Themenseite VHV
>> Alle Themenseiten
VHV überarbeitet Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk und Dienstleistung

VHV überarbeitet Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk und Dienstleistung

Die VHV hat die Betriebshaftpflicht für Unternehmen aus den Branchen Handel, Handwerk und Dienstleistung (HHD) überarbeitet. Zudem wurden die Beitrag für 80 Prozent aller Betriebsarten gesenkt.

„Unsere primäre Aufgabe ist die Absicherung existenzieller Risiken“

„Unsere primäre Aufgabe ist die Absicherung existenzieller Risiken“

Seit 1. Juli 2019 steht Dr. Sebastian Reddemann an der Spitze der VHV Allgemeine. Cash. sprach mit dem neuen Komposit-Vorstand über die Herausforderungen des immer komplexer werdenden Sachversicherungsgeschäfts, den Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Versicherungsbranche sowie die Folgen der Digitalisierung.

Übergabe des Staffelstabs: Dr. Sebastian Reddemann folgt auf Dietrich Werner

Übergabe des Staffelstabs: Dr. Sebastian Reddemann folgt auf Dietrich Werner

Seit 01. Juli 2019 führt Dr. Sebastian Reddemann als neuer Vorstand Komposit die VHV Allgemeine Versicherung AG. Sein Vorgänger, Dietrich Werner, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres.

Kolumnisten auf Cash.Online

VHV verbessert Hausratversicherung in 28 Punkten

VHV verbessert Hausratversicherung in 28 Punkten

Einbruch, Feuer, Leitungswasser- oder Sturmschäden: Das Hab und Gut ist Risiken ausgesetzt. Eine Hausratversicherung hilft beim Ausgleich der materiellen Schäden. Jetzt hat die VHV ihren Hausrat-Tarif Klassik Garant umfassend überarbeitet und gleich 28 neue Leistungen integriert.

 

VHV schafft Vorstandsressort für Risk & Solvency

VHV schafft Vorstandsressort für Risk & Solvency

Die Aufsichtsräte der VHV a.G. und der VHV Holding AG haben Sebastian Stark (38) mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Vorstand für das neu geschaffene Ressort Risk & Solvency berufen. Die Ressortverantwortung umfasst die Themen Risikomanagement, Solvency sowie Datenschutz und Informationssicherheit.

VHV: Mehr Verträge bei Komposit und Leben

VHV: Mehr Verträge bei Komposit und Leben

Die VHV Gruppe hat im Geschäftsjahr 2015 trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich gearbeitet und hat ihre positive Entwicklung der zurückliegenden Jahre fortgesetzt. Dabei konnte das Unternehmen im Komposit- wie Lebenbereich seine Vertragszahlen weiter ausbauen und gleichzeitig seine verdienten Bruttobeiträge im Kompositbereich steigern.

VHV wirbt mit Til Schweiger

VHV wirbt mit Til Schweiger

Til Schweiger ist das neue Werbegesicht der VHV Versicherungen. Damit setzt die VHV sechs Jahre nach dem Start der Werbekampagne mit Dieter Bohlen erneut auf ein zugkräftiges Testimonial. Ab sofort soll der bekannte Schauspieler, Regisseur und Produzent in TV-Spots und Printanzeigen “auf humorvolle Art”, wie der Versicherer mitteilt, um Privatkunden werben.

Mehr Cash.

VHV Gruppe wächst dank Kompositgeschäft

VHV Gruppe wächst dank Kompositgeschäft

Die VHV Gruppe aus Hannover verdiente im vergangenen Jahr 3,5 Prozent mehr Beiträge als 2011 – dabei zeigen sich starke Unterschiede in den Sparten: Während das Kompositgeschäft um 5,8 Prozent auf 1,541 Milliarden Euro zulegte, sank das Lebengeschäft um 0,2 Prozent auf 919 Millionen Euro.

Pools wollen bessere Betreuung

Pools wollen bessere Betreuung

Maklerpools erfreuen sich nach wie vor reger Nachfrage. Jedoch haben nicht nur die Makler Erwartungen an die Pools, sondern auch die Pools an die Assekuranz, wie eine aktuelle Studie zeigt. Welche Versicherer diese am besten erfüllt haben.

VHV Leben bietet neuen bAV-Vorteilsrechner

VHV Leben bietet neuen bAV-Vorteilsrechner

Der Vorteilsrechner für die betriebliche Altersvorsorge (bAV) der VHV Leben soll Beratern im Kundengespräch mit nur wenigen Klicks zu einem übersichtlichen und verständlichen Ausdruck verhelfen, auf dem Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse einer Entgeltumwandlung dargestellt werden. 

