Themenseite Vertrieb
>> Alle Themenseiten
Jeder fünfte Finanzdienstleister möchte mit Wettbewerbern kooperieren

Jeder fünfte Finanzdienstleister möchte mit Wettbewerbern kooperieren

Finanzdienstleister in Deutschland wollen beim Aufbau digitaler Plattformen mehr mit- als gegeneinander arbeiten. 77 Prozent der Entscheider von Banken und Versicherern zeigen sich grundsätzlich offen für Kooperationen mit Konkurrenten. 20 Prozent arbeiten bei Plattforminitiativen bevorzugt mit direkten Wettbewerbern zusammen, 42 Prozent mit anderen Finanzdienstleistern. 

Roger Rankel: „Kaltakquise war gestern!“

Roger Rankel: „Kaltakquise war gestern!“

Kaltakquise ist wie kalter Kaffee. Schmeckt niemandem und macht auch nicht schöner, beziehungsweise nicht attraktiver für Ihre potenziellen Kunden. Die Rankel-Kolumne

Makleroffensive: Policen Direkt möchte mit freien Vermittler kooperieren

Makleroffensive: Policen Direkt möchte mit freien Vermittler kooperieren

Auf Anregung und vielgeäußerten Wunsch startet Policen Direkt die Makler-Partnerschaft. Das Partnermodell richtet sich an Versicherungsmakler, die noch mindestens 5 Jahre weiterarbeiten möchten, an der Digitalisierung ihres Geschäftes interessiert sind, aber keine Möglichkeit haben, dies allein zu realisieren.

Kolumnisten auf Cash.Online

Versicherung: Warum Kunden Versicherungen digital abschließen

Versicherung: Warum Kunden Versicherungen digital abschließen

Für 60 Prozent der Bundesbürger hat die Assekuranz den Sprung in das digitale und mobile Zeitalter noch nicht geschafft. Damit hat sich das digitale Image der Versicherungsbranche im Vergleich zu den Vorjahren sogar leicht verschlechtert. Zudem nimmt die Kundenloyalität ab. Vor allem junge Menschen können sich vorstellen, ihre Police bei einem branchenfremden Unternehmen abzuschließen.

mitgeFAANGen – mitgehangen?

mitgeFAANGen – mitgehangen?

Die Aktien von Facebook, Apple, Amazon und Co. (FAANG) steigen und bringen den Investoren außerordentliche Gewinne. Was aber, wenn sie fallen? Eine Kolumne von Tim Bröning, Mitglied der Geschäftsleitung der Fonds Finanz Maklerservice GmbH.

Zurück auf die Gewinnerstraße: Systematische Weiterentwicklung statt Preiskampf!

Zurück auf die Gewinnerstraße: Systematische Weiterentwicklung statt Preiskampf!

Die abschwächende Konjunktur zeigt langsam erste Auswirkungen. Das sei noch lange kein Grund, in Panik zu verfallen. Einschneidende Veränderungen und Umbrüche hat es immer schon gegeben. Unternehmen sollten sich jedoch anpassen. Eine Kolumne von Martin Lumbeck, Inhaber der Limbeck® Group.

Kaum neue Wachstumspfade: Können Akquise von Neukunden und bessere Servicequalität Zukunft sichern?

Kaum neue Wachstumspfade: Können Akquise von Neukunden und bessere Servicequalität Zukunft sichern?

Die Versicherungswirtschaft in Deutschland verharrt in ihrem Stimmungstief. Nur rund jeder vierte Entscheider geht davon aus, dass sich die Branche in den kommenden drei Jahren signifikant besser als die Gesamtwirtschaft entwickeln wird. Damit hat sich die Gemütsverfassung seit 2017 kaum verändert, trotz ordentlicher Wachstumszahlen 2018.

Mehr Cash.

Digitalisierung: Der Hebel liegt nicht im Vertrieb

Digitalisierung: Der Hebel liegt nicht im Vertrieb

Wie sieht “Versicherung” aus, wenn die Prognosen zur Digitalisierung wahr werden? Werden Vermittler überhaupt noch gebraucht? Die Zukunft scheint trostlos. Ich sehe es etwas anders.

Die Haff-Kolumne

Vertrieb und Strategie: Sales Drive in der Finanzbranche

Vertrieb und Strategie: Sales Drive in der Finanzbranche

Unternehmen der Finanz- und Versicherungsbranche verfügen in aller Regel über vielarmige, oft extern angebundene Vertriebsorganisationen. Traditionell wird der Vertrieb deshalb wie eine Organisation in der Organisation behandelt.

