Themenseite Vorstandspersonalie
>> Alle Themenseiten
Vigo Krankenversicherung ordnet Vorstand neu

Vigo Krankenversicherung ordnet Vorstand neu

Die Vigo Krankenversicherung ordnet den Vorstand neu. Mit dem planmäßigen Ausscheiden der langjährigen Vorstände Dieter Turowski und Willi Tiltmann zum 31. Juli 2020 verringert sich die Anzahl der Vorstandsmitglieder von vier auf zwei Personen. Ab 1. August 2020 besteht das Führungsgremiun nur noch aus Stefan Schumacher und Micha Hildebrandt.

Kreibich und Inter Versicherung gehen getrennte Wege

Kreibich und Inter Versicherung gehen getrennte Wege

Die Inter Versicherungsgruppe und ihr bisheriger Vorstandssprecher gehen künftig getrennte Wege. Kurz und knapp teilte der Versicherer mit, dass Matthias Kreibich das Unternehmen zum 30. Juni 2020 verlassen wird. Auch der IT-Bereichsleiter Frank Stuch geht beim Mannheimer Versicherer von Bord.

Dirk Kopisch wird neuer Vorstand der DEVK Krankenversicherung

Dirk Kopisch wird neuer Vorstand der DEVK Krankenversicherung

Seit 1. Mai hat die DEVK Krankenversicherungs-AG ein neues Vorstandsmitglied: Dirk Kopisch (55). Er arbeitet seit 25 Jahren bei der DEVK und wird die Nachfolge von Sylvia Peusch (61) antreten, die Ende Januar 2021 altersbedingt ausscheidet.

Kolumnisten auf Cash.Online

Jürgen A. Junker bleibt CEO der W&W – bis 2026

Jürgen A. Junker bleibt CEO der W&W – bis 2026

Der Aufsichtsrat der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) hat auf seiner Sitzung am 18. Mai den bis 2021 laufenden Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen A. Junker (50), erneuert. Der neue Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis zum Jahr 2026.

Zurich Herold Leben: Bohnhoff folgt auf Wasserfall

Zurich Herold Leben: Bohnhoff folgt auf Wasserfall

Björn Bohnhoff (46 Jahre) wird zum 1. Mai 2020 in den Vorstand der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG berufen. In seiner bisherigen Funktion verantwortet er den Bereich der Produktentwicklung von Lebensversicherungen bei Zurich. Er folgt auf Jacques Wasserfall. Der wechselt auf Wunsch zum 30. Juni 2020 nach Stuttgart und wird neuer Vorstand der WürttLeben.

Uwe Schöpe wird Personalvorstand bei Zurich Deutschland

Uwe Schöpe wird Personalvorstand bei Zurich Deutschland

Die Zurich Gruppe Deutschland erweitert das Vorstandsgremium und macht den bisherigen Personalchef Uwe Schöpe zum neuen Personalvorstand des Versicherungsunternehmens.

Alte Leipziger – Hallesche: Dr. Jürgen Bierbaum zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt

Alte Leipziger – Hallesche: Dr. Jürgen Bierbaum zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt

Die Aufsichtsräte des Alte Leipziger-Hallesche Konzerns machen Dr. Jürgen Bierbaum zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Vorstände der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G., der Hallesche Krankenversicherung a.G. sowie der Alte Leipziger Holding AG.

Mehr Cash.

Marc Daniel Zimmermann wird neuer Axa-Finanzvorstand

Marc Daniel Zimmermann wird neuer Axa-Finanzvorstand

Neuer Lotse an Bord: Marc Daniel Zimmermann (37), bisher Leiter des Bereiches Controlling, hat das Finanzressort bei Axa Deutschland übernommen.

W&W Gruppe erweitert Vorstand

W&W Gruppe erweitert Vorstand

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) erweitert ihren Vorstand. Zum 1. Juli 2019 wird Jürgen Steffan (57) die Verantwortung für das neugeschaffene Ressort Controlling, Compliance und Konzernrisikomanagement übernehmen.

Neues Vorstandsressort: Nagore wird Produktvorstand bei Verti

Neues Vorstandsressort: Nagore wird Produktvorstand bei Verti

Der Aufsichtsrat der Verti Versicherung hat Carlos Nagore (51) mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen. Der gebürtige Spanier übernimmt in der neugeschaffenen Funktion das Ressort Produkt.

Süddeutsche Krankenversicherung macht Ralf Oestereich zum IT-Vorstand

Süddeutsche Krankenversicherung macht Ralf Oestereich zum IT-Vorstand

Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) bekommt einen neuen IT-Vorstand. Ralf Oestereich wird seine Position an der Spitze des neuen Vorstandsressorts zum 1. April 2019 antreten.

LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

Die Landeskrankenhilfe hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zum 1. Januar hat der Aufsichtsrat des Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH) Dr. Matthias Brake (51) zum Vorstandsvorsitzenden des privaten Krankenversicherers ernannt.

Haftpflichtkasse: Fahrenholz scheidet als Vorstandsvorsitzender vorzeitig aus

Haftpflichtkasse: Fahrenholz scheidet als Vorstandsvorsitzender vorzeitig aus

Der Vorstandsvorsitzende der Haftpflichtkasse VVaG, Karl-Heinz Fahrenholz (64), ist zum 31. Januar 2019 aus den Diensten der Gesellschaft ausgeschieden.

