Themenseite Vergleichsrechner
>> Alle Themenseiten
Amexpool zufrieden mit Vergleichs-App

Amexpool zufrieden mit Vergleichs-App

Der Müllheimer Maklerpool hatte im Frühjahr eine eigene Vergleichs-App für seine Maklerpartner eingeführt. In einer ersten Bilanz zeigt sich Amexpool zufrieden mit der App “SHU-Vergleich”,  die fast mittlerweile jeder fünfte Partner nutzt.

Fonds Finanz bringt neues Beratungstool

Fonds Finanz bringt neues Beratungstool

Der Münchener Maklerpool stellt seinen Partnern kostenlos ein neues Beratungstool zur Verfügung. Der vom Softwarehaus Softfair aus Hamburg entwickelte “Beratungsnavigator” ist ein spartenpübergreifender Rechner.

Beratung der Zukunft: Digitale Agenda

Beratung der Zukunft: Digitale Agenda

Der digitale Wandel beeinflusst alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Berater müssen sich auf die veränderten Bedürfnisse der Verbraucher einstellen. Versicherer, Vertriebe und Maklerpools arbeiten daher an zukunftsgerechten Unterstützungsangeboten.

Kolumnisten auf Cash.Online

Postbank startet Ruhestandsplaner

Postbank startet Ruhestandsplaner

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat ein Online-Tool für die Postbank entwickelt. Der “Ruhestandsplaner” auf der Internetseite der Postbank soll Versorgungslücken unter Berücksichtigung von zukünftigen Kostenentwicklungen ermitteln.

Generali Gruppe lanciert Vergleichsrechner

Generali Gruppe lanciert Vergleichsrechner

Der neue Vergleichsrechner der Münchener Generali Versicherungen ist in die  Microsite zur neuen SUH-Linie (Sach/Unfall/Haftpflicht) im Privatkundengeschäft integriert. In wenigen Schritten sollen Kunden mithilfe des Tools ihren Versicherungsbedarf ermitteln können.

BCA und Blau direkt kooperieren im Kfz-Geschäft

BCA und Blau direkt kooperieren im Kfz-Geschäft

Die beiden Maklerpools teilen mit, dass sie künftig im Kfz-Bereich zusammenarbeiten werden. Trotz Konkurrenzsituation sei es im Interesse ihrer Partner, gemeinsam Stärken aus beiden Unternehmen wie den neuen Vergleichsrechner wechselseitig zu nutzen, so die Maklerpools.

Maklersoftware.com erweitert Vergleichsportal

Maklersoftware.com erweitert Vergleichsportal

Der IT-Service-Dienstleister Maklersoftware.com hat sein Anfang September gestartetes Vergleichsportal „Schnellrechner.com“ um neue Sparten erweitert. Ab Dezember sollen Berater auch Versicherungsangebote zu Rentenversicherungen berechnen können.

Mehr Cash.

Procheck: Vergleichsrechner für Tagesgeld

Procheck: Vergleichsrechner für Tagesgeld

Die Online-Plattform Procheck 24 bietet Vermittlern ab sofort einen Vergleichsrechner für Tagesgeld an. Über das Modul soll es möglich sein, sich Konditionen der Top-Anbieter und verfügbare Angebote auflisten zu lassen.

Sachversicherungsvergleich aller Anbieter

Sachversicherungsvergleich aller Anbieter

Der Hamburger Maklerpool Maxpool will seine Kompetenz als Versicherungspool erweitern. In der privaten Sachversicherung können Makler neben den hauseigenen Deckungskonzepten ab sofort auf die Tarife aller Gesellschaften zurückgreifen.

Neue Vertriebs-Software soll Abschlüsse steigern

Neue Vertriebs-Software soll Abschlüsse steigern

Das auf vertriebsorientierte Beratungs-Software spezialisierte IT-Haus IS2 aus Marzling bei München bietet mit dem IS2 Anlassgenerator ein neues Selektions-Tool an, dass Vermittlern helfen soll, ihr Kundenpotenzial effektiver zu nutzen und so ihre Abschlussquote zu erhöhen.

Makler-Support: BCA bietet neue Vergleichsrechner

Makler-Support: BCA bietet neue Vergleichsrechner

Der Bad Homburger Maklerpool BCA hat die Vergleichsprogramme auf seiner Vermittler-Plattform Broker Pool ausgebaut. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger IT-Haus Softfair wurde der Service in den Sparten Lebens-, Kranken- und Sachversicherung erweitert und ein Kfz-Vergleichsrechner installiert.

ITA erweitert Online-Software für Vermittler

ITA erweitert Online-Software für Vermittler

Das Berliner Institut für Transparenz in der Altersvorsorge (ITA) optimiert die über ihre Tochter ITA Research & Tools angebotene Vermittler-Software „ITA Select”. Ab sofort funktioniert der Online-Service als Basis-Version mit modularen Zusatzoptionen.

Fonds Finanz präsentiert neues Kundenverwaltungsprogramm

Fonds Finanz präsentiert neues Kundenverwaltungsprogramm

Sie kennen das Problem: Sie haben eine Fülle von Tools, die Sie als Berater nutzen könnten. Sie haben zu viel Software und zu viele Möglichkeiten. Das beginnt bei der Finanzanlayse, geht über einzelne Rechner bis hin zum Vergleichsprogramm. Der Maklerpool Fonds Finanz will mit einer neuen Software Abhilfe schaffen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Verbraucher wissen kaum, was Beratung kostet

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind Nettoversicherungen als Alternative zu Provisionstarifen immer noch nicht in der Breite bekannt. Viele Kunden wissen nicht, ob sie diese Produkte bei ihrem Finanzberater oder ihrer Versicherungsgesellschaft abschließen können.

mehr ...

Immobilien

Gute Alternative: „Grundstücksmiete“ statt Grundstückskauf

Bei steigenden Kosten für Bauland kann ein Erbbaugrundstück eine gute Alternative für Bauherren sein. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB). Beim Erbbaurecht wird der Bauherr Mieter des Grundstücks – und nicht Eigentümer.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...