Anzeige
Themenseite Unfallversicherung
>> Alle Themenseiten
Arag zielt auf sportlich Aktive

Arag zielt auf sportlich Aktive

Körperliche Bewegung macht Spaß und hält gesund. Nur wer aktiv ist, hat ein erhöhtes Unfallrisiko. Nun hat die Arag laut Arag Allgemeine-Vorstandsmitglied Christian Vogée mit Fit Plus speziell für die Zielgruppe der sportlich Aktiven einen Zusatz-Baustein für den Unfallschutz entwickelt, der im Wettbewerbsumfeld nach Aussagen des Unternehmens derzeit hervorsticht.

Unfallversicherung: “Die Spirale dreht sich immer weiter”

Unfallversicherung: “Die Spirale dreht sich immer weiter”

Cash. sprach mit Michael Franke, geschäftsführender Gesellschafter der Ratingagentur 
Franke und Bornberg, über die neuen Entwicklungen in der privaten Unfallversicherung, die Konzeptvielfalt und die daraus resultierenden Herausforderung für den Vertrieb.

Zurich bietet neuen Unfallschutz für Freizeitsportler

Zurich bietet neuen Unfallschutz für Freizeitsportler

Zu den Olympischen Winterspielen 2018 stellt die Zurich Gruppe Deutschland mit der “Team D Versicherung” einen umfassenden Unfallschutz für besonders sportaffine und sportbegeisterte Personen vor.

Kolumnisten auf Cash.Online

Verbraucherschützer kritisieren Zusatzversicherungen für Schüler

Verbraucherschützer kritisieren Zusatzversicherungen für Schüler

In Baden-Württemberg werden zu Schuljahresbeginn Versicherungspolicen von den Klassenlehrern an die Schüler verteilt – im Auftrag des Kultusministeriums. Verbraucherschützer halten die Policen für überflüssig, wie “Spiegel online” berichtet.

Runderneuerte Unfallversicherung der Basler

Runderneuerte Unfallversicherung der Basler

Die Basler Versicherungen haben die Leistungen ihre Unfallversicherung zum 1. Januar 2018 erweitert. Dabei soll die Variante Silber den Alltagsschutz für preisbewusste Kunden bieten, während mit Gold das Top-Produkt offeriert wird.

Klettern durchs Fenster kann Arbeitsweg sein

Klettern durchs Fenster kann Arbeitsweg sein

Die Unfallversicherung für den Weg zur Arbeit gilt ausnahmsweise auch dann, wenn der Arbeitsweg durch ein Fenster führt, weil andere Wege versperrt sind. Dies hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden, wie “Spiegel online” berichtet.

DFV mit neuer “On-Demand-Versicherung”

DFV mit neuer “On-Demand-Versicherung”

Die Deutsche Familienversicherung (DFV) bietet ab sofort eine situative Unfallversicherung an. Neu daran sei, dass der Kunde seinen Versicherungsumfang über eine App jederzeit seinem aktuellen Schutzbedürfnis anpassen könne, so die DFV.

Mehr Cash.

Die fairsten Unfallversicherer aus Kundensicht

Die fairsten Unfallversicherer aus Kundensicht

Welche Anbieter von Unfallversicherungen sind in den Augen ihrer Kunden die Fairsten am Markt? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat 33 Unfallversicherer unter die Lupe genommen und acht Gesellschaften mit “sehr gut” bewertet.

Haftpflichtartige Unfallpolicen: Höheres Haftungsrisiko für Vermittler

Haftpflichtartige Unfallpolicen: Höheres Haftungsrisiko für Vermittler

Die neuen haftpflichtartigen “Verwandten” der Unfallversicherung, bei denen der Versicherer den entstandenen Schaden so ersetzt, als sei er selbst der Unfallverursacher, können das Risiko für Vermittler erhöhen, vom Kunden in Haftung genommen zu werden.

Gliedertaxe: GDV-Musterbedingungen noch bedarfsgerecht?

Gliedertaxe: GDV-Musterbedingungen noch bedarfsgerecht?

Das Kernstück von Unfallpolicen ist die Invaliditätsleistung, die sich auf Basis der sogenannten Gliedertaxe berechnet. Diese ist in den Fokus der Versicherungsgesellschaften geraten. Sind die GDV-Musterbedingungen noch bedarfsgerecht oder muss ein individuellerer Ansatz her?

