Themenseite Versicherungsvermittler
>> Alle Themenseiten
Fokus auf Weiterbildung: DVA und DMA bündeln Kräfte

Fokus auf Weiterbildung: DVA und DMA bündeln Kräfte

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) will zum 01. Januar 2019 einen 60-prozentigen Gesellschafteranteil an der Deutschen Makler Akademie (DMA) erwerben. Struktur und Gremien der DMA sollen erhalten bleiben, wie die Beteiligten heute mitteilten.

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsberater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsberater

Insurtechs haben sich mittlerweile als fester Bestandteil der modernen Versicherungsbranche etabliert. Die Veränderungen in der Branche gehen also ungebremst voran. Eine Kernfrage bleibt jedoch: Können digitale Berater den persönlichen Kontakt zum Kunden ersetzen?

Mitverschulden des Kunden kann Haftung reduzieren

Mitverschulden des Kunden kann Haftung reduzieren

Liegt eine fehlerhafte Beratung oder eine sonstige Pflichtverletzung des Versicherungsvermittlers vor, wird es für ihn oftmals schwer, der eigenen Haftung zu entrinnen. Nur in Ausnahmefällen kann die Haftung noch mit dem Argument des Mitverschuldens des Versicherungsnehmers abgewendet werden. Gastbeitrag von Jens Reichow, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

Kolumnisten auf Cash.Online

Mit dem persönlichen Auftritt Wirkung erzielen

Mit dem persönlichen Auftritt Wirkung erzielen

“Ich glaube, wir fangen nochmal von vorne an! Schönen guten Tag. Mein Name ist…“ Es gibt manchmal Gespräche, die verlaufen anders als geplant und ich kann mir nur schwer erklären, warum das so ist.

Gastbeitrag von Karsten Hoffmann, Deutsche Makler Akademie (DMA)

DIHK-Register: Immer weniger Versicherungsvermittler

DIHK-Register: Immer weniger Versicherungsvermittler

Am Ende des ersten Quartals 2018 waren knapp 14.000 Versicherungsvermittler weniger im Register des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) eingetragen als vor einem Jahr. Gebundene Versicherungsvertreter waren erneut am stärksten betroffen.

Versicherungen: Verbraucherzentrale empfiehlt Zweitmeinung

Versicherungen: Verbraucherzentrale empfiehlt Zweitmeinung

Zwar hört die Freundschaft gemeinhin beim Geld auf, jedoch offenbar nicht beim Versicherungsvertrieb. Die Experten der Verbraucherzentrale Hamburg raten nun, Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis nicht ohne weitere Prüfung zu vertrauen.

Keiner kennt den Kunden – aber jeder weiß, was das Beste für ihn ist

Keiner kennt den Kunden – aber jeder weiß, was das Beste für ihn ist

Die Balgerei zwischen dem BVK und CHECK24, was denn nun die “richtige” Kundenberatung ist, zeigt symptomatisch, wo der Kunde steht. Irgendwo zwischen den Interessen der mehr oder weniger Marktbeteiligten.

Die Haff-Kolumne

Mehr Cash.

BVK: Image der Vermittler verbessert sich nur langsam

BVK: Image der Vermittler verbessert sich nur langsam

Feuerwehrleute, Sanitäter und Krankenpfleger genießen das Vertrauen der Bundesbürger, Versicherungsvermittler dagegen kaum. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts GfK hervor.

Servicestudie: Die besten Versicherungsvermittler

Servicestudie: Die besten Versicherungsvermittler

Damit sich Kunden bei ihrem Versicherungsvermittler wohlfühlen, müssen Beratung und Empfehlungen stimmen. Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) verfehlen die Lösungsvorschläge der Agenten jedoch häufig den Kundenbedarf.

