Themenseite Vorstand
>> Alle Themenseiten
Keine Ruhe bei Ergo: Sebold-Bender geht und Muth wird neuer Chief Underwriting Officer

Keine Ruhe bei Ergo: Sebold-Bender geht und Muth wird neuer Chief Underwriting Officer

Ergo bekommt keine Ruhe in den Konzern. Nach gerade einmal zwei Jahren wird Monika Sebold-Bender das Unternehmen zum Jahresende verlassen.

“Ich sehe nicht, dass der Vermittler komplett abgelöst wird”

“Ich sehe nicht, dass der Vermittler komplett abgelöst wird”

Zum Jahresbeginn hat Jürgen Horstmann die Gesamtleitung von Marketing und Vertrieb aller deutschen Helvetia Gesellschaften übernommen. Im zweiten Teil des großen Interviews sprach Cash. mit ihm über die Folgen der Digitalisierung für den Vertrieb, die wachsenden Gefahren der Cyberkriminalität und den gewerblichen Versicherungsschutz.

 

Allianz Deutschland: Ferrari wird neuer Chief Operating Officer

Allianz Deutschland: Ferrari wird neuer Chief Operating Officer

Fabio De Ferrari, 53, wird neuer Chief Operating Officer (COO) der Allianz Deutschland AG. Der Aufsichtsrat hat ihn mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 in den Vorstand berufen. Er tritt die Nachfolge von Ruedi Kubat, 49, an, der aus familiären Gründen zurück in die Schweiz geht und zum 1. Oktober 2018 in der Geschäftsleitung der Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG in Zürich das Ressort Property & Casualty übernimmt.

Kolumnisten auf Cash.Online

S&K Unternehmensgruppe bündelt ihre Vertriebsaktivitäten

S&K Unternehmensgruppe bündelt ihre Vertriebsaktivitäten

Die Immobiliengesellschaft Deutsche S&K Sachwert AG in Frankfurt wird ihr Vertriebsgeschäft unter dem Dach der neuen Tochtergesellschaft SK Finance AG organisieren. Der bisherige Vertriebsgeschäftsführer Daniel Fritsch rückt in den Vorstand auf.

Central: Oliver Brüß verlässt Vorstand

Central: Oliver Brüß verlässt Vorstand

Oliver Brüß (46), Vorstand für Vertrieb und Marketing, scheidet zum 1. April aus dem Vorstand der Central Krankenversicherung sowie der Envivas Krankenversicherung aus. Wie das Kölner Unternehmen mitteilt, verlässt Brüß auf eigenen Wunsch die Generali Deutschland Gruppe.

Toublanc in den DDV-Vorstand

Toublanc in den DDV-Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Derivate Verbands (DDV)  hat turnusmäßig den Vorstand des Branchenverbands für die nächsten zwei Jahre gewählt. Neu im Gremium ist Grégoire Toublanc vom französichen Anbieter BNP Paribas mit Sitz in Paris.

Argentos: Gunther Will wird neuer Vorstand

Argentos: Gunther Will wird neuer Vorstand

Mit Wirkung zum 1. April 2012 beruft die Argentos Verwaltungs-AG Gunther Will (35) in den Vorstand. Wie der Maklerpool mitteilte, verantwortet Will zukünftig die Ressorts Vertrieb, Marketing und Presse.

Mehr Cash.

ZBI ernennt neuen Vertriebsvorstand

ZBI ernennt neuen Vertriebsvorstand

Marcus Kraft (44) verantwortet seit dem Jahreswechsel als Mitglied des Vorstands die Bereiche Vertrieb und Marketing bei dem Immobilienfondsanbieter ZBI AG in Erlangen. Gleichzeitig bleibt der studierte Immobilienökonom Geschäftsführer der ZBI Vertriebs GmbH.

Project Immobilien Gruppe erweitert Vorstandsetage

Project Immobilien Gruppe erweitert Vorstandsetage

Die Nürnberger Project Immobilien Gruppe erweitert wird zum 1. November 2011 ihren Vorstand um Juliane Mann und Rainer Bargenda, die gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Seeberger die Geschicke der Unternehmensgruppe leiten werden.

