Themenseite Versicherungen
>> Alle Themenseiten
Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Der Service zum Wochenende: Cash. hat die meistgeklickten Artikel im Ressort Finanzberater für Sie zusammengefasst. Sehen Sie auf einen Blick, welche Themen unsere Leser in dieser Woche besonders interessierten.

Versicherer: Digitale Angreifer auch in Zukunft abwehren

Versicherer: Digitale Angreifer auch in Zukunft abwehren

Bislang behauptet die klassische Versicherungsindustrie ihre Marktanteile erfolgreich gegen Startups und andere neue Marktteilnehmer. Grund dafür ist vor allem ihre Stärke an der Schnittstelle zum Kunden.

Gastbeitrag von Julia Palte, EY Innovalue

betriebliche Altersvorsorge: Warum Garantieverzicht kein Nachteil ist

betriebliche Altersvorsorge: Warum Garantieverzicht kein Nachteil ist

Beschäftigte profitieren von der reformierten betrieblichen Altersvorsorge, dem sogenannten Sozialpartner-Modell (bAV II), voraussichtlich deutlich mehr als von bisherigen klassischen Angeboten. Die erwarteten Renten liegen im neuen Modell bis um das Vierfache höher. Das zeigt eine Analyse des Rentenwerks, die voraussichtliche Erträge verschiedener Angebote gegenübergestellt hat.

Kolumnisten auf Cash.Online

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

PKV: Höherer Arbeitgeberzuschuss wird nicht ausgeschöpft

Mit dem Jahreswechsel hat sich der Höchstarbeitgeberzuschuss für die private Krankenversicherung (PKV) erhöht. Er orientiert sich an der gestiegenen Beitragsbemessungsgrenze, dem allgemeinen Beitragssatz sowie dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), der seit 2019 wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen wird. Darauf weist die Universa Versicherung hin.

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Jahresanfang: Jetzt Verträge prüfen und 5.000 Euro sparen

Ein neues Jahr hat begonnen und auch 2019 ist der Jahresanfang der perfekte Zeitpunkt um die privaten Finanzen zu überprüfen. Wo Familien und Singles das meiste Sparpotenzial nutzen können, erklären die Experten des Vergleichsportals Check24.

Versicherungs-News: Die gefragtesten Themen 2018

Versicherungs-News: Die gefragtesten Themen 2018

Brexit, IDD, DSGVO, und und und – auch im Jahr 2018 hielten Politik und Wirtschaft die Versicherungsbranche wieder auf Trab. An welchen Themen die User von Cash.Online bei alledem besonders interessiert waren, lesen Sie hier:

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Das Auto kommt nicht durch den TÜV, beim Zahnarzt wird ein hoher Betrag fällig für Zahnersatz – und dann steht Weihnachten vor der Tür. Auch bei dem cleversten Sparfüchsen kann es knapp in der Kasse werden. Gerade Versicherungen bieten einiges Sparpotenzial, ohne den Versicherungsschutz zu verlieren, wie eine aktuelle Tippliste der Gothaer zeigt.

Mehr Cash.

Vorzeitiger Wechsel: Allianz steigt früher beim ADAC ein

Vorzeitiger Wechsel: Allianz steigt früher beim ADAC ein

Paukenschlag: Zürich Deutschland und die Allianz Versicherung sowie die ADAC Versicherung haben sich scheinbar darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation in der ADAC Autoversicherung zu ermöglichen. Geplant ist der Wechsel der Anteile bereits zum 1. Januar 2019. Außerdem will die Allianz die ADAC-Teams der Zurich übernehmen.

Frisches Kapital für Element: 23 Millionen Euro Investment

Frisches Kapital für Element: 23 Millionen Euro Investment

Finanzspritze für Element. Das Insurtech erhält 23 Millionen Euro Wachstumskapital. Unter den internationalen Investorenkonsortium aus Versicherungs-, Immobilien- und Finanzbranche sind Engel & Völkers Capital, der spanische Insurtech-Investor Alma Mundi Ventures, SBI Investment und SBI Insurance.

