Themenseite Wohnimmobilien
>> Alle Themenseiten
Hausinvest macht Wohnimmobilien zu einem Kerninvestment

Hausinvest macht Wohnimmobilien zu einem Kerninvestment

Lange Zeit waren offene Immobilienfonds nahezu ausschließlich im gewerblichen Segment unterwegs. Nun nimmt aber auch der Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real das Segment Wohnimmobilien in den zentralen Anlagefokus.

Baubranche: Konjunktur verliert laut Studie an Schwung

Baubranche: Konjunktur verliert laut Studie an Schwung

Seit Jahren boomt das Geschäft mit Immobilien – zum Leidwesen von Mietern und Wohnungskäufern. Nun könnte sich die Konjunktur am Bau abschwächen. Davon dürften Verbraucher aber vorerst wenig spüren. Im Gegenteil.

Enteignungen: Kretschmann distanziert sich von Habeck

Enteignungen: Kretschmann distanziert sich von Habeck

Konflikt bei den Grünen? Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist auf Distanz zum Vorstoß von Parteichef Robert Habeck gegangen, notfalls große Wohnungsbauunternehmen zu enteignen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Baufinanzierung: So klappt die 100-Prozent-Finanzierung

Baufinanzierung: So klappt die 100-Prozent-Finanzierung

Wie viel Eigenkapital sollte man beim Immobilienkauf mitbringen? Die gängige Empfehlung “Nebenkosten plus 20 Prozent des Immobilienpreises” ist bei steigenden Preisen und Nebenkosten häufig nicht mehr realistisch. Wie funktioniert die Finanzierung trotzdem?

Wohninvestments: Produktmangel verändert den Markt

Wohninvestments: Produktmangel verändert den Markt

Am deutschen Transaktionsmarkt für Wohnimmobilien wurden im ersten Quartal etwa drei Milliarden Euro investiert. Damit bleibt das Volumen ganze 56 Prozent hinter dem ersten Quartal des Vorjahres zurück, wie eine aktuelle CBRE-Analyse zeigt.

Mietenwahnsinn: Protest und Debatte über Enteignungen

Mietenwahnsinn: Protest und Debatte über Enteignungen

Familien finden keine Wohnungen, Ältere haben Angst, die Miete nicht mehr zahlen zu können – die Wut über stark steigende Mieten hat am Samstag mehrere Zehntausend Menschen in vielen deutschen Städten auf die Straße getrieben.

BGH: Grundsatz-Urteil zu Wohnungssanierungen angekündigt

BGH: Grundsatz-Urteil zu Wohnungssanierungen angekündigt

Wohnungsbesitzer haben in Zukunft möglicherweise geringere Chancen, auf eigene Kosten vorgenommene Sanierungen nachträglich der Eigentümergemeinschaft aufzubürden. Das zeichnete sich am Freitag in einer Verhandlung des Karlsruher Bundesgerichtshofs (BGH) über einen Streit aus Hamburg ab.

Mehr Cash.

Wohnimmobilien: Verrentung wird immer populärer

Wohnimmobilien: Verrentung wird immer populärer

Die Nachfrage nach Immobilienverrentungen in Deutschland hat stark zugenommen. Das berichtet die Gesellschaft für Immobilienverrentung DEGIV mit Sitz in München.

Anschlussfinanzierung: Mit wenig Aufwand tausende Euro sparen

Anschlussfinanzierung: Mit wenig Aufwand tausende Euro sparen

Bei aller Freude über die eigenen vier Wände: Wenn das Ende der ersten Finanzierungsrunde in Sicht ist, bleibt meist noch einiges an Restschuld übrig. Wie die Anschlussfinanzierung zum Gewinn wird, erklären die Spezialisten des Finanzdienstleisters Dr. Klein.

