Themenseite Vertriebsunterstützung
>> Alle Themenseiten
“Maklerorientierte Strategie fortsetzen”

“Maklerorientierte Strategie fortsetzen”

Udo Drexler, Geschäftsführer der CMS Consal MaklerService GmbH, sprach mit Cash. über das Wachstumspotenzial im Pflege-Segment, die Möglichkeiten für Makler, Einkommensverluste in der Lebensversicherung über das Kranken-Geschäft auszugleichen sowie die Strategie seines Hauses in der Vertriebsunterstützung.

Maklermanagement offeriert Backoffice

Maklermanagement offeriert Backoffice

Die Vertriebsservice-Gesellschaft der Basler Versicherungen Maklermanagement bietet in Zusammenarbeit mit dem auf Kunden- und Vertriebsservice spezialisierten Dienstleister On Service ein Backoffice für Makler. Das Angebot umfasst sowohl Postbearbeitung

Umfrage: Berater sind weniger zufrieden mit Vertrieben

Umfrage: Berater sind weniger zufrieden mit Vertrieben

Finanzberater wünschen sich von den Vertrieben mehr Unterstützung bei Bestandsdatenverwaltung, Vertragsmanagement und Recruiting, so eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Diligent. Bei Kunden- und Provisionsmanagement können die Finanzvertriebe ihre Berater überzeugen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Vertriebsunterstützung: Was Maklerpools bieten müssen

Vertriebsunterstützung: Was Maklerpools bieten müssen

Obwohl Maklern ihre Unabhängigkeit sehr wichtig ist, veranlassen die gestiegenen Anforderungen im Vertriebsalltag immer mehr von ihnen, sich Maklerpools anzuschließen. Das zeigt eine Umfrage, die auch der Frage nachgeht, welche Unterstützung sich Makler konkret wünschen.

Finanzvertriebe fordern Unterstützung von Produktgebern

Finanzvertriebe fordern Unterstützung von Produktgebern

Trotz schwindender Umsätze im Zuge der Finanzkrise bleiben Allfinanzvertriebe für Versicherer und Fondsanbieter ein wichtiger Absatzweg. In Sachen Kundenservice und Vertriebsunterstüzung besteht allerdings großer Verbesserungsbedarf, finden die Vermittler. 

Neue Vertriebs-Software soll Abschlüsse steigern

Neue Vertriebs-Software soll Abschlüsse steigern

Das auf vertriebsorientierte Beratungs-Software spezialisierte IT-Haus IS2 aus Marzling bei München bietet mit dem IS2 Anlassgenerator ein neues Selektions-Tool an, dass Vermittlern helfen soll, ihr Kundenpotenzial effektiver zu nutzen und so ihre Abschlussquote zu erhöhen.

Studie: Courtage ist nicht alles

Studie: Courtage ist nicht alles

Versicherungsmakler interessieren sich nur für ihre Provision. Eine Studie hat dieses gängige Klischee untersucht. Es gibt durchaus Kriterien, die wichtiger sind.

Mehr Cash.

Dialog bringt Bedarfsrechner aufs Iphone

Dialog bringt Bedarfsrechner aufs Iphone

Der Maklerversicherer Dialog erweitert seinen Service für Vertriebspartner um Bedarfsrechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung (“BU-Bedarfsrechner”) und die Risikolebensversicherung (“RLV-Bedarfsrechner”). Beide Tools bietet das Unternehmen auch als App für Iphone und Ipad. 

Honorarkonzept optimiert Online-Service für Berater

Honorarkonzept optimiert Online-Service für Berater

Die Göttinger Vertriebsplattform Honorarkonzept hat ein neues Softwarepaket entwickelt, um seine angeschlossenen Berater effektiver zu unterstützen. Der neue Service soll dafür sorgen, dass Produktangebote für Honorarberater besser verglichen werden können.

VPV bietet Online-Schulungen als Makler-Support

VPV bietet Online-Schulungen als Makler-Support

Die Stuttgarter VPV Versicherungen haben einen neuen Aus- und Weiterbildungs-Service für Makler und freie Vermittler gestartet. Mit den VPV-Online-Schulungen sollen neue Produkte und Marketingansätze sowie rechtliche und vertriebliche Fragen erörtert werden.

