Themenseite Vonovia
>> Alle Themenseiten
Vonovia: Höherer Gewinn dank sprudelnder Mieteinnahmen und Zukäufe

Vonovia: Höherer Gewinn dank sprudelnder Mieteinnahmen und Zukäufe

Milliardenschwere Zukäufe im Ausland und höhere Mieteinnahmen haben Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia auch 2019 zu mehr Gewinn verholfen. Das operative Ergebnis wuchs um acht Prozent auf 1,22 Milliarden Euro. Zudem profitierte der Konzern von seinem Wohnungsbestand, von Neubauten und Dachaufstockungen, aber auch von seinen Dienstleistungen rund um die Gebäude.

Vonovia setzt bei Schuldschein-Debüt auf Online-Marktplatz firstwire

Vonovia setzt bei Schuldschein-Debüt auf Online-Marktplatz firstwire

Die Vonovia SE („Vonovia“) hat die Digitalisierung ihrer Finanzierungsstrategie eingeleitet und erstmals ein Schuldscheindarlehen über eine digitale Plattform begeben. Im Rahmen einer Privatplatzierung stellte ein institutioneller Investor 50 Mio. Euro mit einer Laufzeit von sieben Jahren bereit. Für die Transaktion wählte das DAX-Unternehmen den deutschen Online-Marktplatz firstwire.

Vonovia: Mietenkappung in Berlin schmälert Mieteinnahmen im kommenden Jahr

Vonovia: Mietenkappung in Berlin schmälert Mieteinnahmen im kommenden Jahr

Eine mögliche Absenkung der Mieten in Berlin kann sich bei Vonovia ab dem kommenden Jahr auf die Mieteinnahmen auswirken. Eine Mietobergrenze würde die Mieteinnahmen in Berlin im kommenden Jahr um 20 bis 25 Millionen Euro reduzieren, teilte Deutschlands größter Wohnimmobilienkonzern am Montag in Bochum mit.

Kolumnisten auf Cash.Online

Vonovia: Buch räumt Versäumnisse ein und bemängelt Planungsfehler

Vonovia: Buch räumt Versäumnisse ein und bemängelt Planungsfehler

Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Wohnungskonzerns Vonovia, Rolf Buch, hat eigene Fehler im Umgang mit der aktuellen Wohnungskrise eingeräumt. “Es ist schlimm, aber wir alle haben die Entwicklung verpennt”, sagte Buch im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin ‘Capital’. Welche Fehler er sich ankreidet.

Vonovia: Wohngarantie für Mieter ab 70

Vonovia: Wohngarantie für Mieter ab 70

Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia reagiert auf die wachsende Kritik an der Branche wegen steigender Mieten. So sollen Mieter ab 70 die Garantie bekommen, dass sie ihre Wohnungen nicht verlassen müssen.

Starkes Auftaktquartal: Vonovia steigert Gewinnprognose

Starkes Auftaktquartal: Vonovia steigert Gewinnprognose

Steigende Mieten und die Zukäufe im Ausland haben Deutschlands größten Immobilienkonzern Vonovia im Auftaktquartal deutlich mehr Gewinn beschert. Zudem profitierte Vonovia von geringeren Kosten bei der Bewirtschaftung der Wohnungen.

Wohninvestments: Produktmangel verändert den Markt

Wohninvestments: Produktmangel verändert den Markt

Am deutschen Transaktionsmarkt für Wohnimmobilien wurden im ersten Quartal etwa drei Milliarden Euro investiert. Damit bleibt das Volumen ganze 56 Prozent hinter dem ersten Quartal des Vorjahres zurück, wie eine aktuelle CBRE-Analyse zeigt.

Mehr Cash.

Deutsche Wohnen: Höhere Mieten lassen Dividende steigen

Deutsche Wohnen: Höhere Mieten lassen Dividende steigen

Steigende Mieten vor allem in Berlin haben dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen zu deutlich mehr Gewinn verholfen. Davon sollen nun auch die Aktionäre profitieren.