“Der wichtigste Vertriebsweg ist nach wie vor der Mensch”

“Der wichtigste Vertriebsweg ist nach wie vor der Mensch”

Cash. sprach mit Michael Klüttgens, Leiter der Versicherungsberatung beim Beratungsunternehmen Willis Towers Watson, über die Bedeutung der Vertriebskanäle in den einzelnen Versicherungssparten in Deutschland und die Digitalisierung der Versicherungsvertriebswelt.

“Die Maklerzahl wird sich deutlich reduzieren”

“Die Maklerzahl wird sich deutlich reduzieren”

Dr. Matthias Beenken, Professor für Betriebswirtschaftslehre – insbesondere Versicherungswirtschaft – an der Fachhochschule Dortmund, hat mit Cash. über die Digitalisierung im Versicherungsvertrieb und den Vermittlermarkt der Zukunft gesprochen.

“Der Einzelkämpfer ist bereits heute ein Auslaufmodell”

“Der Einzelkämpfer ist bereits heute ein Auslaufmodell”

Professor Dr. Rolf Tilmes, wissenschaftlicher Leiter des PFI Private Finance Institute an der EBS Universität, sprach mit Cash.Online über aktuelle Entwicklungen am Vermittlermarkt sowie die Auswirkungen von Regulierung und Digitalisierung.

Versicherungen: Vertreterkunden am zufriedensten

Versicherungen: Vertreterkunden am zufriedensten

Die Digitalisierung sorgt für tiefgreifende Veränderungen was die Rolle des Versicherungsvermittlers angeht. Einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts zufolge hat dies der Kundenzufriedenheit jedoch keinen Abbruch getan.

“Umfangreiche Weiterqualifizierung ist zwingend notwendig”

“Umfangreiche Weiterqualifizierung ist zwingend notwendig”

IDD und Mifid II werden die Rahmenbedingungen für Vermittler deutlich verschärfen, meint Unternehmensberater Hans Peter Wolter. Mit Cash. hat er über die zu erwartenden Folgen der Regulierungsschritte und die Wahrscheinlichkeit eines LV-Provisionsdeckels gesprochen.

VSAV: Mitgliederanzahl gestiegen

VSAV: Mitgliederanzahl gestiegen

Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) konnte im vergangenen Jahr die Zahl ihrer Mitglieder auf über 1.000 ausbauen. Die Erhöhung wertet der Verband als “Vertrauensbeweis in die Kompetenz sowohl im Beirat als auch bei den Netzwerkpartnern”.

Versicherungsvermittler: DIHK-Registrierungen sinken weiter

Versicherungsvermittler: DIHK-Registrierungen sinken weiter

Zu Jahresbeginn 2018 waren fast 8.000 Versicherungsvermittler weniger im Register der Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) erfasst als ein Jahr zuvor. Der Schwund ging zulasten fast aller Vermittlertypen.

Vertrieb 2018: “LVRG 2 wird in aller Munde sein”

Vertrieb 2018: “LVRG 2 wird in aller Munde sein”

2018 wird ein herausforderndes Jahr für Vermittler. Das Engagement der Vermittlerverbände für ihre Mitglieder wird vor diesem Hintergrund wird noch wichtiger. Cash.Online hat die drei großen Verbände AfW, BVK und VDVM gefragt, welche Schwerpunkte sie 2018 setzen werden.

PKV-Vertrieb: Makler legen zu

PKV-Vertrieb: Makler legen zu

Die unabhängigen Versicherungsvermittler haben 2016 ihren Vertriebsanteil in der Privaten Krankenversicherung (PKV) ausbauen können. Das geht aus einer aktuellen Studie des Beratungshauses Willis Towers Watson hervor. Großes Wachstumspotenzial besteht demnach für Direktvertrieb und Internetportale.

