Themenseite US-Immobilien
>> Alle Themenseiten
BVT schließt institutionellen US-Fonds und investiert erneut in Boston

BVT schließt institutionellen US-Fonds und investiert erneut in Boston

Die BVT Unternehmensgruppe, München, hat über ihre Kapitalverwaltungsgesellschaft Derigo für den von ihr verwalteten geschlossenen Spezialfonds BVT Residential USA 12 die dritte Investition vorgenommen. Ein Nachfolge-Spezialfonds ist geplant.

BVT bringt weiteren US-Fonds für Wohnungs-Projektentwicklungen

BVT bringt weiteren US-Fonds für Wohnungs-Projektentwicklungen

Die BVT Unternehmensgruppe, München, setzt mit dem BVT Residential USA 15 die Serie von Investments in US Multi-Family Housing, also Wohnanlagen oder Mehrfamilienhäuser, durch einen weiteren alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger fort.

G.U.B. Analyse: „A-“ für DNL Prime Invest I.

G.U.B. Analyse: „A-“ für DNL Prime Invest I.

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. hat den Publikums-AIF „DNL Prime Invest I.“ von DNL Exclusive Opportunity/HTB Hanseatisches Fondshaus mit insgesamt 77 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

Kolumnisten auf Cash.Online

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

BVT platziert Florida-Fonds schneller als geplant

BVT platziert Florida-Fonds schneller als geplant

Die BVT Unternehmensgruppe, München, hat den Publikumsfonds BVT Residential USA 11 nach 10-jähriger Pause bei US-Publikumsfonds, in der ausschließlich institutionelle Anleger adressiert worden waren, bereits nach gut sechs Monaten voll platziert. Ein Nachfolgefonds ist in Planung.

Das war 2019 für Sachwerte: Zäh mit fulminantem Endspurt

Das war 2019 für Sachwerte: Zäh mit fulminantem Endspurt

Die Branche der Sachwertanlagen hat ein Jahr hinter sich, das in punkto Neu-Emissionen erneut schleppend verlief. Und doch ist kräftig Bewegung in den Markt gekommen, vor allem im letzten Quartal. Der Löwer-Kommentar

US Treuhand kündigt Konzentration auf Publikumsfonds an

US Treuhand kündigt Konzentration auf Publikumsfonds an

Der Asset Manager US Treuhand will künftig auf das Geschäft mit geschlossenen Publikums-AIF (alternative Investmentfonds) fokussieren. Die Schwestergesellschaft Estein USA in Orlando, Florida, wird Ansprechpartner für deutsche institutionelle Investoren. Ein deutscher Verantwortlicher geht.

Mehr Cash.

Las-Vegas-Fonds von US Treuhand platziert

Las-Vegas-Fonds von US Treuhand platziert

Der Asset Manager US Treuhand hat die Platzierung des alternativen Investmentfonds (AIF) „UST XXIV Las Vegas“ abgeschlossen. Anleger beteiligen sich mit einem Eigenkapital von 28 Millionen US-Dollar an der Class-A-Büroimmobilie „The Gramercy“ in Las Vegas, Nevada (USA).

DNL bringt ersten eigenen US-Immobilienfonds

DNL bringt ersten eigenen US-Immobilienfonds

Nach der Vertriebsgenehmigung durch die Finanzaufsicht BaFin startet die DNL Vertriebsgesellschaft aus Düsseldorf den Vertrieb ihres ersten, durch ihre Schwestergesellschaft DNL Exclusive Opportunity initiierten Publikums-AIF. Die regulatorische Verantwortung übernimmt eine etablierte KVG.

Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wird zum 1. Dezember 2019 als Sales & Marketing Manager bei der TSO Capital Advisors GmbH beginnen und die Verantwortung für den Vertrieb verschiedener Investmentprodukte der TSO-Gruppe im deutschen Markt übernehmen. Sein Vater Wolfgang Kunz sieht sich indes zu einer Klarstellung veranlasst.