Vertriebsbetreuung: Vermittler erwarten mehr Support

Vertriebsbetreuung: Vermittler erwarten mehr Support

Um professioneller und schneller arbeiten zu können, wünschen sich 85 Prozent der Berater mehr fachlichen Support von Versicherern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Auftrag des Maklerversicherers Canada Life. Was erwarten die Vermittler konkret?

Standard Life stellt SLI-Publikumsfonds ins Schaufenster

Schaufenster in

Der Versicherer Standard Life startet in Deutschland die aktive Vermarktung der Publikumsfonds des konzerneigenen Investmenthauses Standard Life Investments (SLI). Das Unternehmen will Vermittlern ab sofort auch im Fondsbereich Vertriebsunterstützung anbieten.

JPM AM verstärkt Team für freie Finanzberater

JPM AM verstärkt Team für freie Finanzberater

Die Fondsgesellschaft J.P.Morgan Asset Management (JPM AM) erweitert ihre Vertriebsaktivitäten für die Betreuung unabhängiger Finanzdienstleister und Vermögensverwalter.  Martina Pröschold verstärkt als Senior Sales Executive das Team für freie Finanzberater in Frankfurt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Munich Re fürchtet starke Hurrikan-Saison im Atlantik

Die bevorstehende Hurrikansaison im Nordatlantik wird in diesem Jahr nach Einschätzung von Geowissenschaftlern vermutlich heftiger als üblich ausfallen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wären schwere Sturmtreffer auf Land besonders problematisch, warnte der weltgrößte Rückversicherer Munich Re am Freitag.

mehr ...

Immobilien

Nach Neuregelung der Maklercourtage: Forderung nach Sachkundeprüfung für Makler

Durch die Neuregelung der Maklerprovision ist eine Steigerung der Qualität und Professionalisierung der Maklerbranche zu erwarten. Dazu gehört nach Meinung von Re/Max Germany auch ein Examen noch Meisterbrief die für den Maklerberuf bislang nicht nötig seien.

mehr ...

Investmentfonds

Wie wahrscheinlich sind negative Zinssätze?

Negative Zinssätze sind wieder in den Schlagzeilen. Die Märkte haben begonnen, die Chance einzupreisen, dass sowohl die US-Notenbank als auch die Bank of England gezwungen sein werden, die Zinsen zu senken und die Nullgrenze zu durchbrechen, um ihre Wirtschaft zu stützen und den wachsenden disinflationären Druck auszugleichen. Aber wie wahrscheinlich ist dies und warum wird jetzt darüber gesprochen? Ein Kommentar von Colin Finlayson, Co-Manager des Kames Strategic Global Bond Fund

mehr ...

Berater

Corona: KI als Sofortsicherheit für Soforthilfe

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sorgen dafür, dass die digitale Transformation an Fahrt aufnimmt. Daraus ergeben sich aber auch neuartige Problemstellungen. Die Betrugsversuche bei den online zu beantragenden Corona-Hilfen zeigen in beispielhafter Weise, welche das sind und wie sie zu lösen wären. Gastbeitrag von Frank S. Jorga, WebID Solutions

mehr ...

Sachwertanlagen

Bisher kaum Corona-Prospektnachträge bei Publikums-AIFs

Nur drei Prospekte von geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIFs) für Privatanleger, die vor der Corona-Krise aufgelegt wurden und sich noch in der Platzierung befinden, wurden bislang durch spezielle Risikohinweise zu den möglichen Folgen der Pandemie ergänzt.

mehr ...

Recht

BVDW sieht Gefahr eines „Digitalen Lockdown“

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu entsprechen. Dies war zu erwarten. Der BGH hat aber nicht eindeutig darüber entschieden, ob prinzipiell eine Einwilligung des Nutzers für den Einsatz von Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen für Zwecke der Werbung oder Marktforschung  erforderlich ist.

mehr ...