Themenseite Vermittler
>> Alle Themenseiten
Berufsunfähigkeit: Im Ernstfall knauserig?

Berufsunfähigkeit: Im Ernstfall knauserig?

Ein hartnäckiger Vorwurf, mit dem sich BU-Anbieter seit Jahren herumschlagen müssen, ist ihr vermeintlich widerspenstiges Verhalten im Leistungsfall. Sogar auf Seiten des Vertriebs trifft diese Anschuldigung auf Zustimmung. Teil Drei.

Berufsunfähigkeit: Welche Beratungskonzepte funktionieren?

Berufsunfähigkeit: Welche Beratungskonzepte funktionieren?

BU-Vermittler müssen sich mehr und mehr die Frage stellen, mit welchen Beratungskonzepten sie bei ihren Kunden reüssieren können. Denn der Nutzen neuer Produktkonzepte ist gering, wenn diese nicht bis zu den Kunden durchdringen. Teil Zwei.

Digitale Transformation: Chancen nutzen im Kundendialog

Digitale Transformation: Chancen nutzen im Kundendialog

Jetzt mal Butter bei die Fische: Sprechen Sie eigentlich mit Ihren Kunden? So richtig face-to-face, via Videochat oder zumindest am Telefon – oder schreiben Sie nur noch E-Mails?

Die Limbeck-Kolumne

Kolumnisten auf Cash.Online

Makler ohne Makel – So erkennen Sie einen seriösen Vermittler 


Makler ohne Makel – So erkennen Sie einen seriösen Vermittler 


Schwarze Schafe in der Immobilienvermittlung? Der Begriff des Immobilienmaklers ist in Deutschland nicht geschützt. Somit kann im Prinzip jeder – auch ohne entsprechende Qualifikation – dem Job nachgehen. Woran erkennt man also einen seriösen Immobilienmakler und welche Rechte und Pflichten hat er?

Wie Künstliche Intelligenz die Vermittlerwelt verändert

Wie Künstliche Intelligenz die Vermittlerwelt verändert

Wenn über Künstliche Intelligenz (KI) oder Industrie 4.0 diskutiert wird, geht die Angst um: 75 Millionen Arbeitsplätze fallen bis 2022 weg, sagt eine aktuelle Studie des Weltwirtschaftsforums.

Gastbeitrag von Thomas Heiserowski, Europace AG

BVK offeriert Mitgliedern Unternehmensberatung

BVK offeriert Mitgliedern Unternehmensberatung

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) initiiert im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung 2015 in Rostock ein Projekt, das unternehmensberatende Dienstleistungen anbietet.

Kompetenz-Defizite in der Bankberatung

Kompetenz-Defizite in der Bankberatung

Eine Studie von ibi research offenbart Anforderungen, Konflikte und Kompetenz-Defizite von Beratern im Bankenumfeld.

Mehr Cash.

„Jungmakler-Award“ 2012: Mehr Förderer und Kategorien

„Jungmakler-Award“ 2012: Mehr Förderer und Kategorien

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr der „Jungmakler-Award“ vergeben. Die Zahl der Unterstützer aus der Branche ist von 14 auf 35 angewachsen. Auch bei Ablauf und Aufbau des Wettbewerbs hat sich einiges getan.

Unendliche Pflicht zur Provisionszahlung?

Unendliche Pflicht zur Provisionszahlung?

Kann es eine zeitlich unbefristete Provisionszahlungspflicht des Versicherers für die erfolgreiche Zuführung eines Vermittlungsunternehmens und das hieraus resultierende Neugeschäft geben? Das Hanseatische Oberlandesgericht, Hamburg, hat dazu eine bemerkenswerte Entscheidung gefällt.

Umfrage: Makler erwarten Wachstum

Umfrage: Makler erwarten Wachstum

Trotz leichtem Rückgang der Nachfrage zum Jahresende, rechnen Finanz-und Versicherungsmakler mit einem wachsenden Geschäft, so eine Umfrage des Marktforschungsinstituts You Gov. Während das Privatkundengeschäft im letzten Quartal auf Vorjahrsniveau lag, sank die Nachfrage bei Firmenkunden.

Der Bestand des Vermittlers ist unantastbar

Der Bestand des Vermittlers ist unantastbar

Für die Zusammenarbeit mit einem Pool sind vor allem Rechtssicherheit, Know-how und unkomplizierte Anbindung ausschlaggebend, ergab eine Umfrage des SdV.

Bundesrat billigt Gesetz zum Fonds-Vertrieb

Bundesrat billigt Gesetz zum Fonds-Vertrieb

Die Länder haben das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts durchgewunken. Der Bundesrat verzichtete auf den vom Finanzausschuss empfohlenen Anruf beim Vermittlungsausschuss.

GPC Law: Alte-Hasen-Regel mit Tücken

GPC Law: Alte-Hasen-Regel mit Tücken

Letzte Woche hat der Bundestag dem Gesetz zur Regulierung der Kapitalanlagenvermittlung zugestimmt. Für die Vermittlung von Investmentfondsanteilen und geschlossenen Fonds muss unter anderem künftig Sachkunde nachgewiesen werden. „Alte Hasen“ können diese umgehen – allerdings birgt die Regel einige Tücken.

Qualifizierte Vermittler gesucht

Qualifizierte Vermittler gesucht

Roland Roider, Vorstand der BCA AG, spricht mit Cash. auf der DKM 2011.