US-Immobilienfonds Jamestown 31 legt rasant los

US-Immobilienfonds Jamestown 31 legt rasant los

Der US-Fondsanbieter Jamestown hat für seinem Fonds 31 innerhalb weniger Wochen ein beachtliches Volumen platziert und die ersten Immobilieninvestitionen getätigt. Es handelt sich dabei um drei Büro- und Einzelhandelsobjekte in San Francisco, Atlanta und Boston, in die insgesamt eine Viertel-Milliarde US-Dollar Eigenkapital fließt.

US Treuhand dreht Problem-Projekt “Victory Park” ins Plus

US Treuhand dreht Problem-Projekt “Victory Park” ins Plus

Der Asset Manager US Treuhand beendet erfolgreich sein Stadtentwicklungsprojekt in Dallas, Texas, USA und rettet damit auch seinen US-Immobilienfonds “UST XVI Victory Park, Ltd.”. Das Großprojekt stand einst vor dem Totalverlust, nun erzielen die Anleger sogar einen Gewinn.

USA: Baubeginne fallen deutlich

USA: Baubeginne fallen deutlich

Die Zahl der Neubauten auf dem amerikanischen Immobilienmarkt ist im September deutlich gefallen. Allerdings ging dem Rückgang ein starker Anstieg voraus.

DNL Real Invest: Klarstellung zu TSO-DNL Vermögensanlagen

DNL Real Invest: Klarstellung zu TSO-DNL Vermögensanlagen

Die DNL Real Invest AG aus Düsseldorf stellt gegenüber ihren Vertriebspartnern klar, dass sie in den von ihr vertriebenen TSO-DNL Vermögensanlagen weiterhin Partner des Initiators TSO Europe Funds bleibt. Die gestrige Mitteilung zu einer neuen TSO-Emission ohne DNL hatte offenbar für Missverständnisse gesorgt.

Neue US-Emisssion von TSO am Start – ohne DNL

Neue US-Emisssion von TSO am Start – ohne DNL

Die TSO Europe Funds, Inc. hat eine neue Vermögensanlage, TSO Active Property III, LP, aufgelegt und in der Platzierung. Anders als bei den Vorläufern wurde die DNL Real Invest AG hierfür jedoch nicht mehr als Vertriebsgesellschaft eingesetzt.

Deutsche Finance kauft Coca-Cola-Gebäude in New York

Die Deutsche Finance Group erhält institutionelles Mandat über 937 Millionen US-Dollar und hat als Investmentmanager in New York das bekannte Coca-Cola Gebäude erworben und in das institutionelle Mandat der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) überführt.

TSO-DNL Active Property II mit über 200 Millionen US-Dollar geschlossen

TSO-DNL Active Property II mit über 200 Millionen US-Dollar geschlossen

Die DNL Real Invest AG aus Düsseldorf hat seit September 2017 mit der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP mehr als 205 Millionen US-Dollar platziert. Die Emission wurde nun geschlossen.

BVT bringt neuen US-Publikumsfonds

BVT bringt neuen US-Publikumsfonds

Die BVT Unternehmensgruppe, München, setzt mit der BVT Residential USA 11 die Serie mit Investments in den US-Mietwohnungsmarkt (Multi-Family Housing) fort. Das Unternehmen öffnet die Serie damit wieder für Privatanleger.

BVT kauft Objekt für US-Spezialfonds ein

BVT kauft Objekt für US-Spezialfonds ein

Die BVT Unternehmensgruppe, München, hat für den auf institutionelle Investoren fokussierten Investmentfonds BVT Residential USA 12 ein erstes Projekt im Großraum Washington D.C. angebunden. Geplant ist der Bau von 308 hochwertigen Apartments. 

KanAm löst fünf US-Immobilienfonds auf

KanAm löst fünf US-Immobilienfonds auf

Der Münchener Asset Manager KanAm hat zum Jahreswechsel fünf seiner geschlossenen US-Immobilienfonds beendet und an die Anleger noch vor Weihnachten insgesamt rund 88 Millionen US-Dollar brutto ausgeschüttet. Drei der Fonds profitierten von dem Verkauf eines gemeinsamen Objekts.

