Themenseite Todesfall
>> Alle Themenseiten
Unkompliziert für den Todesfall vorsorgen

Unkompliziert für den Todesfall vorsorgen

Verantwortungsbewusst und selbstbestimmt das Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten. Immer mehr Menschen möchten diese Prinzipien auch am Lebensende nicht aufgeben. Für alle, die ohne große Worte Vorsorge für den eigenen Tod treffen möchten, hat SIGNAL IDUNA jetzt eine digitale Lösung entwickelt.

Tragischer Verkehrsunfall: W&W-Vorstand Norbert Heinen tot

Tragischer Verkehrsunfall: W&W-Vorstand Norbert Heinen tot

Norbert Heinen, bis 2018 Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherungen und zuletzt Vorstand für den Bereich Leben, ist völlig überraschend verstorben. Der 64-Jährige erlag am 8. April 2019 den Folgen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls. Heinen und seine Frau hatten auf einer Radtour an einer Ampel gestanden, als ein betrunkener Autofahrer beide erfasste.

Mylife Vorstandsvorsitzender Michael Dreibrodt verstorben

Mylife Vorstandsvorsitzender Michael Dreibrodt verstorben

Die Mylife Lebensversicherung hat den Tod ihres Vorstandsvorsitzenden Michael Dreibrodt vermeldet. Nach Angaben des Unternehmens verstarb Dreibodt am vergangenen Sonntag im Alter von gerade einmal 57 Jahren.

Kolumnisten auf Cash.Online

Risikoleben: Die Liebsten für den Ernstfall absichern

Risikoleben: Die Liebsten für den Ernstfall absichern

Für über zwei Drittel der Deutschen ist die Familie das Wichtigste im Leben. Das zeigt eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos Direkt. Viel zu selten denken die meisten jedoch daran, dass sich Lebenssituationen auch ändern können.

Hannover Rück trauert um Vorstandsmitglied Jürgen Gräber

Hannover Rück trauert um Vorstandsmitglied Jürgen Gräber

Jürgen Gräber, langjähriges Vorstandsmitglied der Hannover Rück, ist am 9. November im Alter von 62 Jahren plötzlich und völlig unerwartet gestorben.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

“Ganz guter Lauf”: R+V hält an Lebensversicherung fest

Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer R+V setzt trotz der anhaltenden Zinsflaute auf das Geschäft mit der Altersvorsorge. “Wir stoßen keine Versicherungsverträge ab”, sagte Vorstandschef Norbert Rollinger der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. “Dazu stehen wir. Die Lebensversicherung schrumpft bei uns nicht, sondern sie wächst.”

mehr ...

Immobilien

Besitz eines Eigenheims erhöht Dating-Chancen

Wer heute Single ist, muss nicht mehr darauf warten, potenzielle Partnerinnen oder Partner im Freundeskreis oder Sportverein kennenzulernen. Dank Onlinedating geht das auch bequem von der heimischen Couch. Aber welche Attribute finden Beziehungswillige besonders anziehend?

mehr ...

Investmentfonds

Ungemach für Apple Pay?

Ein deutscher Gesetzentwurf könnte das heutige Geschäftsmodell von Apple bei seiner Bezahlplattform Apple Pay torpedieren.

mehr ...

Berater

Service Value: Die kundenorientiersten Filial- und Direktbanken

Service Value hat für den Service Atlas Banken 2019 jeweils elf große Filial- und Direktbanken in sechs gemeinsamen und zwei separaten Qualitätskategorien auf den Prüfstand gestellt und zudem über 2.100 Kundenurteile ausgewertet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Creditshelf startet Mittelstands-Kreditfonds mit EU-Beteiligung

Die auf die Online-Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland spezialisierte Creditshelf AG legt einen diversifizierten Kreditfonds auf, über den institutionelle Anleger deutsche KMU fördern können. Ankerinvestor ist eine EU-Institution. Privatanleger allerdings sind außen vor.

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...