Themenseite US-Dollar
>> Alle Themenseiten
Rolle als Leitwährung steht für US-Dollar außer Frage

Rolle als Leitwährung steht für US-Dollar außer Frage

Der Safe-Hafen-Status des US-Dollars während der Pandemie erreichte im April seinen Höhepunkt, aber seitdem hat er sich deutlich abgeschwächt. Doch wie sind die Aussichten für den Dollar? Könnte der Druck auf die US-Währung kurzfristig nachlassen oder sieht es eher ungünstig aus? Und welche Auswirkungen hat dies auf andere Finanzwerte? Jean-Baptiste Berthon, Senior Cross-Asset-Stratege bei Lyxor AM, steht Rede und Antwort.

Nachrufe auf den US-Dollar scheinen verfrüht

Nachrufe auf den US-Dollar scheinen verfrüht

Die Devisenmärkte wurden vom entschlossenen Handeln der europäischen Politik auf dem falschen Fuß erwischt. Das sagt nur wenig über zukünftige Entwicklungen aus, wie der DWS Chart der Woche zeigt.

Sind die starken Jahre des US-Dollars passé?

Sind die starken Jahre des US-Dollars passé?

Der Euro ist gegenüber dem US-Dollar zuletzt auf den höchsten Wert seit Mai 2018 gestiegen. Damit hat die Gemeinschaftswährung gegenüber dem Greenback auch den seit 2008 bestehenden Abwärtstrend nach oben durchbrochen. Die Gründe und die Folgen für den Euro und die Kapitalmärkte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Die Schwäche des US-Dollar ist ein Warnsignal

Die Schwäche des US-Dollar ist ein Warnsignal

Beat Thoma, CIO von Fisch Asset Management, zur momentanen Marktsituation und der Entwicklung des Dollars und was daraus folgt.

Robeco: Corona-Hilfspaket der EU könnte Euro stärken

Robeco: Corona-Hilfspaket der EU könnte Euro stärken

Die Europäische Union plant ein 750 Milliarden Euro schweres „Next Generation“-Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise. Diese Maßnahme könnte auch dem Euro zu neuer Stärke verhelfen: Robecos Multi-Asset-Spezialisten halten eine Aufwertung der Währung für möglich – vor allem gegenüber dem US-Dollar.

Frei, Bantleon: “Euro hat Potenzial von 1,20 US-Dollar”

Frei, Bantleon: “Euro hat Potenzial von 1,20 US-Dollar”

Der Merkel-Macron-Plan für einen schuldenfinanzierten Coronavirus-Hilfsfonds, den die EU-Kommission auf ein Volumen von 750 Mrd. Euro aufgestockt hat, verlieh dem Euro an neun aufeinanderfolgenden Tagen Flügel, sodass dieser um fast 5% gegenüber dem US-Dollar aufwertete. Ein Kommentar von Tobias Frei, Senior Portfolio Manager des Asset Managers Bantleon.

Die unheilvolle Seite des starken Dollars

Die unheilvolle Seite des starken Dollars

Unter normalen Umständen wären Indizien für eine anhaltende Stärke des US-Dollar für die Weltwirtschaft kein Grund zur Sorge. Aber dies sind keine normalen Umstände, und was als mäßig starker US-Dollar begann, hat sich zu einer unheilvollen Kraft entwickelt, die Vermögenswerte bedroht, die empfindlich auf den globalen Wirtschaftszyklus reagieren. Der Einfluss des Coronavirus hat dieses Problem beschleunigt. Eine Einschätzung von Francesca Fornasari, Head of Currency Solutions bei Insight Investment.

Mehr Cash.

Drei Gründe für das Umdenken der Notenbanken

Drei Gründe für das Umdenken der Notenbanken

Die geldpolitische Kehrtwende führender Notenbanken wie der Federal Reserve ist als klar unterstützendes Signal an die Märkte zu interpretieren. Allerdings steht deren Stärke im ersten Halbjahr 2019 im Gegensatz zur sich eintrübenden Konjunktur. Ein Kommentar von Harald Berres, Senior Portfolio Manager bei Ethenea.

Starke Veränderungen auf dem Radar: Hält der Dollar stand?

Starke Veränderungen auf dem Radar: Hält der Dollar stand?

Der besonders starke Dollar brachte vor allem Euro- Anlegern vergangenes Jahr deutliche Vorteile ein. Doch wie sich die Zukunft der amerikanischen Währung in Zeiten von aktuellen politischen Umbrüchen entwickelt, bleibt  unklar. Welche Szenarien denkbar sind.

DCM-Triebwerke für Schubkraft von Emirates-Flugzeugen

DCM-Triebwerke für Schubkraft von Emirates-Flugzeugen

Der Münchener Initiator DCM AG will Mitte Mai 2012 seinen ersten Triebwerkfonds auf den Markt bringen. Bis zum Ende des Jahres sollen drei Triebwerke erworben und an Emirates verleast werden.

Jamestown platziert knapp 900 Millionen US-Dollar bei Institutionellen

Jamestown platziert knapp 900 Millionen US-Dollar bei Institutionellen

Der Kölner US-Immobilienfonds-Initiator Jamestown hat knapp 900 Millionen US-Dollar Eigenkapital bei institutionellen Investoren für seinen Premier Property Fund (PPF) eingesammelt und in drei Core-Objekte in New York und San Francisco des eigenen Publikumsfonds-Portfolios investiert.

