Themenseite Universa
>> Alle Themenseiten
Universa mehrfach für Beitragsstabilität ausgezeichnet

Universa mehrfach für Beitragsstabilität ausgezeichnet

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat die Beitragsstabilität in der privaten Krankenversicherung (PKV) untersucht. Auf den Prüfstand kamen 906 Tarifkombinationen in der Vollversicherung von 29 Versicherern. Die uniVersa erhielt bei der Untersuchung insgesamt 40-mal die beste Bewertung fünf Sterne, was für „Ausgezeichnet“ steht. Allein 36-mal gab es das Prädikat für die Classic-Bausteintarife und je zweimal für die Medizinertarife und die Produktlinie Economy.

uniVersa: Überdurchschnittliches Wachstum und gestärkte Solidität als Ergebnis im Jubiläumsjahr

uniVersa: Überdurchschnittliches Wachstum und gestärkte Solidität als Ergebnis im Jubiläumsjahr

Die uniVersa Versicherungsunternehmen erzielten im vergangenen Geschäftsjahr 2018 ein überdurchschnittliches Wachstum bei den Beitragseinnahmen. Die Kapitalanlagen überschritten erstmals die 6-Milliarden-Euro-Grenze. Gleichzeitig konnte das Eigenkapital weiter gestärkt werden.

Private Unfallversicherung: Folgen von Masern und Schutzimpfung häufig nicht versichert

Private Unfallversicherung: Folgen von Masern und Schutzimpfung häufig nicht versichert

Die gestiegene Zahl von Masern-Erkrankungen in Deutschland hat eine neue Debatte zur Einführung einer Impfpflicht ausgelöst. Führen Infektionskrankheiten, wie Masern, Mumps, Röteln, Typhus, Cholera, Tuberkulose oder Kinderlähmung zu einer Invalidität oder kommt es aufgrund einer Schutzimpfung zu bleibenden Gesundheitsschäden, ist dies in der privaten Unfallversicherung normalerweise nicht mitversichert.

Kolumnisten auf Cash.Online

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

Mit dem Jahreswechsel hat sich der Höchstarbeitgeberzuschuss für die private Krankenversicherung (PKV) erhöht. Er orientiert sich an der gestiegenen Beitragsbemessungsgrenze, dem allgemeinen Beitragssatz sowie dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), der seit 2019 wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen wird. Darauf weist die Universa Versicherung hin.

Neue KV-Rechengrößen 2019: Universa bringt Beratungshilfe

Neue KV-Rechengrößen 2019: Universa bringt Beratungshilfe

Die Universa hat ihre Beratungshilfe „KV-Rechengrößen“ mit den neuen Werten für das Jahr 2019 aktualisiert. Auf einen Blick finden Berater dort alle wichtigen Werte, beispielsweise Jahresarbeitsentgelt- und Beitragsbemessungsgrenze, Mindesteinnahmegrenzen, Höchstkrankengeld sowie Beitragssätze und Bemessungsgrundlagen.

Universa: Aufsichtsrat bestätigt Sievert, Gremmelmaier und Baulig

Universa: Aufsichtsrat bestätigt Sievert, Gremmelmaier und Baulig

Kontinuität bei der Universa. Der Aufsichtsrat der Universa Versicherungsunternehmen hat die Vorstandsmitglieder Werner Gremmelmaier und Frank Sievert sowie den Vorstandsvorsitzenden Michael Baulig für weitere fünf Jahre bestellt.

E-Auto: Wer zahlt bei Akkuschäden?

E-Auto: Wer zahlt bei Akkuschäden?

Die Zahl der Elektro- und Hybridfahrzeuge in Deutschland wächst langsam aber stetig. Eine der teuersten Komponenten im E-Auto ist der Akku, der schnell zwischen 8.000 und 10.000 Euro kosten kann, teilweise auch mehr. Doch wer zahlt, wenn der Akku kaputt geht?

Mehr Cash.

Universa verbessert Wohngebäudeversicherung

Universa verbessert Wohngebäudeversicherung

Die Universa hat ihre Wohngebäudeversicherung verbessert. In der Exklusivdeckung verzichtet sie jetzt bis zur Versicherungssumme auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit, bisher war dies auf 50.000 Euro begrenzt. In den Tarifvarianten Komfort und Kompakt wurde die Entschädigungsgrenze bei grob fahrlässig verursachten Schäden von 3.000 auf 50.000 Euro erhöht.