Fonds-Vermittlung: Gesetz passiert Bundestag

Fonds-Vermittlung: Gesetz passiert Bundestag

Der Bundestag hat das Gesetz zur Regulierung des sogenannten grauen Kapitalmarkts am Donnerstagabend verabschiedet. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) kündigte an, die Vermittler im Auge behalten zu wollen, ob sie den künftigen Anforderungen gerecht werden.

Fonds Finanz und Winlocal kooperieren

Fonds Finanz und Winlocal kooperieren

Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz und der Internetdienstleister Winlocal arbeiten ab sofort zusammen. Winlocal soll angeschlossene Vermittler bei der Gewinnung von Neukunden im Internet unterstützen.

Provisionsdeckel: Vermittlerlobby protestiert

Provisionsdeckel: Vermittlerlobby protestiert

Die geplante gesetzliche Begrenzung der Vermittlerprovisionen in der privaten Kranken- und Lebensversicherung hat bei den Vertretern der Versicherungsvermittler Empörung ausgelöst. Der Verband BVK und die Vorsitzenden der Vertretervereinigungen der Assekuranzen wehren sich.

VDH startet Umfrage zur Wirtschaftssituation der Vermittler

VDH startet Umfrage zur Wirtschaftssituation der Vermittler

Der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) ruft alle Finanzberater in Deutschland und Österreich auf, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen. Der VDH will damit herausfinden, wie es um die betriebswirtschaftliche Situation der Vermittler steht.

Lebensversicherungen: Politik will Provisionen deckeln

Lebensversicherungen: Politik will Provisionen deckeln

Die Politik will einem Medienbericht zufolge neben den Provisionen bei privaten Krankenversicherungen (PKV) nun auch die Zahlungen bei Lebensversicherungen begrenzen, die Vermittler bei Vertragsabschluss kassieren. Der Grund: Provisionsexzesse sollen verhindert werden.

Continentale bringt BU- und KV-Apps

Continentale bringt BU- und KV-Apps

Der Dortmunder Versicherer Continentale bietet ab sofort mit dem „BU-Rechner“ und dem „KV-Rechner“ zwei neue Apps für Vermittler. Damit soll es möglich sein, Beitragsberechnungen für Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherungen durchzuführen.

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Nicht immer enden Verkaufsgespräche im Konsens. Einige Verkäufer plagt dann das schlechte Gewissen, den Kunden über den Tisch gezogen zu haben. Autorin Gaby Graupner sagt, dass dies einfach an der Vorgehensweise liegen würde.

Canada Life bietet neue Beratungssoftware

Canada Life bietet neue Beratungssoftware

Der Lebensversicherer Canada Life stellt mit dem “Vorsorgeplaner” seinen Geschäftspartnern ab sofort eine neue Beratungs- und Berechnungssoftware zur Verfügung. Vermittler sollen damit die Möglichkeit haben, ihren Kunden Versorgungslücken aufzuzeigen.

Swiss Life Partner optimiert VSH

Swiss Life Partner optimiert VSH

Die Vermittler-Servicegesellschaft Swiss Life Partner (SLP) hat ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Police (VSH) überarbeitet. Die Tochter des Versicherers Swiss Life Deutschland verspricht verbesserte prämienfreie Leistungen.

Going Public bietet Überblick zu Regulierungsanforderungen

Going Public bietet Überblick zu Regulierungsanforderungen

Der Berliner Schulungsanbieter Going Public stellt ab sofort eine Tabelle zur Verfügung, die aufzeigen soll, welcher Vermittlertyp welche Anforderungen im Hinblick auf die Regulierung erfüllen muss.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Jede zehnte BU wird online abgeschlossen

Mit wenigen Klicks zur neuen Versicherung statt langwierig Papierformulare auszufüllen ist für viele Bundesbürger eine attraktive Alternative. Derzeit werden aber vor allem vergleichsweise einfache Versicherungen mit einem übersichtlichen Leistungsangebot online abgeschlossen. Nichtsdestotrotz setzt sich der Trend fort und die Anzahl von Online-Abschlüssen wächst weiter.

mehr ...

Immobilien

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...

Investmentfonds

DWS: Berichte über eine Schwäche des US-Arbeitsmarkts sind stark übertrieben

Zurzeit richten sich wieder einmal alle Augen auf die amerikanische Zentralbank. Deren Ankündigung, drei Jahre nach Beginn der Zinserhöhungen eine Pause einzulegen, trug im Januar 2019 maßgeblich zur Trendwende an den Märkten bei. Als Anfang Mai die erwartete Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China ausblieb und die Märkte daraufhin mit erneuten Kursverlusten reagierten, waren es wieder die Worte von Zentralbankern, die für Beruhigung sorgten.

mehr ...

Berater

Personalmanagement 2025: So wird die Zukunft

Digitalisierung und Automatisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. Das Human Resource Management (HRM) hat die Aufgabe, Unternehmen bei dieser Entwicklung zu begleiten. Darauf sind viele Personalabteilungen aber noch nicht ausreichend vorbereitet. Im Personalmanagement werden der Studie “People Management 2025” zufolge bis zum Jahr 2025 andere HRM-Funktionen wichtiger sein als das klassische Personalmanagement.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds-HV: Aktionäre stimmen für weiteren Wachstumsschub

Mit einer Präsenz von rund 78 Prozent des Grundkapitals wurden auf der Hauptversammlung der Lloyd Fonds AG alle Beschlüsse zu den 12 Tagesordnungspunkten mit Zustimmungsquoten über 98 Prozent gefasst.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...