Dr. Peters finanziert weiteren A 380 für Air France

Dr. Peters finanziert weiteren A 380 für Air France

Die Dortmunder Dr. Peters Group bietet mit dem neuen DS-Fonds Nr. 139 Flugzeugfonds XIII bereits zum achten Mal die Beteiligung an einem Passagierflugzeug vom Typ Airbus A 380 an. Der Leasingnehmer ist bekannt, die Fondskonzeption ist neu.

Pioneer Investments: US-Wachstum sicher

Pioneer Investments: US-Wachstum sicher

Die US-Ökonomie wird weiter wachsen, eine Rezession zeichnet sich nicht ab. Zu dieser Einschätzung kommt John Carey, Fondsmanager des U.S. Pioneer Fund. Unter anderem soll der Einzelhandel zu den Gewinnern zählen.

UBS legt weiteren Aktien-ETF auf

UBS legt weiteren Aktien-ETF auf

Die Fondsgesellschaft UBS Global Asset Management hat abermals sein Indexfonds-Angebot erweitert und einen ETF aufgelegt, der global in Aktien mit geringer Volatilität investieren soll.

Jamestown setzt Shoppingtour in Boston fort

Jamestown setzt Shoppingtour in Boston fort

Der Kölner US-Immobilienfondsanbieter Jamestown hat das Portfolio seiner Offerte “Jamestown 27” um 28 Einzelhandelsimmobilien in Boston aufgestockt und eigenen Angaben zufolge rund 226,5 Millionen US-Dollar dafür bezahlt.

Doric legt seinen Helikopter-Fonds auf Eis

Doric legt seinen Helikopter-Fonds auf Eis

Der Offenbacher Initiator Doric Asset Finance hat den für Juni 2011 geplanten Vertriebsstart seines ersten Helikopter-Fonds, der knapp 100 Millionen US-Dollar in ein Portfolio aus fünf Hubschraubern investieren wollte, bis auf weiteres gecancelt.

Schweizer Asset Manager führt Euro-Tranchen ein

Schweizer Asset Manager führt Euro-Tranchen ein

Die Fondsgesellschaft Swisscanto hat Euro-Klassen für drei ihrer Aktienfondsangebote aufgelegt. Vor allem institutionelle Kunden sollen von den Eidgenossen auch eine Kursstellung in Euro gefordert haben.

Lloyd Fonds finanziert A380-Flieger für Singapore Airlines

Lloyd Fonds finanziert A380-Flieger für Singapore Airlines

Das Hamburger Emissionshaus bietet ab sofort Anlegern die Beteiligung an einem Passagierflugzeug des Typs Airbus A380 an, das für mindestens zehn Jahre an Singapore Airlines verleast ist.

Maritim Equity und Reederei Oltmann investieren in Containerfrachter

Maritim Equity und Reederei Oltmann investieren in Containerfrachter

Das Hamburger Emissionshaus Maritim Equity und die Stader Reederei Oltmann investieren insgesamt 13 Millionen US-Dollar Eigenkapital in das 4.250 TEU-Containerschiff MS „JPO VULPECULA“.

100. Schiffsfonds von Nordcapital investiert in Containergiganten

100. Schiffsfonds von Nordcapital investiert in Containergiganten

Der Jubiläumsfonds E.R. Benedetta des Hamburger Emissionshauses Nordcapital investiert in ein Containerschiff der Super-Post-Panamax-Klasse mit einer Stellplatzkapazität für 13.100 Standardcontainer (TEU). Daneben ist das Schiff über 15 Jahre an die Linienreederei MSC verchartert.

Dr. Peters bereitet Fonds mit Riesentanker vor

Dr. Peters bereitet Fonds mit Riesentanker vor

Das Dortmunder Emissionshaus Dr. Peters wird sich voraussichtlich im dritten Quartal 2011 mit einem Schiffsfonds am Markt zurückmelden. Die Anleger können sich an einem neuen VLCC-Tanker mit einer Tragfähigkeit von 298.000 tdw beteiligen, der für 16 Jahre verchartert ist.

Hubschrauber-Fonds von Doric soll noch im Juni abheben

Hubschrauber-Fonds von Doric soll noch im Juni abheben

Der Offenbacher Initiator Doric Asset Finance hat für Juni den Vertriebsstart eines Helikopter-Fonds angekündigt, der knapp 100 Millionen US-Dollar in ein Portfolio aus fünf Hubschraubern investieren will.

Buss Capital emittiert zwei Containerleasingfonds

Buss Capital emittiert zwei Containerleasingfonds

Das Hamburger Emissionshaus Buss Capital hat den Vertrieb der Buss Global Containerfonds 10 und 11 gestartet. Die Anleger können damit wahlweise auf Euro- oder US-Dollar-Basis in ein Container-Portfolio investieren.

Jamestown buhlt mit zweitem USA-Waldfonds um die Anlegergunst

Jamestown buhlt mit zweitem USA-Waldfonds um die Anlegergunst

Das Kölner Emissionshaus Jamestown will offenbar vom wiedererstarkten Umweltbewusstsein deutscher Anleger profitieren. Über die neue Eigenkapitalofferte Jamestown Timber 2 können die sich an Forstgrundstücke im Süden der USA beteiligen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...