Themenseite Ucits
>> Alle Themenseiten

Zuwachs für die Ucits-Plattform von Alceda

Die Alceda Fund Management S.A. hat drei neue Fonds auf ihrer Ucits-Plattform installiert.

Schroders lanciert weiteren Gaia-Fonds

Schroders lanciert weiteren Gaia-Fonds

Der britische Vermögensverwalter Schroders präsentiert einen neuen Long-Short-Fonds für Unternehmensanleihen. Der Schroder Gaia CQS Credit Fund (LU0616010236) wird von dem Hedgefonds-Spezialisten CQS verwaltet und ist ab sofort für deutsche Anleger verfügbar.

Investmentfonds: Absatz brummt europaweit

Investmentfonds: Absatz brummt europaweit

2010 war ein gutes Jahr für die europäische Investmentfondsindustrie. Zu diesem Schluss kommt der europäische Fondsverband Efama. Nach dessen Zahlen reüssierten im vergangenen Jahr sämtliche Fondskategorien mit Ausnahme des Geldmarktbereichs.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neues Fondsangebot von Varengold

Neues Fondsangebot von Varengold

Die Hamburger Gesellschaft Varengold hat den Managed-Futures-Fonds Varengold Alternative Alpha (DE000A1C5D47) aufgelegt. Der Fonds soll sich unabhängig von Aktien- und Rentenmärkten entwickeln und damit geeignet sein, Anlegerdepots zu diversifizieren.

Glänzender Fondsabsatz in Europa

Glänzender Fondsabsatz in Europa

Investmentfonds, die den europäischen Ucits-Regeln entsprechen, haben im dritten Quartal dieses Jahres europaweit rund 46 Milliarden Euro frisches Kapital eingesammelt. Dies geht aus der jüngsten Absatzstatistik des europäischen Fondsverbands Efama hervor.

Source startet europäischen Nebenwertefonds

Source startet europäischen Nebenwertefonds

Der Londoner ETF-Anbieter Source wirft einen neuen Fonds ins Rennen. Der MSCI EMU Small Cap ETF (IE00B68GBJ73) investiert in kleine börsennotierte Unternehmen und soll den Index MSCI EMU Small Cap Total Return (Net) abbilden.

Mischfonds von Primus

Mischfonds von Primus

Mit dem Flexile Fund – Multi Asset (LU0493120595) von Primus Asset Management sollen Anleger sowohl von fallenden als auch von steigenden Kursen profitieren können. Fondsmanager Armin Grabowski traut sich zwölf Prozent Rendite zu.

Mehr Cash.

Luxemburger Fondsverband geht nach Hongkong

Luxemburger Fondsverband geht nach Hongkong

Der Luxemburger Fondsverband Alfi (Association of the Luxembourg fund industry) hat seine neue Repräsentanz in Hongkong eröffnet. Leiterin des Asien-Büros ist Ching Yng Choi.

Pictet bündelt Öko-Megatrends

Pictet bündelt Öko-Megatrends

Pictet Funds, Fondsschmiede der Schweizer Privatbank Pictet & Cie, präsentiert den neuen Ucits-III-konformen Pictet-Environmental Megatrend Selection (LU0503631714).

Credit Suisse: Dachfonds mit Strategie-Mix

Credit Suisse: Dachfonds mit Strategie-Mix

Der neue Credit Suisse Solutions (Lux) Prima Multi-Strategy (LU0522193027) ist auch für den deutschen Fondsmarkt konzipiert. Der Dachfonds soll Investoren mit einer niedrigen Volatilität erfreuen und zahlreiche alternative Anlagestrategien kombinieren.

Threadneedle bringt US-Absolute-Return-Fonds

Threadneedle bringt US-Absolute-Return-Fonds

Die britische Fondsgesellschaft Threadneedle schickt den Threadneedle (Lux) American Absolute Alpha Fund (LU515763737) ins Rennen um die Gunst der Anleger. Der Fonds investiert mit Absolute-Return-Anspruch in nordamerikanische Aktien.

Neuer Absolute-Return-Fonds von GAM

Neuer Absolute-Return-Fonds von GAM

Die Fondsgesellschaft GAM legt zusammen mit Wadhwani Asset Management, beide in London ansässig, einen global anlegenden Absolute-Return-Fonds auf. Ambitioniertes Ziel des GAM Star Keynes Quantitative Strategies (IE00B62H4C06) ist eine Rendite von netto zwölf bis 15 Prozent pro Jahr.

Absolute-Return-Schwellenlandfonds von GAM

Absolute-Return-Schwellenlandfonds von GAM

Die Investmentgesellschaft GAM hat einen Schwellenlandfonds zum Vertrieb hierzulande zugelassen, der Rendite in jeder Marktlage verspricht. Diesem Anspruch will der GAM Star Emerging Market Rates (IE00B5TN9J68) mit ausgeklügelten Anleihen- und  Währungsstrategien speziell für aufstrebende Volkswirtschaften gerecht werden.

Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt zweiten Ucits-Hedgefonds

Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt zweiten Ucits-Hedgefonds

Die Investmentgesellschaft Apano begrüßt europaweit einheitliche Regeln für Hedgefonds. Ein Schritt hin zur Bewältigung der aktuellen Krise stellt dies aus Sicht des Unternehmens allerdings nicht dar. Der britische Vermögensverwalter Schroders kündigt währenddessen einen zweiten Fonds auf seiner Hedgefonds-Plattform Sicav Schroder Gaia an – genormt nach der europäischen Investmentfonds-Richtlinie Ucits.

BVI: Investmentfondsbranche wieder auf Wachstumskurs

BVI: Investmentfondsbranche wieder auf Wachstumskurs

Investmentfonds haben im vergangenen Jahr kräftig aufgeholt. Das in Publikumsfonds verwaltete Vermögen lag Ende Dezember 2009 bei 650 Milliarden Euro. Damit hat das Volumen der Investmentfondsanteile nach einer Statistik des Bundesverbands Investment und Asset Management BVI rund die Hälfte seiner Verluste wieder wettgemacht. Im Zuge der Finanzkrise war es von 730 Milliarden Euro im Dezember 2007 auf 575 Milliarden Euro Ende 2008 eingebrochen.

Schroders lanciert ersten Gaia-Fonds

Schroders lanciert ersten Gaia-Fonds

Startschuss für die neue Fondsplattform Sicav Schroder Gaia (Global Alternative Investor Access) des britischen Vermögensverwalters Schroders: Auf der in Luxemburg beheimateten UCITS-III–Plattform bietet Schroders regulierte Hedgefonds an, die von externen Managern verwaltet werden. Als erstes Produkt ist der Schroder Gaia Egerton European Equity Fund (LU0463469048) ab sofort in Deutschland zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.

BVI warnt vor AIFM-Richtlinie

BVI warnt vor AIFM-Richtlinie

Spezialfonds sind nach Auffassung des in Frankfurt ansässigen Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) bereits hinreichend reguliert und sollten daher nicht unter die geplante AIFM-Richtlinie der EU fallen. Oder wenigstens besonders behandelt werden.

Blackrock schickt neuen Rentenfonds ins Rennen

Blackrock schickt neuen Rentenfonds ins Rennen

Renteninvestments bleiben im Trend. Nun hat die New Yorker Fondsgesellschaft Blackrock mit dem BSF Fixed Income Strategies Fund (LU0438336264) ein weiteres Anleiheportfolio aufgelegt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Mit Aktien sicher in die Rente

Aktien tragen in anderen Ländern wesentlich dazu bei, den Lebensstandard der Menschen im Alter zu sichern. Das ist das Ergebnis der Studie des Deutschen Aktieninstituts „Altersvorsorge mit Aktien zukunftsfest machen – Was Deutschland von anderen Ländern lernen kann“, die heute veröffentlicht wurde.

mehr ...

Immobilien

Lange Zinsbindung und höhere Beleihung bei Immobilienfinanzierungen

Die durchschnittliche Darlehenssumme für Immobilienfinanzierungen stagniert im Mai – auf Rekordniveau: Wie im Vormonat beträgt sie eine knappe viertel Million Euro (248.000 Euro). Die Standardrate, die für eine Finanzierung von 150.000 Euro und 80 Prozent Beleihungsauslauf mit zwei Prozent Tilgung und 10 Jahren Zinsbindung errechnet wird, beträgt 448 Euro. Das sind 22 Euro mehr als im April. Damit liegt sie unter dem Mittelwert von 2018 und entspricht in etwa der durchschnittlichen Rate in 2017.

mehr ...

Investmentfonds

VanEck listet den ersten eSports ETF an der Deutschen Börse

VanEck gab heute das Listing des VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF an der Deutschen Börse bekannt. Damit bietet der Asset Manager den ersten ETF in diesem innovativen Geschäftsfeld über Xetra an.

mehr ...

Berater

Warum Digitalisierung die Chance bietet, historische Schwächen von Versicherungen zu beheben

Versicherungsschutzlücken in reifen Märkten könnten durch die Stärkung des Vertrauens in die Versicherer verringert werden, so eine Kundenbefragung von The Geneva Association, der globalen Organisation der Chief Executive Officers (CEOs) von Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Sehr positive Resonanz der Gläubiger auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter

Die Gläubiger in den Insolvenzverfahren der deutschen P&R Gesellschaften haben sehr positiv auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter reagiert. Bislang haben schon über 95 Prozent der Gläubiger bzw. deren anwaltliche Vertreter ihre Zustimmung zum Vergleich über die Forderungsfeststellung erklärt. Insgesamt wurden in den vier Insolvenzverfahren über 80.000 Schreiben an rund 54.000 Gläubiger verschickt.

mehr ...

Recht

Rendite statt Leerstand

Viele Unternehmen halten große Freiflächen oder Nachverdichtungsflächen vor, um auf dem Gelände weiter expandieren zu können. Ob und wann der zusätzliche Raumbedarf eintritt, steht oft in den Sternen. Viele Raumreserven liegen dauerhaft brach. Hinzu kommt: Die fortschreitende Geschäftsentwicklung ändert auch den Raumbedarf. Es werden also Konzepte gebraucht, die solche Zustände vermeiden.

mehr ...