LEG Immobilien: Neuer Chef – Gewinn legt weiter zu

LEG Immobilien: Neuer Chef – Gewinn legt weiter zu

Der Immobilienkonzern LEG bekommt einen neuen Unternehmenschef. Nach 13 Jahren an der Spitze des Unternehmens werde Thomas Hegel mit Abschluss der nächsten Hauptversammlung am 29. Mai ausscheiden.

Gescheiterte Übernahme: Vonovia steigt aus Deutsche Wohnen aus

Gescheiterte Übernahme: Vonovia steigt aus Deutsche Wohnen aus

Vor gut drei Jahren ist die Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen gescheitert – jetzt hat Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia sein Aktienpaket auf den Markt geworfen.

Vonovia: Schwenk bei Investitionen in 2019

Vonovia: Schwenk bei Investitionen in 2019

Für Deutschlands größten Immobilienkonzern Vonovia laufen die Geschäfte dank Zukäufen und steigender Mieten in den Metropolen weiter gut. Der Dax-Konzern sieht sich auf Kurs und will 2019 noch mehr verdienen.

Steigende Mieten treiben Gewinn bei TAG Immobilien

Steigende Mieten treiben Gewinn bei TAG Immobilien

Bei TAG Immobilien laufen die Geschäfte dank anziehender Mieten aufgrund fehlender Wohnungen in Ballungszentren weiter rund. Zudem profitierte die im MDax notierte Gesellschaft von gesunkenen Kosten.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Next new normal – Wie Corona die Assekuranz nachhaltig verändert

Ziemlich unvorbereitet hat die Corona-Pandemie im März 2020 die Assekuranz getroffen. Seitdem laufen die Geschäfte – in wirtschaftlich unsicheren Zeiten und unter komplett neuen Rahmenbedingungen. Wie gut das den Versicherern gelingt, zeigt eine aktuelle Studie der Versicherungsforen Leipzig.

mehr ...

Immobilien

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes: Das sind die Änderungen

Im Herbst 2020 wird voraussichtlich die Reform des Wohnungseignetumsgesetzes (WEG) mit wesentlichen Änderungen in Kraft treten. Dr. Christian Waigel, Waigel Rechtsanwälte, hat die zum Teil erheblichen Änderungen für Eigentümer zusammengefasst.

mehr ...

Investmentfonds

Wirecard: Philippinische Behörden erwarten lange Ermittlungen

Im milliardenschweren Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard werden die Ermittlungen auf den Philippinen den Justizbehörden zufolge monatelang dauern. Die zuständige Anti-Geldwäsche-Behörde (AMLC) der Regierung in Manila überprüfe im Zusammenhang mit dem Skandal mittlerweile 50 Menschen und Organisationen, sagte AMLC-Direktor Mel Racela der Deutschen Presse-Agentur. “Wir werden jeden Stein umdrehen.”

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei Girokonto-Gebühren – Vergleichswebseite gestartet

Die erste unabhängige und kostenlose Internetseite zum Vergleich von Girokonten-Kosten ist an den Start gegangen. Der TÜV Saarland erteilte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dafür dem Vergleichsportal Check24 die Zertifizierung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Private Equity Dachfonds steigert Platzierung bei Institutionellen

Die Private Equity Unternehmen Solutio AG und Pantheon haben ihren zweiten gemeinsamen Dachfonds Solution Premium Private Equity VII mit Zeichnungszusagen von 553 Millionen Euro geschlossen (“Final Closing”). Das seien zehn Prozent mehr als beim Vorgängerfonds.

mehr ...

Recht

Corona-Hilfskredite: Große Herausforderungen

Der Gesetzgeber hat auf die Coronakrise mit vielfältigen Maßnahmen zügig reagiert. Generell zielen die Maßnahmen darauf ab, die Folgen für Privatpersonen und Verbraucher abzufedern. Wie mit Krediten umzugehen ist, die an Unternehmen projektbezogen oder zur laufenden Finanzierung des Geschäftsbetriebs ausgereicht wurden. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Unzicker

mehr ...