Themenseite Versicherungsvertreter
>> Alle Themenseiten
Achtung Scheinselbständigkeit: Gerade Versicherungsvertreter sind betroffen

Achtung Scheinselbständigkeit: Gerade Versicherungsvertreter sind betroffen

Die Frage der Scheinselbständigkeit betrifft viele Versicherungsvertreter. Formal betrachtet sind diese zwar meist als Handelsvertreter nach § 84 HGB beschäftigt, tatsächlich liegt jedoch oftmals ein Angestelltenverhältnis vor. Gastbeitrag von Maike Ludewig, Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

Wer zahlt meinen Ausgleich bei einer Vertriebsausgliederung?

Wer zahlt meinen Ausgleich bei einer Vertriebsausgliederung?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte sich kürzlich mit der Frage zu beschäftigen, nach welchen Grundsätzen Versicherer, die ihren selbstständigen Außendienst auf Vertriebsgesellschaften ausgliedern, für Ausgleichsansprüche haftbar sind.

Gastbeitrag von Jürgen Evers und Britta Oberst, Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte

AMC: Projekt zur Vertriebsentwicklung

AMC: Projekt zur Vertriebsentwicklung

Das Assekuranznetzwerk AMC und die Phoenix Vertriebsforschung haben ein Konzept zur Vertriebsentwicklung aufgesetzt, das sich zunächst auf die Ausschließlichkeitsorganisation (AO) konzentriert. Ziel ist es, den Erfolg der Vertriebsentwicklung plan- und messbar zu machen.

Kolumnisten auf Cash.Online

AO-Vermittlerstudie: Wechselbereitschaft steigt

AO-Vermittlerstudie: Wechselbereitschaft steigt

Die Mehrheit der Vermittler aus Ausschließlichkeitsorganisationen (AO) sind  mit ihrer Gesellschaft zufrieden, so eine Studie des Netzwerks Advila. Allerdings ist demnach der Anteil der sich einen Wechsel vorstellen kann deutlich gestiegen.

Bedeutung des Versicherungsvertreters nimmt ab

Bedeutung des Versicherungsvertreters nimmt ab

Der Versicherungsvertreter spielt beim Entscheidungsprozess der Verbraucher eine wichtige Rolle, so ein Ergebnis der Studie “Kundenmonitor Assekuranz 2012” des Kölner Marktforschungsinstituts You Gov. Die Bedeuung des Vertreters ist demnach aber rückläufig.

Umfrage: Bundesbürger gegenüber Vermittlern skeptisch

Umfrage: Bundesbürger gegenüber Vermittlern skeptisch

Um das Image von Versicherungsvermittlern ist es nicht besonders gut bestellt, wie eine Umfrage zeigt. Besonders ungern lassen sich die Deutschen vom Außendienst der Versicherer Allianz und Ergo beraten.

Fondssparpläne: Lobby-Verbände auf Konfrontationskurs

Hirschkampf in

Das Tauziehen um die Steuerprivilegien von Vorsorgeprodukten ist voll entbrannt. Dass die Fonds-Lobby offensichtlich erstmals nachhaltig Gehör im politischen Berlin gefunden und die Union Pläne zur Gleichstellung von Fondssparplänen und Lebensversicherungen vorgestellt hat, versetzt die Assekuranz in Aufruhr. Nach dem GDV bezieht mit dem BVK ein weiterer Branchenverband Stellung.

Mehr Cash.

BGH fällt Urteil zur Stornogefahrabwehr-Pflicht

BGH fällt Urteil zur Stornogefahrabwehr-Pflicht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich eine Entscheidung zur Nachbearbeitung notleidender Versicherungsverträge durch Stornogefahrmitteilung erlassen. Welche Argumentationsmöglichkeiten das Urteil für Vermittler und Makler im Falle von Provisionsrückforderungen birgt.

Junge Versicherungskunden abschlussfreudiger

Junge Versicherungskunden abschlussfreudiger

Junge Leute bis 35 Jahre sind für die Versicherer eine wichtige Zielgruppe, denn hier besteht unter anderem noch Cross-Selling-Potenzial. Allerdings muss die Assekuranz die richtigen Worte und Vertriebsansätze finden, wie eine aktuelle Studie herausgefunden hat.