Elf Versicherungen, ohne die Profifußball undenkbar wäre

Elf Versicherungen, ohne die Profifußball undenkbar wäre

Als Borussia Dortmund am 11. November 2018 um 18.30 Uhr mit 3:2 gegen den amtierenden Meister Bayern München gewann, waren Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen dabei. Doch bei allem Spaß am Spiel: Wie alle Fußballklubs im Profigeschäft, kommen beide Erstligisten nicht ohne Versicherungen aus. Der GDV zeigt, welche Rolle die Assekuranz im Fußball spielt – und zwar nicht nur als Sponsor von Vereinen und Arenen.

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Tarife 2018

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Tarife 2018

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat für das diesjährige Kfz-Rating 2018 insgesamt 253 Tarife und Tarifkombinationen von 73 Versicherern nach 61 Kriterien verglichen. Das Ergebnis: Die Tarife werden immer besser, Innovationen sucht man jedoch vergeblich.

Amazon: Heute Großbritannien und morgen ganz Europa?

Amazon: Heute Großbritannien und morgen ganz Europa?

Plant Amazon in Großbritannien ein Vergleichsportal für Versicherungen? Das zumindest glaubt das kalifornische Versicherungssoftwareunternehmen Guidwire.

Das Netflix für Versicherungen – Hepster bringt neues Abo-Modell

Das Netflix für Versicherungen – Hepster bringt neues Abo-Modell

Das Rostocker Insurtech Hepster launcht am heutigen Tag das weltweit erste Abomodell für Versicherungsprodukte. Das Start-up reagiert damit auf die veränderten Kundenbedürfnisse der heutigen, zunehmend digitalen Gesellschaft.

Ich hab da mal ne Frage? Wie Kunden mit ihrem Versicherer kommunizieren

Ich hab da mal ne Frage? Wie Kunden mit ihrem Versicherer kommunizieren

Im vergangenen Jahr haben die deutschen Versicherer erstmals mehr Kundenanliegen per E-Mail als via Papierpost erhalten. 42 Prozent der Schreiben erreichten die Versicherer per E-Mail, wie aus der branchenweiten Erhebung “IT-Kennzahlen 2016-2018” hervorgeht, die vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) jetzt veröffentlicht wurde.

 

Restkreditversicherung: Verbraucher wollen Sicherheit

Restkreditversicherung: Verbraucher wollen Sicherheit

Jeder vierte Verbraucherhaushalt in Deutschland nutzt regelmäßig Ratenkredite, um Konsumgüter wie Möbel oder Autos anschaffen zu können. Dabei gewinnt die Absicherung der monatlichen Raten immer mehr an Bedeutung.

Google: Die gefragtesten Versicherungen

Google: Die gefragtesten Versicherungen

Der deutsche Versicherungsmarkt bietet den Verbrauchern eine Vielzahl verschiedener Produkte. Das Online-Marketingunternehmen Mediaworx hat auch in diesem Quartal wieder untersucht, welche davon aktuell am gefragtesten sind.

Kein Geld für Vorsorge? Wie Berater trotzdem punkten

Kein Geld für Vorsorge? Wie Berater trotzdem punkten

Viele Berater können ein Lied davon singen: Man berät den Kunden, der durchaus die Wichtigkeit einer bedarfsgerechten Vorsorge verstanden hat, doch ihm fehlt es am nötigen Kleingeld. Was tun?

GDV-Naturgefahrenreport: 90 Prozent aller Schäden durch Sturm und Hagel

GDV-Naturgefahrenreport: 90 Prozent aller Schäden durch Sturm und Hagel

Naturgewalten haben 2017 insgesamt 2,9 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,5 Milliarden Euro) Versicherungsschäden verursacht. Davon gehen rund 2,6 Milliarden Euro und damit 90 Prozent allein auf das Konto von Sturm und Hagel.

Digitalisierung: Rolle der Versicherung wächst

Digitalisierung: Rolle der Versicherung wächst

Mit der Digitalisierung der Wirtschaft verändert sich auch die Rolle der Versicherung in der Gesellschaft. Von einer Institution, die sich vor allem mit Schadensersatzansprüchen befasst, wird sie zu einem breiteren Beratungsdienst für Kunden.

