Themenseite Umsatzrückgang
>> Alle Themenseiten
MPC: Schwarze Zahlen trotz Umsatzschwund

MPC: Schwarze Zahlen trotz Umsatzschwund

Das Hamburger Emissionshaus MPC Capital ist im ersten Halbjahr 2011 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Allerdings wurde deutlich weniger Eigenkapital platziert als in der ersten Vorjahreshälfte. Teuer zu stehen kam das Unternehmen seine Beteiligung am Wettbewerber HCI.

Umsatzschwund bei der Allianz Deutschland

Umsatzschwund bei der Allianz Deutschland

Der Versicherer Allianz Deutschland hat nach Umsatz- und Ertragseinbußen in der ersten Jahreshälfte seine Gewinnerwartungen für das laufende Geschäftsjahr angepasst. Der abnehmende Einmalbeitrags-Boom drückt den Absatz von Lebensversicherungen.

Allianz-Gewinn sinkt im zweiten Quartal

Allianz-Gewinn sinkt im zweiten Quartal

Die Münchner Allianz Gruppe ist im zweiten Quartal hinter den Erwartungen geblieben. Das Geschäft mit Kranken- und Lebensversicherungen war rückläufig. Abschreibungen auf Griechenland-Anleihen belasteten das Ergebnis.

Kolumnisten auf Cash.Online

Umsatzrückgang am Zweitmarkt

Umsatzrückgang am Zweitmarkt

Das Handelsvolumen am Zweitmarkt für geschlossene Fonds ist im Oktober 2010 sowohl im Schiffs- als auch im Immobiliensegment gesunken. Das Kursniveau zog indes in beiden Bereichen gegenüber dem Vormonat an, wie aus der Statistik der Hamburger Handelsplattform Deutsche Zweitmarkt AG (DZAG) hervorgeht.

Feedback kommt nicht aus dem Umsatztief

Feedback kommt nicht aus dem Umsatztief

Die auf geschlossene Fonds spezialisierte Hamburger Vertriebsholding Feedback hatte auch im ersten Halbjahr 2010 mit Absatzproblemen ihrer Tochtergesellschaften zu kämpfen. Bereits 2009 lagen Umsatz und Ergebnis aufgrund der Wirtschaftskrise und deren massiven Folgen für den Finanzmarkt und die Schifffahrt unter den Erwartungen und dem Vorjahr.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Policen Direkt erweitert Geschäftsführung

Philipp Kanschik und Christopher Gentzler verstärken zum 01. Januar 2020 die Geschäftsleitung der Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH. Zusammen mit der bestehenden Geschäftsführung werden sie den Ausbau des zuletzt stark gewachsenen Maklergeschäfts weiter vorantreiben.

mehr ...

Immobilien

McMakler knackt die Milliarden-Marke

Beste Stimmung auf dem Immobilienmarkt: Die Branche spricht bereits vom Superzyklus und ein Ende des Booms sehen Experten derzeit nicht. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im Jahresrückblick von McMakler wider.

mehr ...

Investmentfonds

CoCo-Markt: solider Start nach Performance-Rekord in 2019

Das Jahr 2019 wurde zum performancestärksten Jahr für die Anlageklasse der CoCo-Anleihen – und dies direkt nach dem bisher einzigen Jahr mit einer negativen Performance für den CoCo-Markt. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies ein Plus von 15,3 Prozent beim ICE BofAML Contingent Capital Index (hedged in EUR) und einen Kurszuwachs von 19,3 Prozent bei der EUR-Tranche des Swisscanto (LU) Bond Fund COCO.

mehr ...

Berater

Blau Direkt holt Kerstin Möller-Schulz in die Geschäftsführung

Ab Februar ist Kerstin Möller-Schulz neben CEO Lars Drückhammer und Oliver COO Pradetto neue Geschäftsführerin CFO beim Lübecker Maklerpool Blau Direkt.

mehr ...
22.01.2020

Simplify your job!

Sachwertanlagen

RWB steigert Umsatz zum fünften Mal in Folge

Die RWB Group hat im Jahr 2019 bei Privatanlegern und institutionellen Investoren insgesamt mehr als 77,5 Millionen Euro platziert. Mehr als drei Viertel des platzierten Kapitals entfallen auf das Kerngeschäft der Private-Equity-Dachfonds.

mehr ...

Recht

Scholz’ Finanzsteuer auf EU-Ebene in Gefahr

Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz geplante Finanztransaktionssteuer trifft bei den EU-Partnern auf heftigen Widerstand. Scholz’ Vorschlag sei “so nicht akzeptabel”, sagte der österreichische Finanzminister Gernot Blümel am Dienstag in Brüssel. Nötig sei ein neuer Vorschlag, sonst werde Österreich bei der Steuer nicht mitmachen.

mehr ...