Anzeige
Themenseite US-Immobilien
>> Alle Themenseiten
USA: Neubauverkäufe steigen so stark wie seit 25 Jahren nicht mehr

USA: Neubauverkäufe steigen so stark wie seit 25 Jahren nicht mehr

In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im September so stark gestiegen wie seit über 25 Jahren nicht mehr. Im Vergleich zum Vormonat haben sie um 18,9 Prozent zugenommen, teilt das Handelsministerium mit.

DNL Real Invest bringt weitere US-Vermögensanlage nach Deutschland

DNL Real Invest bringt weitere US-Vermögensanlage nach Deutschland

Die DNL Real Invest AG aus Düsseldorf startet als Beauftragte in Deutschland den Vertrieb der Vermögensanlage „TSO-DNL Active Property II, LP“. Anbieterin und Prospektverantwortliche ist die TSO Europe Funds, Inc. aus Altanta/Georgia (USA).

Investitionen in Pflegeheime für US-Senioren

Investitionen in Pflegeheime für US-Senioren

Der Asset Manager Deutsche Finance Group aus München investiert in einen institutionellen Zielfonds mit der Fokussierung auf Pflegeeinrichtungen in den USA.

Kolumnisten auf Cash.Online

Jamestown beendet Fonds 28

Jamestown beendet Fonds 28

Der US-Immobilienfonds-Anbieter Jamestown löst seinen Fonds 28 nach kurzer Laufzeit mit einer zweistelligen Rendite für deutsche Anleger auf. Auch der Platzierungserfolg des aktuellen Fonds ist beachtlich.

USA: Neubauverkäufe brechen überraschend ein

USA: Neubauverkäufe brechen überraschend ein

In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Juli überraschend eingebrochen. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 9,4 Prozent gefallen, teilte das Handelsministerium am Mittwoch mit.

USA: NAHB-Hausmarktindex überraschend gestiegen

USA: NAHB-Hausmarktindex überraschend gestiegen

Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im August überraschend verbessert. Marktexperten hatten mit einer Stagnation gerechnet.

USA: NAHB-Hausmarktindex überraschend eingetrübt

USA: NAHB-Hausmarktindex überraschend eingetrübt

Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im Juli überraschend eingetrübt. Der NAHB-Hausmarktindex sei im Vergleich zum Vormonat um zwei Punkte auf 64 Punkte gefallen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) mit.

Mehr Cash.

TSO-DNL Fund IV verkauft weiteres Objekt in Atlanta

TSO-DNL Fund IV verkauft weiteres Objekt in Atlanta

TSO Europe Funds, Inc. meldet für die von ihr betreute Vermögensanlage TSO-DNL Fund IV, LP den Verkauf einer Büroimmobilie in Atlanta/USA für 35,3 Millionen Euro. Der Wert des Objektes hat sich damit fast verdoppelt.

TSO-DNL Fund IV macht erneut Kasse

TSO-DNL Fund IV macht erneut Kasse

Die von deutschen Anlegern finanzierte US-Beteiligungsgesellschaft TSO-DNL Fund IV, LP hat mit einer Büroimmobilie in Raleigh, North Carolina/USA, ein weiteres Objekt aus ihrem Portfolio mit einem beachtlichen Ergebnis verkauft.

Immobiliensektor wächst dank Trump

Immobiliensektor wächst dank Trump

Es scheint wenig überraschend, dass der Immobilienmarkt der USA vom Wahlsieg eines Immobilienunternehmers profitieren könnte, doch die geplanten Maßnahmen unterliegen langwierigen Gesetzesänderungen. Einen Ausblick gibt eine Studie von LaSalle Investment Management.

TSO-DNL Fund IV macht Kasse in Atlanta

TSO-DNL Fund IV macht Kasse in Atlanta

Die TSO Europe Funds, Inc. hat ein Einkaufszentrum in Atlanta/USA aus dem von ihr betreuten TSO-DNL Fund IV, LP verkauft. Die erzielte Rendite nach einer Halterdauer von 31 Monaten ist beachtlich.

BVT setzt US-Fondsserie mit neuem Spezial-AIF fort

BVT setzt US-Fondsserie mit neuem Spezial-AIF fort

Die Münchner BVT Unternehmensgruppe startet einen weiteren US-Immobilienfonds, der in Class-A-Apartmentanlagen investiert. Er richtet sich als Spezial-AIF ab 250.000 US-Dollar ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger.

USA: Zahl der Baubeginne fällt deutlich

USA: Zahl der Baubeginne fällt deutlich

In den USA ist die Zahl der neu begonnenen Wohnungsbauten im März deutlich zurückgegangen. Darüber hinaus sank auch das Stimmungsbarometer der Wohnungsbauunternehmen leicht.

USA: Schwebende Hausverkäufe überraschend gefallen

USA: Schwebende Hausverkäufe überraschend gefallen

In den USA ist die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Januar überraschend gefallen. Die Verkäufe bestehender Häuser verbuchten dagegen einen deutlichen Anstieg.

USA: Neubauverkäufe gehen stark zurück

USA: Neubauverkäufe gehen stark zurück

In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Monat Dezember deutlich gesunken. Sie seien im Vergleich zum Vormonat um 10,4 Prozent zurückgegangen, teilte das Handelsministerium mit.

USA: NAHB-Hausmarktindex gesunken

USA: NAHB-Hausmarktindex gesunken

Die National Association of Home Builders (NAHB) hat am Mittwoch die aktuellsten Werte des NAHB-Hausmarktindexes veröffentlicht. Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Generali: Dialog übernimmt auch das Sachgeschäft

Die Generali will sich im Maklermarkt neu aufstellen. Die Marke Generali arbeite künftig exklusiv mit dem langjährigen Vertriebspartner DVAG zusammen, die Cosmos Direkt sei weiterhin im Direkt- und Digital-Vertrieb tätig und die Dialog konzentriere sich auf den Maklermarkt, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: IVD fordert Eigentumsförderung

Die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen befinden sich derzeit auf der Zielgeraden, doch besonders bei der Wohnungspolitik bestehen noch Meinungsverschiedenheiten. Darunter könnte auch die im Wahlkampf versprochene Eigentumsförderung leiden.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “Es kriselt überall in Europa”

Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des Ifo-Instituts warnte davor, dass sich die europäische Währungsunion in eine Transferunion verwandelt. Sinn war als Gastredner auf der 30. Feri-Tagung in Frankfurt eingeladen. Eines der Schwerpunktthemen der Veranstaltung war die Zukunft der Währungsunion.

mehr ...

Berater

DSGV-Präsident Fahrenschon tritt zurück

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, legt sein Amt im Einvernehmen zum 24. November 2017 nieder. Das teilt der DSGV mit. Die Amtsgeschäfte werden demnach übergangsweise vom Ersten Vizepräsidenten und Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern übernommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marenave: Neuer Aufsichtsrat feuert den Vorstand

Der neu formierte Aufsichtsrat der Marenave Schiffahrts AG hat die Bestellung des bisherigen Alleinvorstands Ole Daus-Petersen mit sofortiger Wirkung widerrufen.

mehr ...

Recht

BGH: Riester-Verträge mit staatlicher Förderung nicht pfändbar

Verträge für die Riester-Rente sind nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht pfändbar, wenn sie staatlich gefördert wurden. Entscheidend sei, dass die Ansprüche nicht übertragbar sind, begründete der für Insolvenzrecht zuständige IX. Senat in Karlsruhe einen entsprechenden Beschluss.

mehr ...