AfW zeigt pauschalen Schiedsprüchen die rote Karte

AfW zeigt pauschalen Schiedsprüchen die rote Karte

Der Finanzdienstleisterverband AfW warnt seine Mitglieder davor, Entscheidungen des Versicherungsombudsmanns pauschal zu akzeptieren und damit dem Beispiel des Verbands der Versicherungskaufleute BVK zu folgen. Grund sind rechtliche Bedenken.

Imageproblem: Versicherungsvertreter unbeliebtester Job Deutschlands

Imageproblem: Versicherungsvertreter unbeliebtester Job Deutschlands

Kein Beruf steht bei den Deutschen niedriger im Kurs als der des Versicherungsvertreters. Fast die Hälfte der Bundesbürger (45 Prozent) kann sich unter keinen Umständen vorstellen, diesen Job auszuüben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage Kommunikationsagentur Faktenkontor und des Marktforschers Toluna unter 1.000 Teilnehmern.

BVK-Gütesiegel soll Transparenz für Marktteilnehmer erhöhen

BVK-Gütesiegel soll Transparenz für Marktteilnehmer erhöhen

Unter dem Motto „Fairness für Versicherungsvertreter“ hat der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) im Februar 2009 eine Initiative ins Leben gerufen, die die Qualität von Versicherern unter die Lupe nimmt. Belohnt wird das Ganze mit einem Gütesiegel und ausführlichen Berichten. Jetzt startet der BVK eine Neuauflage.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Continentale legt Cyberversicherung für KMU neu auf

Nur 13 Prozent aller kleinen und mittleren Unternehmen verfügen über eine Cyber-Versicherung. Dabei können Hacker-Angriffe oder Schadprogramme für Unternehmen und Freiberufler existenzbedrohend sein. Die Continentale hat ihre Cyber-Versicherung neu aufgesetzt und auch an den Beiträgen gefeilt. Neben Expertenunterstützung sind nun auch Eigenschäden und Ansprüche aus Drittschäden bereits im Grundtarif abgesichert.

mehr ...

Immobilien

Financial Advisors Awards 2020 – bewerben Sie sich jetzt!

Am 20. November 2020 werden zum 18. Mal die Financial Advisors Awards vergeben, die zu den bedeutendsten Produktauszeichnungen der Finanzdienstleistungsbranche zählen. Die Preisverleihung findet anlässlich der Cash.Gala statt. Die Bewerbungsphase ist jetzt gestartet.
mehr ...

Investmentfonds

Die eigentliche Frage im Fall Wirecard

Am Ende wird es wohl der größte Bilanzskandal in der Geschichte der Bundesrepublik sein. Allen Fragen um Konten auf den Philippinen, Fehler beim Wirtschaftsprüfer EY und Versäumnisse der Aufsicht BaFin in den kommenden Monaten muss vorangestellt werden: Warum hat niemand hinterfragt, wie Wirecard sein Geld wirklich verdient? Eine Kolumne von Lucas von Reuss, geschäftsführender Gesellschafter der Quant IP GmbH in München. Die steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh agiert als Haftungsdach für diesen Fondsmanager.

mehr ...

Berater

Versicherungspflicht bei Drohnen

Es gibt rund eine halbe Millionen Drohnen in Deutschland. Und für die gilt eine Versicherungspflicht. Egal ob gewerblich oder privat genutzt. Zudem sind in vielen Hausrat-Altverträgen Drohnen nicht mitversichert. Was Drohenbesitzer sonst noch wissen müssen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds besorgt sich fünf Millionen Euro am Kapitalmarkt

Der Asset Manager Lloyd Fonds AG hat heute die Wandelschuldverschreibung 2020/24 im Nennbetrag von fünf Millionen Euro erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Die Emission stieß insbesondere bei den neuen Investoren auf positive Resonanz.

mehr ...

Recht

“Mein Name ist Hufeld”: BaFin warnt vor Fake-Anrufen und -E-Mails

In Deutschland und der Schweiz gibt es einen besonders dreisten Fall des so genannten Enkel-Tricks.  So geben sich Cyber-Betrüger als Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder seine Pressesprecherin aus. Die BaFin warnt deutlich vor falschen Anrufen und Fake-E-Mails.

mehr ...