Themenseite UBS
>> Alle Themenseiten
Deutsche Bank: Fusion von DWS mit UBS wird unwahrscheinlicher

Deutsche Bank: Fusion von DWS mit UBS wird unwahrscheinlicher

Eine mögliche Fusion der Fondsanbieter von Deutscher Bank und UBS könnte Insidern zufolge scheitern. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag berichtet, sind die Gespräche zwischen den beiden Großbanken ins Stocken geraten.

UBS trennt sich von Deutschland-Chef

Thomas Rodermann, Vorstandssprecher von UBS Europe wird seinen Posten spätestens Ende November räumen, sein Vertrag wird nicht verlängert. Dazu, ob der Trennung ein Machtkampf oder “bestes gegenseitiges Einvernehmen” vorausgeht, gibt es widersprüchliche Angaben.

UBS: Anleger werden vorsichtig

UBS: Anleger werden vorsichtig

Die Risikobereitschaft von Anlegern ist im Februar leicht gesunken. Zu dieser Erkenntnis kommt die Schweizer Großbank UBS auf Basis ihres aktuellen Investor-Sentiment-Index.

Kolumnisten auf Cash.Online

UBS: Investoren wieder risikobereit

UBS: Investoren wieder risikobereit

Investoren bleiben zuversichtlich. Die Schweizer Großbank UBS hat festgestellt, dass die Risikobereitschaft ihrer Zertifikate-Anleger im Oktober wieder stark angestiegen ist.

 

UBS: Schellenberg in den Vorstand

UBS: Schellenberg in den Vorstand

UBS Deutschland beruft Matthias Schellenberg (49) in den Vorstand. Schellenberg wird sich um den Unternehmensbereich Global Asset Management kümmern.

ETF-Quartett von der UBS

ETF-Quartett von der UBS

Die Schweizer UBS hat währungsgesicherte ETFs auf die MSCI-Indizes Canada und United Kingdom an der Deutschen Börse notiert. Außerdem kommt ein währungsgesicherter Indexfonds auf den MSCI Japan sowie ein risikogewichteter gemischter ETF.

Risikofreude auf Tiefstand

Risikofreude auf Tiefstand

Die Risikobereitschaft der Anleger ist im September auf den tiefsten Stand seit fünf Jahren gefallen. Das zeigt der jüngste Investor Sentiment Index der Schweizer Bank UBS.

Mehr Cash.

UBS: Risikofreude steigt

UBS: Risikofreude steigt

Anleger sind so risikofreudig wie seit fast zwei Jahren nicht mehr. Das hat die Schweizer Großbank UBS anhand ihres Investor-Sentiment-Index festgestellt. Dieser wird durch den Risikopuffer bestimmt, den Zertifikateanleger auf den deutschen Aktienindex Dax wählen.

Anleger zuversichtlich, aber vorsichtig

Anleger zuversichtlich, aber vorsichtig

Investoren haben sich im März vorsichtiger positioniert als noch im Vormonat. Das hat das Schweizer Bankhaus UBS anhand ihres Investor Sentiment Index festgestellt, der die Risikobereitschaft der Käufer von Discount-Zertifikaten auf den Dax misst.

UBS präsentiert Doppelpack

UBS präsentiert Doppelpack

Die Schweizer Fondsgesellschaft UBS Global Asset Management hat mit dem “UBS Western Winners Equity Fund” (LU0859500539) und dem “UBS Solid Consumer Brands Fund” (LU0859451659) gleich zwei Aktienfonds gestartet, die auf erfolgreiche Konsumtitel setzen.

UBS ernennt neuen Deutschland-Chef

UBS ernennt neuen Deutschland-Chef

Matthias Schellenberg (48) wird Leiter Germany, Austria & Eastern Europe bei UBS Global Asset Management in Frankfurt. Schellenberg wechselt von ING Investment Management zu der Schweizer Fondsgesellschaft.

UBS: Anleger wollen mehr Risiko

UBS: Anleger wollen mehr Risiko

Zertifikate-Anleger haben im September offensiver agiert als noch im August. Das hat die Schweizer Großbank UBS festgestellt. Die Risikobereitschaft der Kundschaft sei auf dem höchsten Stand seit April.

„Keine schnelle Beruhigung“

„Keine schnelle Beruhigung“

Die Schuldenkrise in Europa ist trotz des Krisengipfels im Dezember weiter in der Schwebe. Cash. sprach mit Stefan Lecher, als Global Head Strategist bei UBS Global Asset Management, über einen Fonds, dessen Strategie der derzeit makroökonomisch schwierigen Situation Rechnung trägt.

Indexfonds: Top 5 verlieren Marktanteile

Indexfonds: Top 5 verlieren Marktanteile

Die großen ETF-Marken wie Lyxor und X-Trackers verlieren in Europa Marktanteile an kleinere Konkurrenten. Eine Studie der Deutschen Bank belegt, dass die größten fünf Anbieter Ende Juni 75,6 Prozent des Vermögens verwalteten – Ende 2010 waren es noch 77,6 Prozent.

UBS verpflichtet Ex-Bundesbankchef Weber

UBS verpflichtet Ex-Bundesbankchef Weber

Axel Weber (54), bis April 2011 Präsident der Bundesbank, soll an die Spitze der Schweizer Großbank UBS befördert werden. Wie das Geldinstitut mitteilt, wird der Verwaltungsrat der Hauptversammlung im kommenden Mai vorschlagen, Weber zunächst zum Vizepräsident zu wählen. 2013 soll er dann die Nachfolge von UBS-Chef Kaspar Villiger antreten.

