Themenseite US-Aktien
>> Alle Themenseiten
Wie sich die US-Aktienmärkte entwickeln

Wie sich die US-Aktienmärkte entwickeln

Wie lange hält die gute Stimmung an den US-Aktienmärkten noch an? Das fragen sich nach dem turbulenten Sommer immer mehr Anleger. Die Investmentgesellschaft T. Rowe Price gibt Antwort.

“Die Erwartungen an ein wachstumsfreundliches Umfeld wurden enttäuscht”

“Die Erwartungen an ein wachstumsfreundliches Umfeld wurden enttäuscht”

Sind die hohen Bewertungen am US-Aktienmarkt noch gerechtfertigt und welche fiskalpolitischen Maßnahmen wird Trump durchsetzen? Darüber hat Cash.Online mit Geoff Daily, CFA, Co-Portfolio Manager des Parvest Equity USA Small Caps von BNP Paribas Investment Partners gesprochen.

“Die US-Konjunktur ist auf Kurs”

“Die US-Konjunktur ist auf Kurs”

Cash.Online hat mit Daniel White, Manager des M&G North American Value Fund über die Konjunktur- und Geldpolitik in den USA und die Bewertungsunterschiede am amerikanischen und europäischen Aktienmarkt gesprochen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Capital Group: Gute Aussichten für US-Aktien dank Gewinnwachstum

Capital Group: Gute Aussichten für US-Aktien dank Gewinnwachstum

Die Aussichten für US-Aktien bleiben gut, meint die Capital Group, trotz eines hohen durchschnittlichen Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV).

Berenberg: US-Wirtschaft wächst stärker als erwartet

Berenberg: US-Wirtschaft wächst stärker als erwartet

Till Budelmann, Fondsmanager bei Berenberg, sieht die US-Unternehmen auch unter der Politik Trumps deutlich im Aufwind. Damit schließt er sich nicht der derzeitigen Marktmeinung an, wonach die protektionistische Politik des neuen US-Präsidenten auch für die heimische Wirtschaft Nachteile bedeuten könnte.

US-Wahlkampf bietet gute Einstiegmöglichkeiten

US-Wahlkampf bietet gute Einstiegmöglichkeiten

Der Wahlkampf in den USA nimmt Fahrt auf. Die in beiden Lagern stark umkämpften Vorwahlen haben insbesondere mit den guten Ergebnissen für Donald Trump für die erste handfeste Überraschung gesorgt.

US-Aktien weniger krisenanfällig als Titel anderer Regionen

US-Aktien weniger krisenanfällig als Titel anderer Regionen

Die USA und Europa haben das weltweite Börsengeschehen in den vergangenen Jahrzehnten geprägt. Die Serie “Bewährte Märkte” von Fidelity International beleuchtet die Fakten dieser Märkte im Detail.

Mehr Cash.

Schroders: Blendende Aussichten für US-Aktien

Schroders: Blendende Aussichten für US-Aktien

Wir sind keine Value-Investoren – wir suchen Unternehmen mit dem besten Wachstumsprofil und entscheiden dann, wieviel wir dafür bezahlen wollen. Durch diesen Fokus auf Rendite haben US-Aktien allerdings ein Bewertungsniveau erreicht, bei dem wir Value als Anlagethema für 2013 zwangsläufig berücksichtigen müssen.

Gastkommentar: Joanna Shatney, Leiterin Large-Cap-Aktien USA

Legg Mason bullish für US-Aktien

Legg Mason bullish für US-Aktien

Viele US-Aktien sollten sich in der ersten Jahreshälfte 2012 gut entwickeln, weil sie derzeit unterbewertet sind. Das sagt Hersh Cohen, Chief Investment Officer der Legg-Mason-Tochter Clear Bridge Advisors, New York.

Legg Mason: Mit zehn Töchtern auf Globalisierungskurs

Legg Mason: Mit zehn Töchtern auf Globalisierungskurs

Die US-Fondsgesellschaft Legg Mason versammelt zehn Vermögensverwalter unter einem gemeinsamen Dach. Deutschland-Chef Klaus Dahmann erklärt im Cash.-Interview die Herausforderungen und Chancen dieses außergewöhnlichen Konzepts.

US-Aktien bei Vermittlern ganz oben auf der Liste

US-Aktien bei Vermittlern ganz oben auf der Liste

Finanzberater aus Europa und dem Mittleren Osten setzen dieses Jahr vor allem auf US-Aktien. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der britischen Fondsgesellschaft Schroders. 65 Prozent der im Rahmen einer Investorenkonferenz des Unternehmens Befragten wollen dieses Jahr US-Aktien kaufen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Krankenstandanalyse: Die fünf häufigsten Krankheitsgründe

Wenn sich Mitarbeiter krankmelden, dann bleibt der Grund für den Ausfall häufig unklar. Die Krankenkasse DAK hat nun untersucht, welche Erkrankungen die Arbeitnehmer im vergangenen Jahr am häufigsten außer Gefecht gesetzt haben.

mehr ...

Immobilien

Patrizia: Deutliches Gewinnplus für Immobilieninvestor

Der Immobilieninvestor Patrizia hat im vergangenen Jahr von seinen jüngsten Zukäufen profitiert. Dabei stiegen die Gebühreneinnahmen vor allem für die Verwaltung viel kräftiger als die Kosten.

mehr ...

Investmentfonds

Bullenmarkt bei Kryptowährungen in Sicht?

Die Performance der vergangenen Woche zeichnete Kryptoinvestoren ein Lächeln ins Gesicht: Fast alle Währungen im grünen Bereich, der Rückgang gestoppt.

mehr ...

Berater

Airline-Pleite: Flybmi ist nicht Flybe

Vor allem wegen des Brexits hat die britische Regional-Fluggesellschaft Flybmi am Wochenende Insolvenz angemeldet. Mit einer ähnlich klingenden Airline, die Mieterin mehrerer deutscher Fonds-Flugzeuge ist, hat sie jedoch nichts zu tun.

mehr ...

Sachwertanlagen

A380-Aus: Hochkonjunktur für Besserwisser

Das Ende der Produktion neuer Flugzeuge des Typs Airbus A380 bedeutet nicht automatisch Verluste für Fonds, die solche Maschinen finanziert haben. Eine schlechte Nachricht ist es trotzdem. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

OLG Celle: Reiseantritt muss zumutbar sein

In der Reiserücktrittsversicherung liegt ein Versicherungsfall vor, wenn die versicherte Person von einer unerwarteten schweren Erkrankung betroffen wird. Um dies festzustellen, kommt es laut Urteil des 8. Zivilsenats des OLG Celle nicht auf eine konkrete ärztliche Diagnose der Erkrankung an. Entscheidend sei vielmehr das Vorliegen einer krankheitsbedingten Symptomatik, die den Antritt einer Flugreise unzumutbar erscheinen lasse. 

mehr ...