Themenseite US-Immobilien
>> Alle Themenseiten
USA: Bauausgaben legen überraschend nur leicht zu

USA: Bauausgaben legen überraschend nur leicht zu

In den USA sind die Bauausgaben im Februar nicht so deutlich gestiegen wie Experten erwartet hatten. Auf Monatssicht lag das Plus bei 0,1 Prozent, wie das US-Handelsministerium am Montag in Washington mitteilte.

USA: Schwebende Hausverkäufe legen um 3,1 Prozent zu

USA: Schwebende Hausverkäufe legen um 3,1 Prozent zu

In den USA sind die noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Februar stärker als erwartet gestiegen. Sie gelten als Frühindikator, liegen aber insgesamt niedriger als vor zwölf Monaten.

USA: Verkäufe bestehender Häuser steigen überraschend stark

USA: Verkäufe bestehender Häuser steigen überraschend stark

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Februar stärker als erwartet gestiegen. Damit wurde der Rückgang im Monat Januar fast vollständig ausgeglichen.

Kolumnisten auf Cash.Online

USA: Neubauverkäufe gehen deutlich zurück

USA: Neubauverkäufe gehen deutlich zurück

In den USA sind die Verkäufe von Neubauhäusern im Januar zum zweiten Mal in Folge deutlich gesunken. Damit entwickelten sie sich entgegen den Erwartungen der Analysten, die mit einem Anstieg gerechnet hatten.

USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen erneut

USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen erneut

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Januar zum zweiten Mal hintereinander gefallen. Eine wichtige Ursache ist ein Mangel an geeigneten Objekten.

“Großes Investoreninteresse an US-Immobilienbeteiligungen”

“Großes Investoreninteresse an US-Immobilienbeteiligungen”

Die Münchner BVT Unternehmensgruppe hat den vornehmlich für institutionelle Investoren konzipierten Spezial-AIF “BVT Residential USA 10” nach knapp achtmonatiger Platzierungsphase Ende 2017 geschlossen und kündigt ein Nachfolgeprodukt auch für Privatanleger an.

US-Häusermarkt: Preiswachstum hält an

US-Häusermarkt: Preiswachstum hält an

Der US-Häusermarkt hat seinen Aufwärtstrend auch am Jahresende 2017 fortgesetzt. Die Preise stiegen der aktuellen Auswertung des Case-Shiller-Index zufolge im November 2017 stärker als erwartet.

Mehr Cash.

Deutsche Finance Group prüft US-Investments

Deutsche Finance Group prüft US-Investments

Die Deutsche Finance Group, der auf institutionelle Investmentstrategien spezialisierte Finanzdienstleistungskonzern mit Sitz in München, prüft derzeit weitere Investitionen im Südosten der USA.

USA: Höchste Verkaufszahlen für Bestandshäuser seit 2006

USA: Höchste Verkaufszahlen für Bestandshäuser seit 2006

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Dezember deutlich zurückgegangen. Trotzdem wurde für das Gesamtjahr 2017 das beste Jahresergebnis seit 2006 verbucht.

Jamestown schließt Fonds 30 mit Rekordvolumen

Jamestown schließt Fonds 30 mit Rekordvolumen

Jamestown, Anbieter von US-Immobilienfonds für Privatanleger in Deutschland, hat die Platzierung des geschlossenen Publikums-AIF Jamestown 30 mit deutlich über einer halben Milliarde US-Dollar Eigenkapital beendet.

USA: Deutliches Plus bei Verkäufen bestehender Häuser

USA: Deutliches Plus bei Verkäufen bestehender Häuser

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im November deutlich gestiegen und verbuchen damit den stärksten Zuwachs seit Ende 2015. Zudem verzeichnet das Stimmungsbarometer der Wohnungsbauunternehmen den höchsten Wert seit 18 Jahren.

USA: Schwebende Hausverkäufe steigen stärker als erwartet

USA: Schwebende Hausverkäufe steigen stärker als erwartet

In den USA sind die noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Oktober deutlich stärker gestiegen als erwartet. Dies ist vor allem auf einen Anstieg in den von Hurrikans betroffenen Gebieten zurückzuführen.

USA: Verkäufe bestehender Häuser steigen überraschend deutlich

USA: Verkäufe bestehender Häuser steigen überraschend deutlich

In den USA haben die Verkäufe bestehender Häuser im Oktober überraschend deutlich zugelegt. Auch in den von Hurrikans betroffenen Regionen sind die Verkaufszahlen nach Angaben der Maklervereinigung “National Association of Realtors” (NAR) auf dem Wege der Normalisierung.

USA: Hauspreise steigen auf Jahressicht um 5,92 Prozent

USA: Hauspreise steigen auf Jahressicht um 5,92 Prozent

Der Häusermarkt der USA verzeichnet momentan gesunde Preiszuwächse. Nach der aktuellen Auswertung des S&P/Case-Shiller-Index legte das Niveau im Monat August im Rahmen der Erwartungen zu.

USA: Neubauverkäufe steigen so stark wie seit 25 Jahren nicht mehr

USA: Neubauverkäufe steigen so stark wie seit 25 Jahren nicht mehr

In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im September so stark gestiegen wie seit über 25 Jahren nicht mehr. Im Vergleich zum Vormonat haben sie um 18,9 Prozent zugenommen, teilt das Handelsministerium mit.

DNL Real Invest bringt weitere US-Vermögensanlage nach Deutschland

DNL Real Invest bringt weitere US-Vermögensanlage nach Deutschland

Die DNL Real Invest AG aus Düsseldorf startet als Beauftragte in Deutschland den Vertrieb der Vermögensanlage „TSO-DNL Active Property II, LP“. Anbieterin und Prospektverantwortliche ist die TSO Europe Funds, Inc. aus Altanta/Georgia (USA).

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Universa baut Fondspalette aus und bringt neue Kfz-Versicherung

Die Universa Versicherungen, Nürnberg, stockt die Fondspalette auf und bietet jetzt fünf iShare-ETFs von Blackrock Asset Management an. Neben einem weltweiten und deutschen Aktienindex werden somit nun auch ETFs angeboten, die einen Aktienindex in Europa und in Schwellenländern sowie einen Index aus Unternehmensanleihen in der Eurozone nachbilden.

mehr ...

Immobilien

Deutsche wollen smarter wohnen

Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen. Eine Deloitte-Studie zeigt: Das Interesse an diesen Anwendungen ist groß, der Datenschutz bleibt jedoch ein wichtiges Thema. Immerhin 13 Prozent der Haushalte verfügen bereits über einen intelligenten Lautsprecher. Bei der Art der bevorzugten Smart-Home-Lösungen gibt es zudem Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

mehr ...

Investmentfonds

BaFin präzisiert Vorschriften der MiFID II

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Neufassung ihres Rundschreibens “MaComp” veröffentlicht und präzisiert darin unter anderem die Grundsätze zur “Zielmarktbestimmung” und diverse weitere neue Vorschriften. Zwei Punkte allerdings fehlen noch.

mehr ...

Berater

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Umbau von Aktionärsstruktur und Aufsichtsrat abgeschlossen

Die Lloyd Fonds AG teilt mit, dass die im März angekündigten Änderungen in ihrer Aktionärsstruktur nun umgesetzt und die üblichen Vorbehalte aufgehoben wurden. Zudem wurde der Aufsichtsrat mehrheitlich neu besetzt.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...