach Deutschland

Swiss Life bringt Index-Police nach Deutschland

Der Versicherer Swiss Life hat eine neue Index-Police auf den deutschen Markt gebracht, die es Versicherten ermöglichen soll, Vermögen steueroptimiert zu vererben oder zu verschenken. Die “GenerationenPolice” partizipiert an der Entwicklung des Schweizer Aktienindex SMI.

Mehr Cash.

Swiss Life bringt Direktversicherung

Swiss Life bringt Direktversicherung

Swiss Life Deutschland bringt eine Direktversicherung mit moderner Kapitalanlage auf den Markt: Swiss Life Maximo soll umfassende Garantien und deutlich höhere Renditechancen als klassische Produkte bieten.

Mächler neuer CIO der Swiss-Life-Gruppe

Mächler neuer CIO der Swiss-Life-Gruppe

Stefan Mächler (54) wechselt zum 1. September 2014 als neuer Chief Investment Officer (CIO) zum Versicherungkonzern Swiss Life nach Zürich. Mächler kommt von der Schweizerischen Mobiliar Versicherung, Bern, wo er als CIO seit 2009 das Asset Management verantwortet. Der Anlagespezialist folgt auf Patrick Frost, der ab 1. Juli 2014 der Swiss-Life-Gruppe als CEO vorsteht.

Swiss Life verspricht BU-Versicherten “faire Begleitung”

Swiss Life verspricht BU-Versicherten “faire Begleitung”

Der Versicherer Swiss Life Deutschland gibt Kunden, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließen, ab sofort ein “Fairness-Versprechen”. Demnach werde BU-Versicherten “eine faire Begleitung über die gesamte Dauer des Versicherungsverhältnisses” zugesichert, teilt Swiss Life mit.

Führungswechsel bei Swiss Life Deutschland

Führungswechsel bei Swiss Life Deutschland

Wie Swiss Life Deutschland mitteilt, geht Manfred Behrens (59) in Pension. Behrens Aufgaben als CEO Deutschland und Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe übernimmt ab 1. April 2014 Markus Leibundgut (45).

Swiss Life Deutschland baut Geschäftsleitung um

Swiss Life Deutschland baut Geschäftsleitung um

Zum 1. Juli übernimmt Markus Leibundgut (44)  die Position als Chief Operating Officer von Klaus G. Leyh. Zum gleichen Datum tritt Falko Knabe (42) die Nachfolge von Götz Wenker als Geschäftsführer der Swiss Life Select an.

Commerz Real schließt Amprion-Deal ab

Commerz Real schließt Amprion-Deal ab

Nachdem die Europäische Kommission den Verkauf im Zuge der Fusionskontrolle freigegeben hat, wurde der im Juli angekündigte Erwerb von 74,9 Prozent des Übertragungsnetzbetreibers Amprion vom bisherigen Eigentümer RWE durch Commerz Real und ein Konsortium von Investoren nun abgeschlossen. 

Swiss Life bietet Servicebeiträge für Online-Auftritte

Swiss Life bietet Servicebeiträge für Online-Auftritte

Der Münchener Versicherer Swiss Life Deutschland hat sein Serviceangebot für Makler und Vermittler ausgebaut. Mit dem „Content-Bote“ will das Unternehmen seine Partner mit Beiträgen unterstützen, die sie zur Kommunikation mit dem Kunden nutzen können.

Neue Hausratsversicherung von Swiss Life

Neue Hausratsversicherung von Swiss Life

Der Münchner Versicherer Swiss Life Deutschland hat ein neues Deckungskonzept in der Hausratsversicherung vorgestellt. Der neue SLP-Hausratschutz soll Überspannungschäden und grobe Fahrlässigkeit automatisch mitversichern. Zudem biete die Police eine erhöhte Wertsachenabdeckung und eine verbesserte Nachtzeitklausel, wirbt Swiss Life.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...