Risiko Kombiprodukte: Unfall- wird immer mehr zur Krankenpolice

Risiko Kombiprodukte: Unfall- wird immer mehr zur Krankenpolice

Schon seit längerer Zeit gibt es Kombiprodukte am Markt für Unfallversicherungen, die auf eine Erweiterung des Unfallbegriffs setzen. Dies geht laut Marktexperten schon so weit, dass zum Teil von einem Mix aus Kranken- und Unfallprodukten gesprochen werden kann – dies ist nicht frei von Risiken.

Unfallversicherung: Im Schatten der BU

Unfallversicherung: Im Schatten der BU

Die Unfallversicherer verzeichnen seit einigen Jahren keine Steigerung in der Marktdurchdringung – die Themen Altersvorsorge und Arbeitskraftabsicherung dominieren den Vertrieb. Allerdings stehen Unfall- und BU-Policen nicht im Wettbewerb miteinander, sondern haben ihren eigenen Stellenwert in der Beratung.

“Das bietet keine Berufsunfähigkeitsversicherung”

“Das bietet keine Berufsunfähigkeitsversicherung”

Cash. sprach mit Roland Roider, Vorstand der Haftpflichtkasse Darmstadt, über die Marktchancen klassischer Unfallpolicen, ihre haftpflichtartigen Ableger und die Bedeutung der Sparte für die Vermittler.

Neuartige Unfallpolicen: Invaliditätsgrad irrelevant

Neuartige Unfallpolicen: Invaliditätsgrad irrelevant

Neuartige Unfallversicherungen, einer Haftpflichtversicherung nicht unähnlich, können eine Alternative zu den klassischen Unfalltarifen darstellen. Wie sind diese neuen Policen aufgebaut und wann leisten sie?

Gastbeitrag von Ellen Ludwig, Geschäftsführerin von Ascore Das Scoring

Gliedertaxe: Was macht eine gute Unfallpolice aus?

Gliedertaxe: Was macht eine gute Unfallpolice aus?

Die Kernleistung der Unfallversicherung ist die Invaliditätsleistung, die sich auf Basis der im Tarif angegebenen sogenannten Gliedertaxe bemisst. Bei einer Analyse der Gliedertaxen von 70 Unfalltarifen treten erhebliche Unterschiede zu Tage.

Gastbeitrag von Ellen Ludwig, Geschäftsführerin von Ascore Das Scoring

Die besten Unfallpolicen

Die besten Unfallpolicen

Welche Unfallversicherungen lassen keine Wünsche offen? Die Analysten des Hamburger Unternehmens Ascore haben 70 Unfallpolicen durchleuchtet. Fünf Tarife erhielten die maximale Punktzahl.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Riester-Rente: IVFP empfiehlt dringende Optimierung

Die Neuabschlüsse bei der Riester-Rente sinken schon seit Jahren beständig. Professor Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) empfiehlt daher “dringend Riester zu optimieren – es wird höchste Zeit.”

mehr ...

Immobilien

Spezialfonds von Real I.S investiert in Frankfurt

Der Asset Manager Real I.S. hat das Büroensemble “Upper Westend Carree” in der Frankfurter Innenstadt für den Spezial-AIF “BGV VII Europa” erworben. Das Objekt umfasst rund 7.000 Quadratmeter Bürofläche und ist vollvermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Handelsstreit: EU reagiert mit Gegenzöllen

Die Europäische Union (EU) und US-Präsident Donald Trump konnten sich nicht einigen. Nachdem die USA beschlossen haben, ab Juli Zölle auf Aluminium und Stahl zu erheben, reagiert die EU mit Zöllen auf Produkte wie Whiskey und Erdnussbutter. Das bedeutet, dass beide Seiten verlieren.

mehr ...

Berater

Unerlaubte Geschäfte: Fünf neue BaFin-Bescheide

Die Finanzaufsicht BaFin hat fünf Unternehmen wegen fehlender Erlaubnisse die Geschäftstätigkeit untersagt, darunter eine Lügen-Firma und eine Gesellschaft, die “Deutscher Fondsanlegerschutz” in ihrem Namen trägt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Warnung vor Forderungsausfällen bei zwei UDI-Emissionen

Zwei Emittenten von Vermögensanlagen der Nürnberger UDI warnen in Pflichtmitteilungen vor dem möglichen Ausfall von Forderungen und entsprechenden Folgen für die Anleger. Der Grund ist in beiden Fällen der gleiche.

mehr ...

Recht

Steuerdeals bei Immobilienkäufen werden eingedämmt

Umstrittene Geschäfte, mit denen Unternehmen bei Immobilienkäufen hohe Steuerzahlungen umgehen können, sollen in Deutschland etwas eingedämmt werden. Das teilte Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Donnerstag mit.

mehr ...