Themenseite VGF Summit
>> Alle Themenseiten
VGF Summit: “Vertriebsstopp bei Blind Pools”

VGF Summit: “Vertriebsstopp bei Blind Pools”

Martina Hertwig und Aykut Bußian, TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, im Gespräch mit Stefan Löwer, Chefanalyst des Hamburger Analysehauses G.U.B.

VGF Summit 2013: “Sehr zufrieden mit dem Platzierungsergebnis”

VGF Summit 2013: “Sehr zufrieden mit dem Platzierungsergebnis”

Andreas Heibrock, Mitglied der Geschäftsleitung der Real I.S. AG, im Gespräch mit Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur von Cash.

VGF Summit 2013: “Keine Platzierung im Schiffsbereich”

VGF Summit 2013: “Keine Platzierung im Schiffsbereich”

Thomas Böcher, Geschäftsführer Paribus Capital GmbH, im Gespräch mit Cash.-Redakteur Andreas Friedemann auf dem VGF Summit 2013.

Kolumnisten auf Cash.Online

VGF Summit 2013: “Emissionshäuser werden Strategien überdenken”

VGF Summit 2013: “Emissionshäuser werden Strategien überdenken”

Dr. Jörg W. Stotz, Geschäftsführer Hanseatische Investment-GmbH, im Gespräch mit Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur von Cash.

VGF Summit 2013: “In Asien steht die Person im Mittelpunkt”

VGF Summit 2013: “In Asien steht die Person im Mittelpunkt”

Dr. Dirk Janssen, Partner Munich Corporate Group, Watson Farley Williams LLP, im Gespräch mit Stefan Löwer, Chefanalyst des Hamburger Analysehauses G.U.B.

VGF Summit 2013: “Immobilien- und Infrastrukturinvestments hochinteressant”

VGF Summit 2013: “Immobilien- und Infrastrukturinvestments hochinteressant”

Dr. Jörn Heidrich, Geschäftsführer IVG Private Funds, im Gespräch mit Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur von Cash.

VGF Summit 2013: “Professionalisierung des Geschäfts”

VGF Summit 2013: “Professionalisierung des Geschäfts”

Jürgen Göbel, Geschäftsführer der Sachsenfonds Holding GmbH, im Gespräch mit Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur von Cash.

Mehr Cash.

VGF Summit 2013: “Kerngeschäft ist und bleibt Immobiliengeschäft”

VGF Summit 2013: “Kerngeschäft ist und bleibt Immobiliengeschäft”

Gabriele Volz, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb der WealthCap Wealth Management Capital Holding GmbH, im Gespräch mit Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur von Cash.

VGF Summit 2013: “Konkurrenz belebt das Geschäft”

VGF Summit 2013: “Konkurrenz belebt das Geschäft”

Rolf-Dieter Müller, Geschäftsführer der Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH (CFB), im Gespräch mit Stefan Löwer, Chefanalyst des Hamburger Analysehauses G.U.B.

VGF Summit 2013: “Neue Gesellschaft für Portfolio-Fonds gegründet”

VGF Summit 2013: “Neue Gesellschaft für Portfolio-Fonds gegründet”

Anselm Gehling, Geschäftsführer der Dortmunder Dr. Peters Group, spricht mit Cash.-Chefredakteur Frank O. Milewski auf dem diesjährigen VGF Summit in Frankfurt.

VGF Summit 2013: “Entwicklung war absehbar”

VGF Summit 2013: “Entwicklung war absehbar”

Der Markt für geschlossene Fonds hat 2012 den erwarteten Platzierungseinbruch erlebt. Während das Geschäft mit Privatkunden um 35 Prozent einbrach, legt die Platzierung bei Institutionellen allerdings zu.

VGF Summit 2013: “Unsere Produktpipeline ist gut gefüllt”

VGF Summit 2013: “Unsere Produktpipeline ist gut gefüllt”

Andreas Ahlmann, Geschäftsführer bei Hannover Leasing, im Gespräch mit Cash.-Redakteur Andreas Friedemann auf dem VGF Summit 2013.