Autoversicherung: Für die Wechselschlacht gerüstet

Autoversicherung: Für die Wechselschlacht gerüstet

Wachwechsel in der Kraftfahrtsparte: Während die ersten Anbieter dem Preiskrieg zum Opfer fallen, drängt ein anderer an die Spitze. Das beschauliche Coburg in Oberfranken hat sich zum Machtzentrum im Markt für Kfz-Policen entwickelt.

Studie: Was Makler von Versicherern erwarten

Studie: Was Makler von Versicherern erwarten

Viele Versicherungsunternehmen bezeichnen sich als Maklerversicherer. Was Vermittler von diesen Gesellschaften erwarten und welche Anbieter diese Anforderungen am besten erfüllen zeigt eine aktuelle Untersuchung.

R+V Lebensversicherung senkt Überschussbeteiligung

R+V Lebensversicherung senkt Überschussbeteiligung

Die zum genossenschaftlichen Finanzverbund gehörende Wiesbadener R+V Lebensversicherung senkt erstmals seit sechs Jahren die laufende Verzinsung der Sparanteile ihrer Kunden. Auch zahlreiche andere Versicherer haben nach der Allianz-Entscheidung von vergangener Woche ihre Deklarationen gemacht.

Studie: Wechselbereitschaft in der Kfz-Versicherung spürbar gesunken

Studie: Wechselbereitschaft in der Kfz-Versicherung spürbar gesunken

Mehr als sechs Millionen Bundesbürger haben in den vergangenen Monaten zumindest gelegentlich über den Wechsel ihrer Kfz-Versicherung nachgedacht. Gut ein Drittel davon (2,2 Millionen) will bis Ende November wechseln oder hat dies bereits getan. Insgesamt hat die Wechselbereitschaft im Vergleich zum Vorjahr aber deutlich abgenommen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronapandemie: Deutsche sammeln Pfunde

Die Coronakrise schlägt den Deutschen nicht nur auf die Psyche. Eine Auswertung von Risikolebensversicherungsinteressenten durch Check24 zeigt, dass die Bundesbürger in den Wochen des Shutdowns Pfunde gesammelt haben. Besonders gehamstert hat die Gruppe der 31- bis 40-jährigen.

mehr ...

Immobilien

Quadoro kauft zwei Objekte in Finnland für offenen Fonds

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe), hat zwei Büroimmobilien in Tampere/Finnland für den Fonds erworben.

mehr ...

Investmentfonds

Anlageberater sehen zweite Corona-Welle als größtes Risiko

Mit den anziehenden Aktienkursen hat sich auch die Stimmung im Anlagegeschäft bei Banken und Sparkassen deutlich erholt. Die Mehrzahl der Berater bewertet die aktuelle Absatzlage nach einem starken Einbruch im April nun wieder positiv. Als größtes Risiko für die laufende Erholung nennen mehr als 80 Prozent der Anlageberater eine zweite Infektionswelle. Diese Sorge wird auch von den Emittenten geteilt – auch für sie bleibt Corona vorerst die größte Gefahr.

mehr ...

Berater

Hanse Merkur führt Beratungsnavigator für Makler ein

Medienbruchfreie digitale Unterstützung im Vertriebsalltag: Die Hanse Merkur stellt unabhängigen Vermittlern eine voll digitalisierte Abwicklungs-Lösung von der Angebotserstellung bis zum Antragsversand ohne Medienbrüche zur Verfügung. Die Einführung des Beratungsnavigators ist eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen an die technischen Prozesse im vertrieblichen Alltag von Maklern und Mehrfachagenten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier weitere Kitas für Spezialfonds

Nach dem vor sechs Monaten erfolgten Ankauf eines in Sachsen gelegenen Portfolios von Kindertagesstätten hat die Warburg-HIH Invest Real Estate in Nordrhein-Westfalen (NRW) vier Kitaprojektentwicklungen erworben. Zwei weitere Ankäufe sind in konkreter Planung.

mehr ...

Recht

Homeoffice steuerlich absetzen: Das sind die Voraussetzungen

Viele von uns haben in den letzten Wochen und Monaten coronabedingt statt wie gewohnt im Büro in ihrer Wohnung gearbeitet. Für manche ist und wird das Arbeiten von zu Hause sogar der neue Standard. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung 2020 wird sich deshalb für viele die Frage stellen, ob und in welchem Umfang die Kosten für das Homeoffice abziehbar sind. Worauf dabei geachtet werden sollte, erläutert im Folgenden der Immobilienverband IVD.

mehr ...