Themenseite US-Wahlen
>> Alle Themenseiten
Halver-Kolumne: US-Präsidentschaftswahl: Was wäre, wenn…?

Halver-Kolumne: US-Präsidentschaftswahl: Was wäre, wenn…?

Trotz der Unkenrufe Trumps findet die Präsidentschaftswahl planmäßig am 3. November 2020 statt. Am gleichen Tag werden auch alle Mitglieder des Repräsentantenhauses und 35 Senatoren neu gewählt. Laut aktuellen Umfragen könnten die Demokraten mindestens Abgeordneten- und Weißes Haus erobern. Doch wird bis dahin noch viel Wasser im Potomac River an Washington vorbeifließen.  An der Börse werden bereits die Folgen möglicher Wahlergebnisse diskutiert. Die Halver-Kolumne

Trump oder Biden? Das ist nicht die entscheidende Frage

Trump oder Biden? Das ist nicht die entscheidende Frage

Die halbe Welt diskutiert darüber, ob der nächste US-Präsident Donald Trump oder Joe Biden heißen wird. Für die Finanzmärkte ist aus unserer Sicht aber noch wichtiger, ob einer von ihnen nach der Wahl am 3. November die Mehrheit seiner Partei sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat hinter sich weiß – oder ob die Kammern wie heute unter Präsident Trump unterschiedliche Mehrheiten haben.

Besseres Risikoverständnis steigert Rendite

Besseres Risikoverständnis steigert Rendite

Im Umfeld der anhaltend volatilen Märkte ist die Nervosität bei vielen Investoren derzeit sehr groß. Die Mehrheit (55 Prozent) der im Auftrag von Union Investment befragten europäischen Großanleger sieht ein verstärktes Herdenverhalten an den Kapitalmärkten und ein dadurch deutlich gestiegenes Risiko für Crashs. 

Kolumnisten auf Cash.Online

Trump muss sich wandeln

Trump muss sich wandeln

Die Wahl von Donald Trump war für Börsianer ein Schock. Ähnlich wie nach dem Brexit-Votum litten die Finanzmärkte unter dem Wahlergebnis. Jetzt stellt sich die Frage, welche Politik er umsetzt.

Angst vor Absturz bei Anleihen

Angst vor Absturz bei Anleihen

An der Börse geht es nach der Trump-Wahl immer noch hektisch zu. Während die halbe Welt gebannt auf einen Wolkenkratzer in New Yorks 5th Avenue starrt, sickern aus dem Trump-Tower immer mehr Anzeichen dafür durch, in welche Richtung die US-Politik künftig gehen wird.

Robin Hood für die Verlierer der Globalisierung

Robin Hood für die Verlierer der Globalisierung

Robert Halver, Baader Bank, mit seiner Sicht auf die 45. US-Präsidentschaftswahl und die Politik des künftigen Präsidenten Donald Trump.

Europäische Aktien: Neuer sicherer Hafen?

Europäische Aktien: Neuer sicherer Hafen?

Donald Trumps Sieg wurde von den Märkten im Vorfeld nicht eingepreist, in den nächsten zwei Tagen werden Anleger dies nachholen, eine anschließende Erholung ist jedoch wahrscheinlich. Allianz Global Investors hat die wichtigsten Entwicklungen zusammengefasst.

Mehr Cash.

Präsident Trump: Was Kapitalanleger erwartet

Präsident Trump: Was Kapitalanleger erwartet

Donald Trump hat die Präsidentschaftswahlen in den USA gewonnen – und mit ihm die Unsicherheit. Ein Kommentar von Hans-Jörg Naumer, Allianz Global Investors

Allianz-Chef erwartet nach Trump-Sieg Aus für TTIP

Allianz-Chef erwartet nach Trump-Sieg Aus für TTIP

Allianz-Chef Oliver Bäte erwartet nach dem überraschenden Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl mehr Abschottung und eine längere Phase der Unsicherheit.

“Europa muss sich zusammenraufen”

“Europa muss sich zusammenraufen”

Friedrich Merz, Aufsichtsratschef der Deutschland-Tochter des US-Investmenthauses Blackrock, geht davon aus, dass die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten die globale Landkarte langfristig und tiefgreifend verändern wird.

Trumps Pläne für Aktien bestimmter Branchen förderlich

Trumps Pläne für Aktien bestimmter Branchen förderlich

Der Sieg Donald Trumps wirft nicht nur viele Fragen hinsichtlich der künftigen politischen Positionierung der USA in der Welt auf. Auch die Anleger rund um den Globus müssen ihre Portfolios überprüfen und gegebenenfalls neu ausrichten. Das sagen Fondsgesellschaften und Investmenthäuser

Trumps Triumph ist Niederlage des US-Establishments

Trumps Triumph ist Niederlage des US-Establishments

Selbstüberschätzung kommt vor dem Fall. Anders kann man die US-Wahl für das US-Establishment, für die US-Mainstreammedien und den Club der dominanten Neokonservativen nicht interpretieren, sagt Folker Hellmeyer, Chefanalyst bei der Bremer Landesbank.