Lebensversicherer: Map-Report zeigt Branche unter Druck

Lebensversicherer: Map-Report zeigt Branche unter Druck

Der Map-Report hat die deutschen Lebensversicherer erneut einer ausführlichen Bilanzanalyse unterzogen. Die Ergebnisse der „Bilanzanalyse deutscher Lebensversicherer 2017“ zeigen, dass die Branche weit von alter Größe entfernt ist.

Doppelte Kündigung bei Mietschulden: Was das BGH-Urteil bedeutet

Doppelte Kündigung bei Mietschulden: Was das BGH-Urteil bedeutet

Gerät ein Mieter mit mehr als zwei Monatsmieten in Rückstand, droht ihm die Kündigung – und zwar unter Umständen die fristlose und parallel dazu die ordentliche Kündigung mit der gesetzlichen Frist. Auch wenn die Zahlungsrückstände ausgeglichen wurden, kann der Räumungsanspruch des Vermieters aufgrund der ordentlichen Kündigung weiterhin bestehen.

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsberater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsberater

Insurtechs haben sich mittlerweile als fester Bestandteil der modernen Versicherungsbranche etabliert. Die Veränderungen in der Branche gehen also ungebremst voran. Eine Kernfrage bleibt jedoch: Können digitale Berater den persönlichen Kontakt zum Kunden ersetzen?

Work-Life-Balance: Was beim Sabbatical zu beachten ist

Work-Life-Balance: Was beim Sabbatical zu beachten ist

Der ‚Sabbat’ (hebräisch: Schabbat – deutsch: ‚Ruhepause’) ist im Judentum der siebte Wochentag, ein Ruhetag, an dem keine Arbeit verrichtet werden soll. Das Sabbatical oder das Sabbatjahr ist ein Arbeitszeitmodell für einen längeren Sonderurlaub. Laut einer Xing-Umfrage hat jeder Zehnte bereits eine Auszeit genommen. 21 Prozent würden es gerne tun. Von so einer längeren beruflichen Ruhephase können nicht nur Arbeitnehmer sondern auch Arbeitgeber profitieren.

 

Allianz Deutschland zieht Halbjahresbilanz: Es läuft rund

Allianz Deutschland zieht Halbjahresbilanz: Es läuft rund

Allianz Deutschland konnte im ersten Halbjahr 2018 um 5,3 Prozent zulegen. Der Umsatz kletterte von 18,2 auf 19,2 Milliarden Euro. Während die Lebens- und Krankenversicherung das operative Ergebnis ausbauen konnten, trüben die Unwetter aus dem Frühjahr 2018 das Ergebnis in der Sachversicherung.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Welche Behandlungen übernimmt meine Zahnzusatzversicherung und welche Kosten kommen auf mich zu. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt, dass die Deutschen hier Wissenslücken haben. Und das kann teuer werden.

mehr ...

Immobilien

Baunebenkosten: So überwindet man die Eigenkapital-Hürde

Deutschland liegt bei der Wohneigentumsquote im europäischen Vergleich immer noch auf einem Abstiegsplatz. Ein wichtiger Grund dafür: Die Nebenkosten beim Immobilienerwerb sind hierzulande so hoch, dass sie für viele das Haupthindernis auf dem Weg in die eigenen vier Wände sind. Wie Bauwillige in vier Schritten diese Eigenkapitalhürde dennoch meistern können.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welche waren die fünf relevantesten Meldungen der Woche vom 18. Februar im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Risikominimierung: „Dann investieren, wenn Aktienkurse wieder deutlich abgetaucht sind“

Die Kurse sind zum Ende des vergangenen Jahres deutlich eingebrochen. Durch die Verabschiedung des Zinserhöhungszyklus steigen diese aktuell allerdings wieder an. Entwicklungen lassen laut Andreas Dagasan, Leiter Globale Aktien bei Bantleon, Rückschlüsse auf erhöhte Risiken zu.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in der Woche vom 18. Februar auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im unserem wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Reform in Sicht: Wandel der Pflegeversicherung in eine Teilkaskoversicherung?

Die derzeitigen Kosten für Pflegeleistungen sind so hoch wie noch nie. Dennoch steigen sie stetig weiter und treiben viele Pflegebedürftige in die Sozialhilfe. Hamburg spricht sich nun für eine Reform aus. Was dies bedeutet und warum sich nun dringend etwas ändern muss.

mehr ...