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt auf den tiefsten Stand seit Mai 2015

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt auf den tiefsten Stand seit Mai 2015

Die Lage am US-Häusermarkt hat sich überraschend eingetrübt. Der NAHB-Hausmarktindex, der die Stimmungslage der Häuserbauer wiedergibt, sank im Dezember auf den niedrigstem Wert seit mehr als zweieinhalb Jahren.

USA: Häuserpreise mit geringstem Anstieg seit November 2016

USA: Häuserpreise mit geringstem Anstieg seit November 2016

Der Preisauftrieb am US-Immobilienmarkt hat sich im September weiter abgeschwächt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Häuserpreise um 5,15 Prozent, wie aus der aktuellen Auswertung des S&P/Case-Shiller-Index hervorgeht.

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt auf tiefsten Stand seit August 2016

USA: NAHB-Hausmarktindex fällt auf tiefsten Stand seit August 2016

Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im November merklich eingetrübt. Der NAHB-Hausmarktindex sei um acht Punkte auf 60 Punkte gefallen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) in Washington mit.

Brände zerstören Teile Kaliforniens – auch Thomas Gottschalks Haus betroffen

Brände zerstören Teile Kaliforniens – auch Thomas Gottschalks Haus betroffen

Gewaltige Brände im Norden und Süden Kaliforniens haben Hunderte Quadratkilometer Wald vernichtet und Tausende Häuser zerstört. Nach Angaben des kalifornischen Feuerwehrverbands CPF mussten rund 250.000 Menschen vor den Flammen fliehen. Auch die Häuser zahlreicher Prominenter sind betroffen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Heß, WWK: „Verzahnung von Vertrieb und Marketing ist essentiell“

Die WWK hat Thomas Heß zum Bereichsleiter des Marketings der WWK und zum Organisationsdirektor für die neu geschaffene Sonderdirektion des WWK Partnervertriebs ernannt. Cash. sprach mit dem ausgewiesenen Marketing- und Vertriebsexperten über das enorme Aufgabenspektrum, den Erfolg bei Riester und die Herausforderungen im Markt.

mehr ...

Immobilien

Squeeze-out bei der Isaria Wohnbau AG

Die Hauptaktionärin der Isaria Wohnbau AG, ein mit dem US-amerikanischen Lone Star Funds verbundenes Unternehmen, will die Isaria komplett übernehmen und initiiert ein “Squeeze-out”, also das Herausdrängen der Minderheitsaktionäre.

mehr ...

Investmentfonds

Die größten Unternehmen zahlen am wenigsten Steuern

Das globale Steuersystem belohnt die Unternehmen beim Erreichen einer Größe, was sich eigentlich negativ auf die Gesellschaft selbst auswirkt, weil dadurch die Ungleichheit gefördert wird, ein wichtiger Vektor für die Verbreitung des Coronavirus. Ein Beitrag von Dr. Sandy Brian Hager und Joseph Baines.

mehr ...

Berater

Versicherung gegen Betriebsschließung: “Keine unbedachten Entscheidungen treffen”

Im Rahmen des jüngsten Streits um das Thema Betriebsschließungsversicherungen zwischen Versicherern und Versicherten, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, nehmen Stephan Michaelis und Boris-Jonas Glameyer von der Kanzlei Michaelis aus Hamburg Stellung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsches Solar-Unternehmen Hep kauft US-Projektentwickler

Der Entwickler von Solarparks und Fondsanbieter Hep aus Güglingen kauft den US-amerikanischen Projektentwickler Peak Clean Ernergie mit einer Projektpipeline von mehr als 4.000 Megawatt – inklusive 400 Megawatt Projekte nahe Baureife. Zugriff darauf hat zunächst ein aktueller Hep-Spezialfonds.

mehr ...

Recht

Zahlungsnot durch Corona: So sparen Versicherte jetzt Kosten

Die Corona-Krise versetzt viele Menschen in Zahlungsprobleme. Einige Versicherer reagieren mit Kulanzregeln und Sonderlösungen. Die besten Tipps: So sparen Versicherte jetzt Kosten.

mehr ...