Schroders engagiert UBS-Rentenexperten

Schroders engagiert UBS-Rentenexperten

Bob Jolly hat als Head of Global Macro beim Asset Manager Schroders mit Sitz in London angeheuert. Jolly war bislang für die Schweizer UBS tätig und verstärkt ab September das Fixed-Income-Team der Briten am Standort London.

Neuer UBS-Fonds setzt auf hohe Ausschüttungen

Neuer UBS-Fonds setzt auf hohe Ausschüttungen

Die Investmentgesellschaft UBS Global Asset Management bringt einen weiteren High-Dividend-Fonds auf den Markt. Der UBS (Lux) Equity Sicav – Global High Dividend Fund (LU0611173427) investiert weltweit in Aktien, die sich durch hohe Dividendenrenditen auszeichnen sollen. Trans in

UBS listet zwei ETFs auf globalen Hedgefonds-Index

UBS listet zwei ETFs auf globalen Hedgefonds-Index

Die Schweizer Großbank UBS hat zwei neue ETFs an die Deutsche Börse gebracht. Beide Produkte verfolgen den HFRX Global Hedge Fund Index und unterscheiden sich nur in den Handelswährungen. 

Appetit auf Hochprozentiges: Die besten High-Yield-Fonds

Appetit auf Hochprozentiges: Die besten High-Yield-Fonds

No Risk no Fun: Hochzinsanleihen sind nichts für schwache Nerven. Doch in den letzten zwölf Monaten legten die meisten High-Yield-Fonds zweistellig zu und der Ausblick soll gut bleiben. Cash.Online präsentiert die besten Produkte und die Köpfe dahinter.

UBS holt Vertriebsprofi Rob Lay von Barings

UBS holt Vertriebsprofi Rob Lay von Barings

Rob Lay wechselt von der britischen Fondsgesellschaft Barings zum Wettbewerber UBS Global Asset Management. Die Schweizer wollen den Wholesale-Fondsvertrieb mit der Neuverpflichtung pushen.

UBS verpflichtet ehemaligen Finanzchef der Gates-Stiftung als CIO

Die Schweizer Großbank UBS hat Alexander S. Friedman zum Chief Investment Officer (CIO) der Vermögensverwaltung UBS Wealth Management ernannt. Bei dem Neuzugang handelt es sich um den ehemaligen Finanzchef der Bill & Melinda Gates Foundation.

UBS lanciert neuen Asien-Rentenfonds

UBS lanciert neuen Asien-Rentenfonds

UBS Global Asset Management, die Fondsgesellschaft der Schweizer Großbank UBS, hat einen weiteren Asien-Anleihenfonds im Angebot: Der UBS (Lux) Bond Sicav – Asian Local Currency Bond Fund (LU0573605267) setzt auf asiatische Staatanleihen, die in Landeswährung notieren.

UBS bringt US-Aktien-ETFs an die Deutsche Börse

UBS bringt US-Aktien-ETFs an die Deutsche Börse

UBS Global Asset Management, Fondstochter der Schweizer Großbank UBS, listet vier neue ETFs an der Deutschen Börse Xetra. Bei den börsennotierten Indexfonds handelt es sich um US-Aktien-Investments.

Schwellenlandanleihen immer solider

Schwellenlandanleihen immer solider

2011 soll ein gutes Jahr für Investoren Emerging-Market-Bonds werden. Experten sehen bei Staats- wie auch bei Unternehmensanleihen einiges Potenzial.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nach Bundestag stimmt auch Bundesrat für die Grundrente

Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen.

mehr ...

Immobilien

Trotz Corona ins Eigenheim: Was Immobilieninteressenten jetzt beachten sollten

Das eigene Zuhause ist wichtiger denn je: Selten zuvor waren die Menschen so viel zuhause wie jetzt in der Corona-Krise. Die eigenen vier Wände sind für viele zum Schutzraum geworden. Hier verbringen sie Zeit mit der Familie, arbeiten im Home-Office oder bringen ihren Kindern Mathe und Deutsch bei. „Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen des Alltags hat in vielen Menschen den Wunsch nach Wohneigentum gestärkt“, sagt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest.

mehr ...

Investmentfonds

Ermittlungen gegen Wirecard-Manager auch wegen Untreueverdachts

Im Skandal um fehlende Milliarden beim Dax-Konzern Wirecard ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft nach Informationen der “Süddeutschen Zeitung” nun auch wegen Untreueverdachts gegen den Ex-Vorstandschef und weitere Manager.

mehr ...

Berater

Soli-Umfrage: Mehrheit der Deutschen erwägt Soli-Ersparnis in Altersvorsorge zu investieren

Willkommener Geldsegen für eine finanziell selbstbestimmte Zukunft: Die Deutschen begrüßen die „Soli-Abschaffung“ und erwägen die Ersparnis für die eigene Altersvorsorge einzusetzen. Das geht aus einer von Swiss Life Select in Auftrag gegebenen repräsentativen YouGov-Studie mit 2.048 Personen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immer weniger Deutsche wollen reich werden

Nur noch eine knappe Mehrheit der Deutschen findet es erstrebenswert, reich zu sein. Gleichzeitig werden die Chancen auf ein hohes Vermögen immer schlechter eingeschätzt – auch wegen Corona. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK für die “4. Reichtumsstudie” des Private-Equity-Spezialisten RWB Group.

mehr ...

Recht

Wirecard-Skandal – Wirtschaftsprüfer im Auge des Sturms

Der Bilanzskandal um den mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard hat Anleger Milliarden gekostet. Mittlerweile steht auch der zuständige Wirtschaftsprüfer EY im Fokus. Der Prozessfinanzierer Foris AG arbeitet mit führenden Bank- und Kapitalrechtskanzleien an gemeinsamen Lösungen.

mehr ...