Themenseite Versicherungsbranche
>> Alle Themenseiten
Safer Internet Day: Jeder zweite Versicherer bereits Opfer

Safer Internet Day: Jeder zweite Versicherer bereits Opfer

Nicht nur Privatpersonen sind immer stärker gefährdet. Auch in der Versicherungsbranche häuften sich die Fälle von Cybercrime. Mehr als jeder zweite Versicherer (53 Prozent) war in den vergangenen Jahren mindestens einmal Opfer.

Sammelklagen: Abgas-Skandal hat branchenübergreifend Folgen

Sammelklagen: Abgas-Skandal hat branchenübergreifend Folgen

Die jahrelange Manipulation von Abgaswerten durch deutsche Automobilhersteller wird auch für Unternehmen anderer Branchen stark negative Folgen haben. Das zeigt auch eine aktuelle Aon-Prognose.

SSO: Einfache Login-Lösung für Makler rückt näher

SSO: Einfache Login-Lösung für Makler rückt näher

In der Versicherungsbranche ist digitaler Datenaustausch heutzutage ein Muss. Dieser gestaltet sich für Makler jedoch häufig sehr aufwändig. Login-Verfahren und Zugangsberechtigungen unterscheiden sich von Versicherer zu Versicherer stark.

Kolumnisten auf Cash.Online

“Die Kundenorientierung ist Kernpfeiler unserer Strategie”

“Die Kundenorientierung ist Kernpfeiler unserer Strategie”

Zum Jahresbeginn hat Jürgen Horstmann die Gesamtleitung von Marketing und Vertrieb aller deutschen Helvetia Gesellschaften übernommen. Cash. sprach mit dem Mitglied der Geschäftsleitung von  Helvetia Deutschland über das Geschäftsjahr, die Veränderungen, denen sich der Versicherungsmarkt konfrontiert sieht und die Ziele, die er sich als Vertriebs- und Marketingleiter gesetzt hat. (Teil 1 des großen Interviews)

Zinsmisere: Assekurata empfiehlt Versicherern mehr alternative Investments

Zinsmisere: Assekurata empfiehlt Versicherern mehr alternative Investments

Die anhaltende Niedrigzinsphase stellt die Kapitalanleger der Versicherer vor immer größere Herausforderungen. Nun präsentiert die Kölner Rating-Agentur Assekurata ein aktuelles Stimmungsbild. Dafür hat die Agentur 21 Lebens-, 16 Schaden- und Unfallversicherer sowie elf Krankenversicherer befragt.

BaFin-Studie zu Big-Data und Künstlicher Intelligenz

BaFin-Studie zu Big-Data und Künstlicher Intelligenz

Die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche steht durch die digitale Transformation vor einem der fundamentalsten Umbrüche. Nun meldet sich die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu Wort.

Versicherer investieren immer stärker in Insurtechs

Versicherer investieren immer stärker in Insurtechs

Die digitale Transformation nimmt Fahrt auf und damit steigen die Investitionen der Versicherungsunternehmen in Insurtechs: Das zeigt das aktuelle Insurtech Briefing für das 1. Quartal 2018 von Willis Towers Watson.

Mehr Cash.

Lebensversicherern droht Umsatzeinbruch

Lebensversicherern droht Umsatzeinbruch

Die deutschen Lebensversicherer müssen einem Medienbericht zufolge für 2011 mit einem scharfen Umsatzrückgang rechnen. Demnach bestätigen sich die Befürchtungen, dass der Branche mit dem Einmalbeitragsgeschäft die Haupt-Absatzstütze wegbricht.

Ex-Zurich-Vorstand gründet Beratungshaus

Ex-Zurich-Vorstand gründet Beratungshaus

Mit der Firma “Insurancexperts” betritt ein neues Beratungshaus die Bühne der Versicherungsbranche. Die Gründer des Unternehmens sind der Ex-Zurich-Deutschland-Vorstand Dieter van Loo und Dr. Stefan Giesecke, bislang Geschäftsführer des Beratungshauses Agens.