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespennest entfernen – welche Versicherung zahlt?

Wespen sind eigentlich nützliche Tiere, indem sie Baumschädlinge vertilgen und unerwünschte Insekten, wie Raupen, Blattläuse und Mücken, fangen. Wer aber ein Wespennest in der unmittelbaren Nähe seiner Wohnung oder seines Hauses hat, für den kann dies sehr störend oder für Allergiker sogar lebensbedrohend sein. Selbst tätig werden sollte man allerdings nicht, denn die Insekten stehen unter Naturschutz.

Universa bringt zwei neue BU-Tarife

Universa bringt zwei neue BU-Tarife

Die Universa Versicherungen haben mit PremiumSBU und ExklusivSBU zwei neue Tarife zur selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) auf den Markt gebracht, mit denen sich die Arbeitskraftabsicherung individueller und flexibler gestalten lässt.

Geeignetheitsprüfung für Versicherungsanlageprodukte: 
Universa unterstützt Makler

Geeignetheitsprüfung für Versicherungsanlageprodukte: 
Universa unterstützt Makler

Die Universa Versicherungen, Nürnberg, bieten Maklern mit dem Anlegerprofil-Finder ein neues Tool zur Geeignetheitsprüfung von Versicherungsanlageprodukten an. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) erstellt.

Neuer Prokurist bei der Universa

Neuer Prokurist bei der Universa

Stefan Krause ist zum 1. Januar Prokura für die drei Versicherungsunternehmen der Kranken-, Lebens- und Allgemeinen Versicherung der Universa erteilt worden.

Universa: Michael Baulig übernimmt Vorstandsvorsitz

Universa: Michael Baulig übernimmt Vorstandsvorsitz

Michael Baulig ist ab 1. Oktober neuer Vorstandsvorsitzender der Universa Versicherungsgesellschaften. Der 58-jährige Versicherungsbetriebswirt (DVA) ist bereits seit 1979 für das Unternehmen tätig. Seit 2008 ist er Mitglied des Vorstandes und seit April letzten Jahres Vorstandssprecher.

Universa: Beförderung für Stefan Krause

Universa: Beförderung für Stefan Krause

Stefan Krause ist seit Jahresbeginn neuer Hauptabteilungsleiter bei den Universa Versicherungsunternehmen. Dort ist er verantwortlich für den Bereich Anwendungsentwicklung, der aus vier Gruppen und 50 Mitarbeitern besteht.

Universa ernennt Baulig zum Vorstandssprecher

Universa ernennt Baulig zum Vorstandssprecher

Michael Baulig ist ab dem 1. April Vorstandssprecher des Nürnberger Versicherers Universa. Die Entscheidung der Aufsichtsräte der Universa Versicherungsunternehmen gab der Versicherer am Mittwoch bekannt.

Universa mit neuem Web-Auftritt

Universa mit neuem Web-Auftritt

Die Universa Versicherungen haben ihren Internetauftritt runderneuert. Eine einheitliche und intuitive Menüführung erleichtere künftig die Suche nach Informationen, teilt das Nürnberger Unternehmen mit. Zudem gibt es ein neues Beraterportal für Vermittler.

Universa holt Sievert in den Vorstand

Universa holt Sievert in den Vorstand

Frank Sievert (45) ist seit dem 1. April 2012 neues Vorstandsmitglied für Kapitalanlagen beim Nürnberger Versicherer Universa. Sievert übernimmt die Ressorts Immobilien, Finanzierungen und Wertpapiere, die bisher bei Universa-Chef Gerhard Glatz angesiedelt waren.

Universa erweitert Kinderpolicen

Universa erweitert Kinderpolicen

Der Nürnberger Versicherer Universa hat die Leistungen seines Vorsorgeprodukts für Kinder „Tip-Top Tabaluga“ erweitert. Unter anderem habe man die Option auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) mit Sofortschutz und den Invaliditätsschutz verbessert, teilt das Unternehmen mit.

