Anzeige
Themenseite Vermögensschadenhaftpflicht
>> Alle Themenseiten
Euroassekuranz: Neue Tochter für Risikobewertung

Euroassekuranz: Neue Tochter für Risikobewertung

Der Versicherungsmakler Euroassekuranz hat an den Standorten Frankfurt am Main und München die Euro Transaction Solutions GmbH gegründet. Das neue Tochterunternehmen ist auf Risikobewertung von Unternehmenstransaktionen und Versicherungsberatung von Banken und Investoren spezialisiert.

VSAV erweitert VSH-Schutz für Vermittler

VSAV erweitert VSH-Schutz für Vermittler

Der Netzwerkpartner der Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) Conav Consulting hat die Deckung der Vermögenschadenhaftpflichtversicherung (VSH) für VSAV-Mitglieder ausgeweitet.

Von Lücken und Tücken der Vermögenschadenhaftpflicht

Von Lücken und Tücken der Vermögenschadenhaftpflicht

Alljährlich ist Ende September Stichtag für die gesetzliche Vermögenschadenhaftpflicht (VSH). Dann verlängert sich automatisch der bestehende Versicherungsschutz. Jetzt ist die Zeit, in der Vermittler und Berater ihre Verträge darauf prüfen sollten, ob der Schutz noch aktuell genug ist.

Gastbeitrag von Ralf W. Barth, VSAV e.V.

Kolumnisten auf Cash.Online

Conav: VSH-Schutz jetzt prüfen

Conav: VSH-Schutz jetzt prüfen

Vermittler und Honorarberater sollten im September ihre Verträge zur Vermögenschadenhaftpflichtversicherung (VSH) überprüfen, so die Conav Consulting, die als Unternehmensberater und Versicherungsmakler auf nettobasierte Absicherungen für Gewerbetreibende spezialisiert ist.

BGH-Urteil: Steuerberater haften für rechtsanwaltliche Fehler

BGH-Urteil: Steuerberater haften für rechtsanwaltliche Fehler

Ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) von Mai 2012 kann eine Anpassung der Vermögensschadenhaftpflicht bei gemischten Sozietäten zur Folge haben. Der Grund: Steuerberater können demnach auch für rechtsanwaltliche Fehler ihrer Sozietät haftbar gemacht werden. Darauf weist der Versicherer HDI hin.

Conav bringt VSH-Netto-Tarife für VSAV-Mitglieder

Conav bringt VSH-Netto-Tarife für VSAV-Mitglieder

Die Conav Consulting, die als Unternehmensberater und Versicherungsmakler auf nettobasierte Absicherungen für Gewerbetreibende spezialisiert ist, hat zwei courtagefreie Vermögensschadenhaftpflicht(VSH)-Netto-Tarife exklusiv für Mitglieder des VSAV e.V. als Onlineabschlussmöglichkeit bereit gestellt.

Netfonds bietet kostenfreien VSH-Vergleich

Netfonds bietet kostenfreien VSH-Vergleich

Der Hamburger Maklerpool stellt auf  seiner Homepage ab sofort ein kostenloses Optimierungstool für Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen (VSH) zur Verfügung. Das Angebot richtet sich sowohl an Netfonds-Partner als auch an Interessenten.

Mehr Cash.

Nürnberger erweitert Schutz bei Vermögensschäden

Nürnberger erweitert Schutz bei Vermögensschäden

Die Nürnberger hat die Tarife ihrer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung neu strukturiert, weitere Risiken eingeschlossen und gleichzeitig die Tarifbeiträge für viele Betriebsarten beziehungsweise Berufe gesenkt. Das hat der Versicherer heute gemeldet.

Neuer VSH-Versicherer gestartet

Neuer VSH-Versicherer gestartet

Die Versicherungsmarkt hat mit der Allcura Versicherungs-Aktiengesellschaft einen neuen Marktteilnehmer. Bei dem Hamburger Unternehmen sollen ausschließlich Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherungen (VSH) angeboten werden.

Swiss Life Partner optimiert VSH

Swiss Life Partner optimiert VSH

Die Vermittler-Servicegesellschaft Swiss Life Partner (SLP) hat ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Police (VSH) überarbeitet. Die Tochter des Versicherers Swiss Life Deutschland verspricht verbesserte prämienfreie Leistungen.

Spezialmakler Barth künftig unter dem Dach von Finance & Friends

Spezialmakler Barth künftig unter dem Dach von Finance & Friends

Das Maklerunternehmen Ralf W. Barth, das auf die Bereiche Vermögensschadenhaftpflicht- sowie Managerhaftpflichtversicherungen spezialisiert ist, gehört ab Januar zu dem Hamburger Maklerverbund Finance & Friends. Das teilt der Spezialmakler aus Schwaigern mit.

Vermittlerhaftung: Damit die Felle nicht davonschwimmen

Vermittlerhaftung: Damit die Felle nicht davonschwimmen

Seit zweieinhalb Jahren ist die Vermögensschadenhaftpflicht (VSH) für Versicherungsvermittler Pflicht. Cash. macht eine Bestandsaufnahme und gibt einen Ausblick auf mögliche Veränderungen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Digitalisierung: “Technische Infrastruktur wird Erfolgsfaktor”

Die Digitalisierung stellt Versicherer und Vertriebe vor enorme Herausforderungen. Denn neben dem Aufbau neuer IT-Strukturen oder effizienter Backend-Prozesse geht es auch um Prozesse zur Digitalisierung des Vertriebs und der Kundenbetreuung.

mehr ...

Immobilien

Brände zerstören Teile Kaliforniens – auch Thomas Gottschalks Haus betroffen

Gewaltige Brände im Norden und Süden Kaliforniens haben Hunderte Quadratkilometer Wald vernichtet und Tausende Häuser zerstört. Nach Angaben des kalifornischen Feuerwehrverbands CPF mussten rund 250.000 Menschen vor den Flammen fliehen. Auch die Häuser zahlreicher Prominenter sind betroffen.

mehr ...

Investmentfonds

Ölpreise steigen wieder

Nach den Verlusten der vergangenen Wochen, ziehen die Ölpreise wieder an. Das liegt unter anderem an dem knapperen Angebot. Ob die Opec-Mitglieder ihre Fördermenge in nächster Zeit reduzieren, ist unentschieden. Russland und Saudi-Arabien sind unterschiedlicher Meinung.

mehr ...

Berater

Bundesregierung warnt Banken vor hartem Brexit

Die Bundesregierung mahnt die Finanzbranche, sich trotz jüngster Lichtblicke bei den Brexit-Verhandlungen auf einen möglichen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU einzustellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP kauft drei weitere Pflegeheime

Die INP-Gruppe aus Hamburg hat drei Pflegeeinrichtungen der Wolf-Gruppe aus Eschwege, Hessen, übernommen. Zwei der drei Immobilien wurden für den offenen Spezial-AIF “INP Deutsche Pflege Invest” erworben, die dritte für einen Publikumsfonds.

mehr ...

Recht

PRIIP und die UCITS-KIID: Fallstricke in der Umstellung?

Das ifa-Ulm sieht bei der Umstellung von UCITS-KIID zu PRIIP-spezifischen Angaben neue Herausforderungen auf die Versicherer zukommen. Denn gerade beim Umgang mit laufenden Jahresbeiträgen liefern die technischen Regulierungsstandards keine klaren Vorgaben.

 

mehr ...