Jobabbau in der Versicherungsbranche gestoppt

Jobabbau in der Versicherungsbranche gestoppt

Die Beschäftigungssituation in der Versicherungsbranche stabilisiert sich weiter. Wie bereits im Vorjahr, blieb die Gesamtbeschäftigung 2010 nahezu konstant. Das zeigen die Erhebungen des Arbeitgeberverbands der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV). Es gibt allerdings eine Ausnahme und zwar den Außendienst.

Service: Assekuranz unter Innovationsdruck

Innovative Service-Ideen und –angebote von Versicherern werden von der Mehrheit der Deutschen nicht nur begrüßt, sie werden erwartet. Lediglich jeder fünfte Deutsche sieht keinen Bedarf für Innovationen im Bereich Versicherungen. Dies zeigt eine Umfrage der Agentur Servicerating unter 1.000 Bundesbürgern ab 16 Jahren.

Studie: Deutsche Versicherer mit Effizienzproblemen

Studie: Deutsche Versicherer mit Effizienzproblemen

Die deutsche Versicherungswirtschaft ist zwar relativ unbeschadet durch die Finanz- und Wirtschaftskrise gekommen, profitiert dafür aber auch kaum vom Aufschwung. Warum die Assekuranz-Gesellschaften hierzulande nicht auf ihre Kapitalerträge bauen, sondern effizienter werden sollten, zeigt der “World Insurance Report”.

Versicherer erwarten verschärften Wettbewerb

Versicherer erwarten verschärften Wettbewerb

Der Wettbewerb in der Assekuranz wird noch härter. Wie eine Studie der Universität St. Gallen im Auftrag des Versicherers Deutscher Ring Kranken herausgefunden hat, rechnen drei von vier Gesellschaften damit, dass ihre Kunden die Ansprüche künftig sowohl bei der Qualität als auch beim Preis hochschrauben.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Klaus Hermann: “Keine Angst vor Veränderung”

Digitalisierung bedeutet Veränderung. Produkte, Prozesse und Strukturen wandeln sich stetig. Ein Grund für Besorgnis ist dies jedoch nicht wie Versicherungsentertainer Klaus Hermann meint. Er nahm sich des Themas mit einem Augenzwinkern an und begeisterte mit seiner Performance die Teilnehmer des 2. Digital Day. Sein Auftritt als Film

mehr ...

Immobilien

Nachhaltige Finanzen: EU-Taxonomie schießt über das Ziel hinaus

Medienberichten zufolge haben sich Vertreter des Europäischen Parlaments und des unter der finnischen Ratspräsidentschaft stehenden Rates der Europäischen Union auf eine Taxonomie-Verordnung geeinigt, wonach allgemein verbindlich festgelegt wird, welche Investments in der EU als nachhaltig gelten. Der Kompromiss umfasst einige bisher äußerst kontrovers diskutierte Punkte.

mehr ...

Investmentfonds

Anteil fauler Kredite steigt in Deutschland

Als notleidende beziehungsweise faule Kredite werden Darlehen bezeichnet, deren Rückzahlung mehr als 90 Tage in Verzug sind. In Europa summieren sich entsprechende Kredite aktuell auf ein Volumen von 562 Milliarden Euro. In Deutschland ist der Anteil zuletzt gestiegen.

mehr ...

Berater

Start-ups: So klappts mit der Steuervorauszahlung

Welches sind die häufigsten Stolpersteine in der steuerlichen Betrachtungsweise von Startups und wie sich das Business auf solide, finanzielle Beine stellen können, ohne später böse Überraschungen zu erleben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

Das bringt 2020 für die Steuerzahler

Pünktlich zum Jahreswechsel verändern sich einige Regelungen im Bereich Steuern. So können Arbeitnehmer etwa eine höhere Verpflegungspauschale geltend machen, Steuerzahler mit Kindern stehen höhere Freibeträge zu und der Fiskus begünstigt die Altersvorsorge. Die wichtigsten Änderungen im kommenden Jahr für Steuerzahler.

mehr ...