“Schockwellen werden wieder abebben”

“Schockwellen werden wieder abebben”

Claus P. Thomas, Deutschland-Chef von LaSalle Investment Management, kennt noch nicht die Folgen, die der Sieg Donald Trumps auf die Immobilienmärkte haben wird. Er betont jedoch, dass künftig ein Immobilienmann den mächtigsten Staat der Welt führen wird.

“US-Konjunktur sollte zunächst profitieren”

“US-Konjunktur sollte zunächst profitieren”

Der Wahlsieg Donald Trumps hat an den Finanzmärkten zu Schockreaktionen geführt. Volkswirte fühlen sich an den für viele überraschenden Ausgang des Brexit-Votums erinnert. Die Folgen für die globale Wirtschaft könnten jedoch dieses Mal schlimmer sein. Die Einschätzung führender Ökonomen

“Die Weltordnung steht Kopf”

“Die Weltordnung steht Kopf”

Dominic Rossi, Globaler Chief Investment Officer für Aktien, über den Wahlsieg von Donald Trump. Seiner Meinung nach bewegen wir uns in einer Welt von beispiellosem politischen Risiko, das die Säulen der Weltordnung nach dem Zweiten Weltkrieg in Frage stellt. Da wundert es nicht, dass Investoren in Deckung gehen.

“Anleger sollten nicht die Nerven verlieren”

“Anleger sollten nicht die Nerven verlieren”

Stefan Kreuzkamp, Chief Investment Officer Deutsche Asset Management, ordnet den Wahlsieg Donald Trumps in seiner Bedeutung für die Finanzmärkte ein.

Rennen ums Weiße Haus entschieden – Börsen kollabieren

Rennen ums Weiße Haus entschieden – Börsen kollabieren

Die US-Präsidentschaftswahlen 2016 sind entschieden. Donald Trump wird als 45. Präsident in das Weiße Haus einziehen. Börsen gehen auf Talfahrt.

Sarasin: Tag der Wahrheit in den USA

Sarasin: Tag der Wahrheit in den USA

Karsten Junius, Bank J. Safra Sarasin AG, hofft, dass sich nach der US-Präsidenten-Wahl zwischen den Republikanern und Demokraten eine kooperativere Stimmung zum Wohle der US-Politik und ihren Herausforderungen einstellt.  

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Digital Week by CASH.: 11 Webinare für Ihren digitalen Vertriebserfolg

Vom 28.9. bis 2.10. 2020 veranstaltet Cash. die Digital Week. In 11 Webinaren geht es um die richtige Digital-Strategie, um so die Chance für Makler und Vermittler auf mehr Umsatz zu erhöhen. Melden Sie sich an und nutzen Sie diesen Mehrwert für Ihre vertriebliche Praxis.

mehr ...

Immobilien

Prognose: Immobilienmarkt trotzt der Coronakrise

Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung von Fachleuten der Coronakrise weiter trotzen. Ein großer Teil der Treiber bleibe trotz der Pandemie intakt, heißt es in einer Prognose des Hamburger Gewos Instituts für Stadt-, Regional- und Wohnforschung.

mehr ...

Investmentfonds

Corona-Krise trifft europäische Banken härter als ihre US-Wettbewerber

Die von der Coronakrise ausgelösten wirtschaftlichen Verwerfungen, haben US-Banken scheinbar besser weggesteckt als ihre europäischen Pendants. Das zeigt zumindest eine Untersuchung der Deutschen Bank.

mehr ...

Berater

Mehr Haftpflichtverträge durch Hunde-Boom

Während der Coronapandemie scheint die Sehnsucht nach einem Hund zu wachsen. Hundezüchter vermelden einen Ansturm auf Welpen, viele Tierheime sind wie leergefegt. Bei der R+V Versicherung spiegelt sich dieser Trend in einem deutlichen Anstieg der Hundehaftpflicht- und Operationskostenversicherung wieder.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate: Mega-Deal mit ehemaligem Quelle-Areal in Nürnberg

Der Immobilien- und Investment-Manager Corestate Capital Group hat den Hauptabschnitt der Trophy-Quartiersentwicklung “The Q” in Nürnberg für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben. Das Investitionsvolumen der Transaktion beläuft sich auf über 300 Millionen Euro. 

mehr ...

Recht

Insolvenz wegen Corona: Wie Unternehmer das als Chance nutzen

Die Auswirkungen der Corona-Krise treffen viele Unternehmen, einige stehen vor dem Aus. Eine Insolvenz kann ein Ausweg aus der Misere sein. Was gilt es zu beachten und was bringen die seit März 2020 geltenden Erleichterungen des Insolvenzrechts?

mehr ...