Mit Scherben ins neue Heim: Die häufigsten Pannen beim Umzug

Mit Scherben ins neue Heim: Die häufigsten Pannen beim Umzug

Da passt man einmal nicht auf, und schon kracht es: Im Treppenhaus bleibt das Sofa an einer Ecke hängen oder ein Spiegel zerspringt im Umzugstransporter. Etwa die Hälfte aller Umzüge geht mit kleineren oder größeren Katastrophen einher, wie eine Studie des Online-Portals Umzugsauktion.de zeigt.

Acht Baufinanzierungs-Tipps auf den Punkt gebracht

Acht Baufinanzierungs-Tipps auf den Punkt gebracht

Die dauerhaft niedrigen Zinsen und die Wertstabilität von Wohneigentum ziehen immer mehr Deutsche in die eigenen vier Wände. Lesen Sie hier acht Expertentipps rund um die Baufinanzierung.

Gastbeitrag von Bernhard Mortensen, NIST GmbH

Crowdinvesting: Wider die Obergrenze

Crowdinvesting: Wider die Obergrenze

Auf welche Plattform und welches Projekt beim Crowdinvesting die Wahl der Anleger fällt, hängt von der Höhe der Verzinsung ab, wie eine aktuelle Zinsland-Umfrage zeigt: Wo es die attraktivste Rendite gibt, legen Investoren ihr Geld an. Dies gaben jeweils etwa 20 Prozent der 532 Befragten an.

Teil zwei

Parkett beschädigt: Wann haften Mieter?

Parkett beschädigt: Wann haften Mieter?

Er wird mit Füßen getreten: Nach einigen Jahren sehen Parkettböden häufig mitgenommen aus – gerade wenn Tiere oder Kinder im Haushalt leben. Wann Mieter dafür aufkommen müssen, erklärt das R+V-Infocenter.

Deutsche Wohnen: Höhere Mieten lassen Dividende steigen

Deutsche Wohnen: Höhere Mieten lassen Dividende steigen

Steigende Mieten vor allem in Berlin haben dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen zu deutlich mehr Gewinn verholfen. Davon sollen nun auch die Aktionäre profitieren.

Wohnungsbau: IVD fordert geänderte Bauordnungen

Wohnungsbau: IVD fordert geänderte Bauordnungen

Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes IVD, sieht enormes Potenzial für neue Wohnungen durch den Ausbau von Dachgeschossen und Nachverdichtung. Dem stehen jedoch vielerorts Bauvorschriften, Norman und Auflagen im Weg.

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Etablierte Metropolen, neue Hochburgen – der Immobilienboom findet deutschlandweit kein Ende. Das spiegelte sich in dieser Woche auch in den meistgeklickten Immobilien-Beiträgen auf Cash.Online wieder.

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Beim Preiswachstum auf dem Immobilienmarkt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Gerade in den größten deutschen Städten werden die Kaufpreise für Eigentumswohnungen weiterhin stark steigen, prognostiziert auch das Online-Portal Immowelt.

Dr. Klein: Immobilienpreise im Bundesländer-Vergleich

Dr. Klein: Immobilienpreise im Bundesländer-Vergleich

Den Traum vom Eigenheim lassen sich die Deutschen einiges kosten. Aber in welchem Bundesland ist die Erfüllung dieses Traums am teuersten? Und wo stiegen die Preise im letzten Jahr am stärksten? Das und mehr hat der Finanzdienstleister Dr. Klein untersucht.

Kein Frühlingserwachen bei den Wohnimmobilienpreisen

Kein Frühlingserwachen bei den Wohnimmobilienpreisen

Bereits den dritten Monat in Folge haben sich die Preise für private Wohnimmobilien im bundesdeutschen Durchschnitt laut der aktuellen Auswertung des Europace-Hauspreis-Index EPX für Februar 2019 praktisch nicht verändert. Ist das der Anfang vom Ende steigender Immobilienpreise oder nur eine vergleichsweise lange “Winterstarre”?