Universa baut BU-Tariflandschaft um

Universa baut BU-Tariflandschaft um

Die Universa Lebensversicherung hat ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) neu kalkuliert. Unter den genannten Berufsgruppen, die davon profitieren sollen, sind vor allem Büro-Jobs vertreten. Zudem gibt es beim Nürnberger Versicherer ab sofort sechs statt der bislang fünf Risikogruppen.

Universa entlastet PKV-Kunden

Die Universa Krankenversicherung a.G. bietet ihren privat Krankenvollversicherten und Beihilfeberechtigten mit BE Flex eine garantierte Beitragsentlastung im Alter an.

Universa optimiert Bedingungswerk

Universa optimiert Bedingungswerk

Die Universa Krankenversicherung a.G. verbessert zum 1. August 2011 ihre allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB). Die Anpassungen sollen nicht nur für Neukunden gelten, sondern auch für den Bestand.

Universa mit Neuerungen beim Haftpflichtschutz

Universa mit Neuerungen beim Haftpflichtschutz

Die Nürnberger Universa Versicherungen haben ihre Privathaftpflichtversicherung optimiert. Unter anderem wurde die Versicherungssumme verdoppelt und der Tarif um eine Absicherung des Risikos einer Fehleinspeisung bei Photovoltaikanlagen ergänzt.

Kindervorsorgekonzept der Universa mit weiteren Optionen

Kindervorsorgekonzept der Universa mit weiteren Optionen

Der Nürnberger Versicherer Universa hat nach eigenen Angaben sein Kindervorsorgekonzept Tip-Top Tabaluga überarbeitet und um neue Absicherungsbausteine ergänzt. Neu hinzugekommen ist eine Option für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und ein Zahnschutz.

Universa: Direkter Draht zwischen Maklern und Zentrale

Universa: Direkter Draht zwischen Maklern und Zentrale

Um ihre Position im Maklervertrieb auszubauen, richten die Nürnberger Universa Versicherungen für Vertriebspartner einen Direktkontakt zu Risiko- und Bestandsmanagern in der Hauptverwaltung ein. Mit dem sogenannten VIP-Service soll insbesondere der Antragsprozess optimiert und der Weg vom Antrag zum Vertrag beschleunigt werden.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Psyche ist immer häufiger Hauptgrund für Berufsunfähigkeit

Psychische Störungen sind Ursache Nummer eins für Berufsunfähigkeit und der Anteil nimmt weiter zu. Das geht aus einer aktuellen Analyse der Debeka hervor. Dafür hat der viertgrößte Lebensversicherer in Deutschland seinen Bestand von etwa 522.000 gegen Berufsunfähigkeit Versicherten ausgewertet. Berücksichtigt wurden dabei die im vorigen Jahr rund 1.000 neu eingetretenen Leistungsfälle.

mehr ...

Immobilien

Senioren-Immobilien: Betreiber erobern den Markt zurück

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich am Markt für Senioren-Immobilien der Trend des letzten Jahres weiter verfestigt: Die Übernahmen von Betreibergesellschaften durch Private Equity-Gesellschaften sind deutlich zurückgegangen, die Zahl der Betreiber-Transaktionen ist stark gestiegen.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

Über 21.000 Investment-Fachleute weltweit bestehen CFA Program

CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche, gibt bekannt, dass 56 Prozent der insgesamt 38.377 KandidatInnen weltweit im Juni 2019 die dritte und letzte Prüfung des CFA Program bestanden haben. Abhängig vom Nachweis der erforderlichen Berufserfahrung sind sie damit berechtigt, die begehrte Auszeichnung als CFA Charterholder zu führen. Die KandidatInnen werden heute über ihre Ergebnisse informiert. Derzeit sind über 167.000 Investment-Fachleute weltweit als CFA Charterholder qualifiziert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

mehr ...

Recht

Bundesverfassungsgericht billigt Mietpreisbremse

Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Sie verstößt weder gegen die Eigentumsgarantie noch gegen die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz, wie das Bundesverfassungsgericht entschied. Die Klage einer Berliner Vermieterin und zwei Kontrollanträge des Landgerichts Berlin blieben damit ohne Erfolg. Das teilte das Gericht in Karlsruhe am Dienstag mit.

mehr ...