Gastbeitrag von Prof. Dr. Dirk Zupancic

Digital Day 2019 by Cash.: Audiocalypse Now!

Digital Day 2019 by Cash.: Audiocalypse Now!

Ist die Zukunft der Versicherungsbranche rein “akustisch”? Diese Frage beantwortet auf dem Digital Day 2019 von Cash. Marko Petersohn von As im Ärmel. Zum selben Thema konnten die Leser von Cash.Online schon vor kurzem einen Gastbeitrag von Petersohn lesen:

Versicherungsmarkt: Der stationäre Vertrieb der Zukunft

Versicherungsmarkt: Der stationäre Vertrieb der Zukunft

Seit 2017 gibt es die Prognose, dass in den kommenden 8 Jahren nur noch rund 100.000 bis 120.000 sachkundige Versicherungsvermittler im deutschen Markt tätig sein werden. Wie müssen sich Vermittler jetzt für die Zukunft aufstellen?

Teil zwei des Gastbeitrags von Clemens M. Christmann und Thomas Schaefer, Die Personalexperten

Versicherungsabschlüsse: Makler und Beratung schlagen Online

Versicherungsabschlüsse: Makler und Beratung schlagen Online

Per Mausklick den Hausrat gegen Einbruch und Wasserschäden versichern: Jeder zweite Bundesbürger (55 Prozent) hat bereits einmal eine Versicherung online abgeschlossen. Bei den unter 30-jährigen liegt der Anteil mit 65 Prozent sogar noch deutlich darüber. Doch der Abschluss über Makler und Vermittler bleibt der favorisierte Weg. Das teilte der Digitalverband Bitkom mit.

Vertrieb: Einseitige Provisionskürzungen

Vertrieb: Einseitige Provisionskürzungen

Bisher konnten sich Handelsvertreter darauf verlassen, dass ihr Schweigen auf eine einseitige Vertragsänderung des Unternehmers aus rechtlicher Sicht keine Zustimmung zu der Änderung bedeutet. Das hat nun eine Ende.

Gastbeitrag von Jürgen Evers, Evers Rechtsanwälte für Vertriebsrecht

Das Sales-Team zu Beginn des Jahres richtig motivieren

Das Sales-Team zu Beginn des Jahres richtig motivieren

Aus kommerzieller Sicht ist der Januar ein eher ereignisarmer Monat. Die Ziele für die Verkaufsteams werden oft mit zeitlicher Verzögerung definiert. Dies resultiert zumeist aus dem Wunsch der Vertriebsabteilungen, die Ziele “so genau wie möglich” zu kalkulieren.

Gastbeitrag von Fabian Lucron, Primeum

Wefox holt sich Vertriebskompetenz in die Führungsebene

Wefox holt sich Vertriebskompetenz in die Führungsebene

Das Berliner Insurtech wefox erweitert seine Führungsebene. Seit Anfang Dezember bekleidet Torsten Richter (46) die neu geschaffene Position des Head of Sales bei der wefox Germany GmbH und zeichnet damit für den Vertrieb in Deutschland verantwortlich.

Vertrieb: Drei Verkaufstipps für 2019

Vertrieb: Drei Verkaufstipps für 2019

Das neue Jahr steht in den Startlöchern und viele Menschen fassen wieder Vorsätze für das neue Jahr. Vertriebsprofis streben naturgemäß vor allem eins an: Umsatzsteigerung. Experten wissen, wie ihnen das gelingt.

LV-Wiederanlage: Lebensversicherer und Vertrieb lassen Milliarden liegen

LV-Wiederanlage: Lebensversicherer und Vertrieb lassen Milliarden liegen

Es gibt Dinge, die ändern sich scheinbar nicht. Denn die Lebensversicherer haben nach wie vor Probleme bei der Wiederanlage ausgezahlter Lebensversicherungen: 2017 zahlten sie 76,8 Milliarden Euro an Kunden aus. Aber nur ein Bruchteil des Summe verbleibt im Einflussbereich der Versicherer. Eine aktuelle Studie von Simon-Kucher zeigt, dass die Branche jährlich rund 4,6 Milliarden Euro Anlagevolumen verschenkt.