Höhere Mieteinnahmen treiben Grand City Properties weiter voran

Höhere Mieteinnahmen treiben Grand City Properties weiter voran

Der Wohnungsvermieter Grand City Properties profitiert weiterhin von der hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Großstädten. Dort steigen die Mieten schon seit Jahren, und ein Ende ist nicht in Sicht.

Baubranche: Regierung verfehlt Ziele beim Wohnungsbau

Baubranche: Regierung verfehlt Ziele beim Wohnungsbau

Im Kampf gegen Mietexplosion und Wohnungsmangel dürfte die Bundesregierung ihr Ziel von bis zu 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr deutlich verfehlen. Nach Einschätzung der deutschen Bauwirtschaft ist dies nicht erreichbar.

Baugenossenschaft: Betrug endet für Gründer hinter Gittern

Baugenossenschaft: Betrug endet für Gründer hinter Gittern

Für den Millionenbetrug mit der Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft Eventus ist der Gründer und einstige Chef zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Vorsitzende der Wirtschaftskammer sprach von einem Schneeballsystem.

Wulff Aengevelt: “Ideologischer Irrweg Bestellerprinzip”

Wulff Aengevelt: “Ideologischer Irrweg Bestellerprinzip”

Karl Schiller, erster sozialdemokratischer Bundesminister für Wirtschaft der BRD, würde sich vermutlich im Grabe umdrehen angesichts der Gesetzesinitiative zur Einführung des Bestellerprinzips auch beim Immobilienkauf.

Statement von Dr. Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien

München: Rekordumsätze bei Wohnimmobilien

München: Rekordumsätze bei Wohnimmobilien

München ist dank zahlreicher Naherholungsgebiete, einer starken Infrastruktur und einem reichhaltigen Kulturangebot ein besonders attraktiver Wohnstandort. Deshalb steigt die Nachfrage nach Immobilien in der Innenstadt und den Einzugsgebieten des Ballungsraums immer weiter. Die Metropole an der Isar gehört seit mehreren Jahren zu den lebenswertesten Städten weltweit.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...

Immobilien

Baugenehmigungen: Verfehlte Wohnungspolitik lässt Zahlen sinken

Einmal mehr sind nach Erhebung des Statistischen Bundesamts die Zahlen für Baugenehmigungen in Deutschland erneut gesunken. Eine dramatische Entwicklung meint der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

mehr ...

Investmentfonds

Wo geht die Reise für Unternehmensanleihen hin?

In den vergangenen vier Monaten verzeichneten Unternehmensanleihen aus dem Investment Grade-Segment weltweit erfreuliche Zuwächse. Hintergrund hierfür war hauptsächlich die geldpolitische Wende der US-Notenbank Fed. Das fundamentale Umfeld sollte weiter für Unterstützung sorgen. Ein Gastbeitrag von Marc Herres, Union Investment

mehr ...

Berater

P&R: Vertriebshaftung wegen Anschreiben

Das Landgericht Berlin hat einen Finanzdienstleister zur Rückabwicklung der Investition eines Anlegers bei dem inzwischen insolventen Container-Anbieter P&R verurteilt. Zum Verhängnis wurde dem Vertrieb ein unbedachter Satz in einem Anschreiben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A-“ für ProReal Deutschland 7

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die von der One Group aus Hamburg konzipierte Vermögensanlage ProReal Deutschland 7 mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

mehr ...

Recht

Bundesrat sagt ja zu E-Scootern 
- Das müssen Sie beachten

E-Scooter liegen voll im Trend. Neben den USA haben viele europäische Länder die elektrischen Tretroller bereits zugelassen. Nun zieht Deutschland nach. Am 3. April dieses Jahres hatte das Bundeskabinett die Zulassung von Tretrollern mit Elektromotor beschlossen. Heute folgte der Bundesrat. Arag Rechtsexperte und Rechtsanwalt Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf man als Fahrer zu achten hat.

mehr ...