VGF Summit 2013: “Der Fahrplan in Richtung AIFM steht”

VGF Summit 2013: “Der Fahrplan in Richtung AIFM steht”

Gert Waltenbauer, Vorstand des VGF und Geschäftsführer des Emissionshauses KGAL im Gespräch mit Cash.-Chefredakteur Frank O. Milewski auf dem VGF Summit 2013.

“Wir erkennen auch viele positive Signale”

“Wir erkennen auch viele positive Signale”

VGF SUMMIT 2013: Das Kreuzverhör zu den Branchenzahlen mit den Verbandsspitzen

Die vom Verband Geschlossene Fonds ermittelten Platzierungszahlen des Jahres 2012 sind veröffentlicht, der erwartete Rückgang dokumentiert.

VGF-Branchenzahlen: Platzierung geht um 23 Prozent zurück

VGF-Branchenzahlen: Platzierung geht um 23 Prozent zurück

Rund 4,5 Milliarden Euro haben die Initiatoren geschlossener Fonds im Jahr 2012 bei privaten und institutionellen Anlegern eingeworben (Vorjahr: 5,85 Milliarden Euro). Das teilte der Berliner Anbieterverband VGF im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung VGF Summit heute in Frankfurt mit.

VGF Summit: “Die Branche ist weiter lebhaft und aktiv”

VGF Summit: “Die Branche ist weiter lebhaft und aktiv”

Über Themen, Aussteller und Besucher beim VGF Summit am 5. und 6. Februar im Congress Center Frankfurt sowie die Erwartungen an den Jour fixe für die Branche der geschlossenen Fonds sprach Cash.Online mit dem Hauptgeschäftsführer des VGF Verband Geschlossener Fonds Eric Romba.

VGF-Summit 2013: Reichlich Resonanz auf Jour fixe

VGF-Summit 2013: Reichlich Resonanz auf Jour fixe

Am 5. und 6. Februar 2013 veranstaltet der VGF Verband Geschlossene Fonds bereits zum vierten Mal in Folge das “Get together” der Branche im Congress Center Frankfurt. Fachbesucher können sich auf der Jahresauftaktveranstaltung über alle aktuellen Fragen des Marktes informieren. Die Resonanz ist laut Veranstalter groß.

VGF SUMMIT 2012: “Alles im Plan”

VGF SUMMIT 2012: “Alles im Plan”

Andreas Friedemann, Cash.-Redakteur, im Gespräch mit Michael Ruhl, Vorstand der DFH Deutsche Fonds Holding AG in Stuttgart.

VGF Summit 2012: “Zurück zur Kernkompetenz”

VGF Summit 2012: “Zurück zur Kernkompetenz”

Thomas Eilrich, stellvertretender Chefredakteur bei Cash., interviewt auf dem diesjährigen VGF-Summit Alfred Dietrich, den neuen Vorstand Vertrieb und Marketing bei der DCM AG.

DWS Access ist Platzierungssieger 2011

DWS Access ist Platzierungssieger 2011

2011 war DWS Access der erfolgreichste Anbieter von geschlossenen Fonds des vergangenen Jahres. Nach den heute veröffentlichten Zahlen des Branchenverbandes VGF lag das Emissionshaus aus dem Deutsche-Bank-Konzern mit 514,3 Millionen Euro platziertem Eigenkapital auf dem ersten Platz der Rangliste.

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

Am 7. und 8. Februar 2012 trifft sich die Branche der geschlossenen Fonds zum dritten Mal anlässlich des VGF Summit, um im Rahmen von Panels zu diskutieren, sich auf Fachvorträgen sowie an den Ständen der Aussteller zu informieren und um zu netzwerken.