Pensionskasse der Caritas in Not: BaFin untersagt Neugeschäft

Pensionskasse der Caritas in Not: BaFin untersagt Neugeschäft

Not sehen und handeln, lautet der Anspruch des Wohlfahrtsverbandes der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Nun ist die Pensionskasse der Caritas selbst in Not. Denn die BaFin hat der Pensionskasse der Caritas VVaG das Neugeschäft untersagt. Das Unternehmen könne gegenwärtig die Solvabilitätskapitalanforderung nicht erfüllen, teilte die BaFin mit.

 

Rankel: Service ab der ersten Minute

Rankel: Service ab der ersten Minute

Manchmal ist es wie verhext: Sie beraten Ihre Kunden klug und professionell. Überzeugen und begeistern. Und trotzdem klappt es nicht mit dem Abschluss. Das muss nicht an Ihnen liegen. Oft sind ganz andere Faktoren schuld daran. Wie zum Beispiel Ihr Empfang.

Die Rankel-Kolumne

Signal Iduna Gruppe: Uhlig übernimmt Vertrieb und Marketing

Signal Iduna Gruppe: Uhlig übernimmt Vertrieb und Marketing

Zum 1. Juli 2019 übernimmt ein neuer Vorstand das Ressort Vertrieb und Marketing bei der Signal Iduna Gruppe: Torsten Uhlig (52) folgt dem bisherigen Vertriebsvorstand Michael Johnigk.

Risiko Leben: Deutsche unterschätzen Absicherungsbedarf

Risiko Leben: Deutsche unterschätzen Absicherungsbedarf

Die finanzielle Absicherung von Partner und Familie für den Fall des eigenen Ablebens ist den meisten Deutschen wichtig. Doch jeder zweite hat keine genaue Vorstellung davon, welche Summe eine solche Absicherung abdecken sollte. Für eine Studie von Assekurata Solutions im Auftrag des niederländischen Risikospezialisten Dela wurden über 1.000 Personen zwischen 30 und 69 Jahren zum Thema Risikoleben befragt.

Mitarbeiterpotenzial voll ausschöpfen

Mitarbeiterpotenzial voll ausschöpfen

Unternehmen bleiben profitabel, solange sie ein erfolgreiches Vertriebsmanagement mit engagierten Mitarbeitern besitzen. Schätzungen zufolge geben Firmen daher pro Jahr 1.000 Euro pro Arbeitnehmer im Rahmen von Schulungsmaßnahmen aus.

Berater: So überzeugen Sie jeden Kundentyp

Berater: So überzeugen Sie jeden Kundentyp

Um ein erfolgreicher Berater zu werden, ist der richtige Umgang mit seinem Gegenüber entscheidend. Kein Kunde gleicht dem anderen. Wie gewinnt man die verschiedenen Kundentypen für sich?

Gastbeitrag von Carla Fontaine, BS Baugeld Spezialisten

Versicherungsvertrieb goes digital: Auffallen statt 08/15!

Versicherungsvertrieb goes digital: Auffallen statt 08/15!

Wahrscheinlich haben Sie es selbst schon gemerkt: Der Wind wird im Zuge der Digitalisierung für die Versicherungsbranche immer rauer. Den Hemdkragen hochschlagen reicht schon längst nicht mehr, um diesem “Wind of Change” zu trotzen.

Die Limbeck-Kolumne

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

BRSG: Wie der Vertrieb seine Rolle stärker nutzen kann

Seit über einem Jahr setzt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Anreize für den Vertrieb, das Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) zu forcieren. Doch wie ist es um die Ausrichtung des Vertriebs bestellt? Ein Kommentar von Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb bei Swiss Life Deutschland.

mehr ...

Immobilien

Neue Strategien fürs Energiesparen

32 Prozent der Heizungen in deutschen Kellern sind 20 Jahre oder älter. Sie verursachen höhere Heizkosten und stoßen mehr CO2 aus als moderne Geräte. Steigende Energiepreise sorgen seit Jahren für Frust bei Immobilienbesitzern. Doch der Staat unterstützt energetische Sanierungen mit Fördermitteln. Höchste Zeit, veraltete Anlagen zu ersetzen oder zu modernisieren.

mehr ...

Investmentfonds

NordLB: Finanzspritze verzögert sich – Umsetzung erst im 4. Quartal

Die Rettung der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Wie das Institut am Donnerstagabend in Hannover mitteilte, kann die bisher für das 3. Quartal geplante Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal dieses Jahres erfolgen.

mehr ...

Berater

Neuer Trend mit Potenzial: Design Thinking hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. Die Agile Coaches und Unternehmensberater des Darmstädter Unternehmens 4craft packen das Problem an der Wurzel: Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte auf Granit beißen, bieten sie Workshops in Design Thinking an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...