Youniq: Schmitz folgt auf Crommen

Youniq: Schmitz folgt auf Crommen

Der Aufsichtsrat des auf Studentenwohnungen spezialisierten Immobilienhauses Youniq AG hat Marcus Schmitz mit Wirkung zum 1. Januar 2012 zum Vorstandsmitglied und neuen Chief Financial Officer bestellt. Er folgt damit auf Dr. Marcel Crommen, der mit Wirkung zum 31. Dezember 2011 ausscheiden wird.

Klein wird FIHM AG-Vorstand

Klein wird FIHM AG-Vorstand

Der Aufsichtsrat der FIHM Fonds und Immobilien Holding München AG hat Matthias Klein (46) zum 1. Oktober zum zweiten Vorstand neben Alexander Kames berufen und komplettiert damit das Führungsteam der Gruppe.

Waldmann wird Vorstandsmitglied der Alte Leipziger Sachversicherung

Waldmann wird Vorstandsmitglied der Alte Leipziger Sachversicherung

Kai Waldmann (46) tritt am 1. Oktober 2011 in den Vorstand der Alte Leipziger Versicherung AG – der Sachversicherungstochter im Alte Leipziger-Hallesche-Konzern – ein, um die Aufgaben des am 31. August 2011 ausgeschiedenen Dr. Ingo Telschow zu übernehmen.

IVG holt Kühni und Volckens

IVG holt Kühni und Volckens

Die IVG Immobilien AG wird ihr Vorstandsteam zum 1. Oktober um Christian Kühni (56) vom Emissionshaus Wealth Cap sowie Dr. Hans Volkert Volckens (41) von der IC Immobilien Holding erweitern und damit komplettieren.

Flex Fonds befördert Achim Bauer

Flex Fonds befördert Achim Bauer

Das Schorndorfer Emissionshaus Flex Fonds rüstet seine Führungsmannschaft auf: Ab sofort zeichnet Achim Bauer (52) als drittes Vorstandsmitglied verantwortlich.

Deka-Vorstand schrumpft

Deka-Vorstand schrumpft

Die Frankfurter Dekabank verkleinert ihre Vorstandsriege von sechs auf fünf Mitglieder. Der Fondsanbieter der Sparkassengruppe wird den Posten des ausgeschiedenen Kapitalmarktvorstands Walter Groll nicht neu besetzen.

LVM Versicherung erweitert Vorstand

LVM Versicherung erweitert Vorstand

Dr. Volker G. Heinke (42) wechselt von den Kirchlichen Versorgungskassen zur Münsteraner LVM Versicherung. Ab 1. November 2011 wird er das Unternehmen als weiterer Vorstand verstärken.

Lang wird neuer VPV-Finanzvorstand

Lang wird neuer VPV-Finanzvorstand

Dr. Oliver Lang ist mit Wirkung zum 1. Juli 2011 in den Vorstand der VPV Versicherungen berufen worden. Der 47-Jährige wird dort künftig die Konzernbereiche Rechnungslegung/Controlling, Kapitalanlagenmanagement, Kapitalanlagencontrolling sowie Recht und Steuern verantworten.

Union Investment mit neuem Immobilienvorstand

Union Investment mit neuem Immobilienvorstand

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment überträgt Vorstand Jens Wilhelm (45) die Verantwortung für den Immobilienbereich. Der Asset Manager der Volks- und Raiffeisenbanken präsentiert damit den Nachfolger für Dr. Wolfgang Mansfeld (60), der zum 30. Juni 2011 in den Ruhestand geht.

Flex Fonds bindet Vorstand Pawlik

Flex Fonds bindet Vorstand Pawlik

Das Schorndorfer Emissionshaus Flex Fonds hat den Vertrag mit Vorstand Ralph Pawlik vorzeitig bis zum 31. Dezember 2013 verlängert. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde die Entscheidung bereits durch den Aufsichtsrat bestätigt.

DZAG führt Zweitmarktindex für Immobilienfonds ein

DZAG führt Zweitmarktindex für Immobilienfonds ein

Die Deutsche Zweitmarkt AG (DZAG), Makler und Handelshaus für geschlossene Fonds, veröffentlicht ab heute den Deutschen Zweitmarktindex für die Assetklasse Immobilie (DZX-I).