Schaden- und Unfallversicherung: AO wichtigster Vertriebsweg

Schaden- und Unfallversicherung: AO wichtigster Vertriebsweg

Die Ausschließlichkeitsorganisationen (AO) waren auch 2016 der führende Vertriebskanal in der Schaden- und Unfallsparte deutscher Versicherer. Das geht aus einer aktuellen Studie des Beratungshauses Willis Towers Watson hervor. Digitale Kanäle haben demnach kaum an Bedeutung gewonnen.

Nachwuchs: DIHK zeichnet die besten Azubis aus

Nachwuchs: DIHK zeichnet die besten Azubis aus

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat bereits zum 12. Mal die besten Auszubildenden des Jahres und deren Ausbildungsbetriebe geehrt. Hierbei wurden auch zwei Nachwuchskräfte aus der Versicherungsbranche ausgezeichnet.

Ausschließlichkeit: Vermittler weniger zufrieden

Ausschließlichkeit: Vermittler weniger zufrieden

Die Zufriedenheit der Ausschließlichkeitsvermittler hat im Vergleich zum Vorjahr abgenommen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungs- und Beratungsinstituts Yougov hervor. Die größten Herausforderungen sehen die Vertreter demnach aktuell in Digitalisierung und Regulierung.

Versicherungsvermittler: DIHK-Registrierungen weiter gesunken

Versicherungsvermittler: DIHK-Registrierungen weiter gesunken

Aktuell sind 224.462 Versicherungsvermittler im Register des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) erfasst. Zu Jahresbeginn waren es noch rund 4.000 mehr. Zum 1. Oktober 2016 lag die Zahl der Registrierungen sogar um 6.000 höher. Der Schwund seit Januar 2017 ging zulasten fast aller Vermittlertypen.

BVK nach der Wahl: “Es wird jetzt schwieriger”

BVK nach der Wahl: “Es wird jetzt schwieriger”

Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), geht davon aus, dass sich die Zusammenarbeit mit der künftigen Bundesregierung schwieriger gestalten wird als mit der bisherigen Großen Koalition.

DVAG übernimmt Generali-Außendienst

DVAG übernimmt Generali-Außendienst

Der Frankfurter Allfinanzvertrieb Deutsche Vermögensberatung (DVAG) wird die rund 2.800 Mitarbeiter des Exklusiv-Vertriebs der Generali (EVG) übernehmen. Wie die DVAG mitteilt, sollen die Vertreter bis Mitte 2018 in die Unternehmensgruppe integriert werden.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Dafür lässt sich ein Bausparvertrag einsetzen

Wer Geld in einen Bausparvertrag anlegt, kann seinen Traum von den eigenen vier Wänden mit einem zinsgünstigen Darlehen finanzieren – das wissen die meisten. Doch neben Kaufen und Bauen gibt es noch viele weitere Vorhaben, die mithilfe eines Bauspardarlehens realisiert werden können. Einzige Voraussetzung: Das Geld muss für eine wohnwirtschaftliche Maßnahme verwendet werden. Annkathrin Bernritter von der Bausparkasse Schwäbisch Hall klärt auf, welche Bau- und Renovierungsmöglichkeiten sich hinter diesem Schlagwort verbergen.

mehr ...

Immobilien

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...

Investmentfonds

Facebook plant Weltwährung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will die Finanzwelt umkrempeln und hat eine neue globale Währung erfunden. Für Milliarden Nutzer weltweit – wie er hofft. Was es damit auf sich hat

mehr ...

Berater

Nullzinspolitik: Banken werden bei Digitalisierung ausgebremst

Nach dem Willen der EZB bleiben die Nullzinsen im Euroraum noch mindestens bis 2020 bestehen. Viele Banken stellt das vor ernsthafte Probleme. 80 Prozent der Institute sagen, dass die Zinsen steigen müssen, damit sie wieder Geld verdienen. Drei Viertel verlangen von der Politik, Banken besser zu schützen und mehr zu deregulieren. Das geht aus einer Umfrage der Software-Firma Camunda hervor. 102 Führungskräfte und Projektleiter wurden befragt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...