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Die InterRisk bereitet sich frühzeitig auf einen Wechsel im Vorstand vor. Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in Ruhestand gehen.

Neue Zuständigkeiten im Vorstand der Stuttgarter

Neue Zuständigkeiten im Vorstand der Stuttgarter

Nachdem sich Dr. Wolfgang Fischer (62), stellvertretender Vorsitzender der Vorstände der Stuttgarter Versicherungsgruppe, zum Jahreswechsel in den Ruhestand verabschiedet hat, wurden bei der Stuttgarter die Aufgabenbereiche neu verteilt. Im Zuge der Neuorganisation übernahmen Frank Karsten und Dr. Guido Bader seine Tätigkeiten.

Personalrocharden sollen Talanx-Töchter stärken

Personalrocharden sollen Talanx-Töchter stärken

Größere Vorstandsrocharde beim Talanx-Töchtern. Durch Neuaufteilung der Zuständigkeitsbereiche auf der Führungsebene will der Versicherungskonzern seine Leben-Gesellschaften im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung in Deutschland verzahnen und stärken.

Rosenberger wird neues Vorstandsmitglied der NBG

Rosenberger wird neues Vorstandsmitglied der NBG

Harald Rosenberger (41) wird zum 1. Januar 2019 neues Vorstandsmitglied der Nürnberger Beteiligungs-AG (NBG). Das hat der NBG-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 5.12.2018 beschlossen. Rosenberger wird im Konzernvorstand die Bereiche Lebens- und Krankenversicherung verantworten.

VHV schafft Vorstandsressort für Risk & Solvency

VHV schafft Vorstandsressort für Risk & Solvency

Die Aufsichtsräte der VHV a.G. und der VHV Holding AG haben Sebastian Stark (38) mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Vorstand für das neu geschaffene Ressort Risk & Solvency berufen. Die Ressortverantwortung umfasst die Themen Risikomanagement, Solvency sowie Datenschutz und Informationssicherheit.

Alexander Mayer neuer Württ-Vorstand

Alexander Mayer neuer Württ-Vorstand

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) stärkt ihre Finanzsteuerungsfunktionen im Konzern. Im Zuge dessen wird Dr. Michael Gutjahr (61) neuer Finanz- und Personalvorstand der W&W AG. Durch Gutjahrs Wechsel rückt Alexander Mayer (43) ab Januar 2019 in den Vorstand der W&W-Versicherungstöchter nach.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Plansecur Finanzberaterstudie: Welche Themen die Firmenkunden am meisten bewegen 

Die Absicherung betrieblicher Risiken steht bei der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland an erster Stelle. Dabei spielt immer stärker die Cyberabwehr eine Rolle. Dies ist ein Schlüsselergebnis des „Plansecur-Report: Finanzbranche 2020“, für die die Finanzgruppe mehr als 100 Beratern befragt hatte.

mehr ...

Immobilien

Der Traum vom Eigenheim im Ausland: Was ist zu beachten?

Ob eine moderne Stadt-Immobilie im pulsierenden Paris oder eine gemütliche Ferienhütte in den Bergen Österreichs: Viele Deutsche träumen von einem Haus oder einer Wohnung fernab der Heimat. Doch egal ob Aus- oder Inland: Ein Immobilienkauf ist immer ein großer Schritt voller Herausforderungen. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler erklärt, worauf Interessenten vor und während des Erwerbs ihrer Auslandsimmobilie unbedingt achten sollten.

mehr ...

Investmentfonds

KI: Wie Anleger Hype und solide Investmentchance erkennen können

Jeder weiß, dass Künstliche Intelligenz (KI) zu den Technologien gehört, die unsere Lebens- und Arbeitswelt tiefgreifend verändert. Für viele Unternehmen ist die KI ein enormer Wachstumskatalysator. Anleger können von diesem Zukunftsmarkt profitieren. Worauf sie dabei achten müssen und welche Investmentchancen es gibt, erklärt Philipp von Königsmarck, Head of Wholesale für Deutschland und Österreich bei Legal & General Investment Management.

mehr ...

Berater

Wasserschäden rechtzeitig erkennen: Zurich kooperiert mit Grohe

Zurich hilft Kunden, frühzeitig potenzielle Wasserschäden zu erkennen. Möglich ist das durch eine Kooperation mit dem Sanitärhersteller Grohe. Ausgewählte Wohngebäude-Kunden bekommen kostenlos die Wassersteuerung Grohe Sense Guard eingebaut.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier weitere Kitas für Spezialfonds

Nach dem vor sechs Monaten erfolgten Ankauf eines in Sachsen gelegenen Portfolios von Kindertagesstätten hat die Warburg-HIH Invest Real Estate in Nordrhein-Westfalen (NRW) vier Kitaprojektentwicklungen erworben. Zwei weitere Ankäufe sind in konkreter Planung.

mehr ...

Recht

Homeoffice steuerlich absetzen: Das sind die Voraussetzungen

Viele von uns haben in den letzten Wochen und Monaten coronabedingt statt wie gewohnt im Büro in ihrer Wohnung gearbeitet. Für manche ist und wird das Arbeiten von zu Hause sogar der neue Standard. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung 2020 wird sich deshalb für viele die Frage stellen, ob und in welchem Umfang die Kosten für das Homeoffice abziehbar sind. Worauf dabei geachtet werden sollte, erläutert im Folgenden der Immobilienverband IVD.

mehr ...