Versicherungskammer Bayern: Schick wird Vorstand

Versicherungskammer Bayern: Schick wird Vorstand

Die Versicherungskammer Bayern hat Barbara Schick (51) als neues Vorstandsmitglied bestellt. Die Juristin zeichnet für das Ressort Lebensversicherung verantwortlich und ersetzt auf dieser Position Dr. Harald Benzing.

Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat der MCE Schiffskapital AG

Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat der MCE Schiffskapital AG

Michael Ruppert ist aus dem Vorstand des Hamburger Emissionshauses MCE Schiffskapital AG ausgeschieden. Ferner gehören dessen Ehefrau Kristin Ruppert sowie Frank Siegwart nicht länger dem Aufsichtsrat an.

HDI-Gerling Leben: Rosenbaum wird Vorstand

HDI-Gerling Leben: Rosenbaum wird Vorstand

Der Aufsichtsrat der Kölner HDI-Gerling Lebensversicherung hat Ulrich Rosenbaum (54) mit Wirkung vom 1. April 2011 zum Vorstandsmitglied der Gesellschaft berufen.

Klare wird BVDIF-Vorstand

Klare wird BVDIF-Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (BVDIF) in Frankfurt am 23. März 2011 wurde der frühere BHW-Vorstand Dr. Joachim Klare von den Mitgliedern in den Verbandsvorstand gewählt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronakrise: Wieder erste Erholung bei Beitragseinnahmen der Rentenkasse

In der Rentenkasse zeigt sich trotz der Corona-Krise eine erste Erholung. Es gehe bei den Einnahmen “aktuell wieder nach oben”, sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Im März und April habe es als Folge massiver Corona-Beschränkungen geringere Beitragseingänge gegeben.

mehr ...

Immobilien

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...

Investmentfonds

Wie reagieren die Märkte auf den sich verschärfenden US-Präsidentschafts-Wahlkampf?

Die Corona-Krise hat Präsident Trump in eine etwas schwierige Lage gebracht. Dies hat dazu geführt, dass seine Chancen auf eine Wiederwahl im November von einigen Beobachtern in Frage gestellt wird. Wenn man bedenkt, was Präsident Trump während seiner Amtszeit zugunsten des Unternehmenssektors bewirkt hat, gibt es in der Tat guten Grund zur Sorge, sollten einige der von ihm eingeführten Maßnahmen im Falle eines Biden-Sieges rückgängig gemacht werden. Aber ist es so einfach? Genauso wichtig ist es zu berücksichtigen, wie der Kongress aufgeteilt sein wird. Ein Kommentar von François Rimeu, Senior Strategist, La Française AM

mehr ...

Berater

Steuerbetrug: Ein europäischer Wettbewerb

Deutschland verliert etwa 26 Prozent des erzielbaren Körperschaftsteueraufkommens durch Gewinnverschiebungen multinationaler Unternehmen. Forscher der Universitäten Berkeley und Kopenhagen haben herausgefunden, dass 2017 weltweit etwa 700 Milliarden US-Dollar an multinationalen Gewinnen in Steueroasen verschoben wurden. Die Statista-Grafik zeigt den geschätzten Anteil des gewonnenen oder verlorenen Körperschaftsteueraufkommens ausgewählter europäischer Länder für 2017.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Insolvenzen: Die Oktober-Welle abschwächen

Die Insolvenz-Zahlen für den April 2020 sagen nichts aus über die tatsächliche Zahlungsfähigkeit der Unternehmen in der Corona-Krise. Im Herbst steigt die Zahl der Insolvenzen voraussichtlich sprunghaft. Sicher kann der Staat nicht alle Firmen retten – und künstlich am Leben gehaltene Zombie-Firmen will niemand. Eine Insolvenzwelle würde aber auch den Bankensektor bedrohen. Anstelle von noch größeren Not-Krediten sollten die rückzahlbaren Liquiditätshilfen unter bestimmten Bedingungen in Zuschüsse umgewandelt werden.

mehr ...