“Der vertriebliche Fokus ist wieder da”

“Der vertriebliche Fokus ist wieder da”

Andreas Arndt ist beim Hamburger Emissionshaus HCI so etwas wie der verlorene Sohn. Im April 2010 verließ er als Vertriebsleiter nach mehr als zehn Jahren das Unternehmen, bereits Anfang 2011 heuerte er in gleicher Position wieder an. Was ihn dazu bewegt hat und welche Pläne er mit HCI verfolgt, erklärt Arndt im Cash.-Live-Interview.

“Die neuen Assetklassen sind die alten”

“Die neuen Assetklassen sind die alten”

Das Münchner Emissionshaus KGAL hat seinen Titel als Platzierungsgewinner der Initiatorenbranche 2010 verteidigen können. Geschäftsführer Gert Waltenbauer, der seit Jahresbeginn auch VGF-Vorstand ist, spricht im Cash.-Live-Interview über die Bedeutung institutioneller Investoren, Regulierung und Produkttrends.

“Bodenbildung weit durchschritten”

“Bodenbildung weit durchschritten”

Oliver Porr, Geschäftsführer LHI und VGF-Vorstandschef, gibt im Cash.-Live-Interview gemeinsam mit VGF-Sprecher Eric Romba einen Überblick über Status Quo und Perspektiven der Emissionshaus-Branche.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronakrise: Wieder erste Erholung bei Beitragseinnahmen der Rentenkasse

In der Rentenkasse zeigt sich trotz der Corona-Krise eine erste Erholung. Es gehe bei den Einnahmen “aktuell wieder nach oben”, sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Im März und April habe es als Folge massiver Corona-Beschränkungen geringere Beitragseingänge gegeben.

mehr ...

Immobilien

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...

Investmentfonds

Wie reagieren die Märkte auf den sich verschärfenden US-Präsidentschafts-Wahlkampf?

Die Corona-Krise hat Präsident Trump in eine etwas schwierige Lage gebracht. Dies hat dazu geführt, dass seine Chancen auf eine Wiederwahl im November von einigen Beobachtern in Frage gestellt wird. Wenn man bedenkt, was Präsident Trump während seiner Amtszeit zugunsten des Unternehmenssektors bewirkt hat, gibt es in der Tat guten Grund zur Sorge, sollten einige der von ihm eingeführten Maßnahmen im Falle eines Biden-Sieges rückgängig gemacht werden. Aber ist es so einfach? Genauso wichtig ist es zu berücksichtigen, wie der Kongress aufgeteilt sein wird. Ein Kommentar von François Rimeu, Senior Strategist, La Française AM

mehr ...

Berater

Steuerbetrug: Ein europäischer Wettbewerb

Deutschland verliert etwa 26 Prozent des erzielbaren Körperschaftsteueraufkommens durch Gewinnverschiebungen multinationaler Unternehmen. Forscher der Universitäten Berkeley und Kopenhagen haben herausgefunden, dass 2017 weltweit etwa 700 Milliarden US-Dollar an multinationalen Gewinnen in Steueroasen verschoben wurden. Die Statista-Grafik zeigt den geschätzten Anteil des gewonnenen oder verlorenen Körperschaftsteueraufkommens ausgewählter europäischer Länder für 2017.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Insolvenzen: Die Oktober-Welle abschwächen

Die Insolvenz-Zahlen für den April 2020 sagen nichts aus über die tatsächliche Zahlungsfähigkeit der Unternehmen in der Corona-Krise. Im Herbst steigt die Zahl der Insolvenzen voraussichtlich sprunghaft. Sicher kann der Staat nicht alle Firmen retten – und künstlich am Leben gehaltene Zombie-Firmen will niemand. Eine Insolvenzwelle würde aber auch den Bankensektor bedrohen. Anstelle von noch größeren Not-Krediten sollten die rückzahlbaren Liquiditätshilfen unter bestimmten Bedingungen in Zuschüsse umgewandelt werden.

mehr ...