Themenseite Wohnnebenkosten
>> Alle Themenseiten
LBS-Studie: Eigenheimbau entlastet auch Miet-Wohnungsmarkt

LBS-Studie: Eigenheimbau entlastet auch Miet-Wohnungsmarkt

Jedes neue Eigenheim verbessert durch „Umzugsketten“ die Wohnsituation von mehr als drei Haushalten. Das ist das Ergebnis der LBS-Studie “Eigenheimbau schafft Mietwohnraum”.

Mieterbund: Heizen bleibt vergleichsweise günstig

Mieterbund: Heizen bleibt vergleichsweise günstig

Heizen bleibt für Mieter und Eigentümer vergleichsweise günstig. 2014 fiel die Heizkostenrechnung wegen milder Witterung und gesunkener Energiepreise durchschnittlich knapp ein Zehntel günstiger aus als im Vorjahr und momentan sehe es nicht nach einem Anstieg aus, teilte der Mieterbund in Berlin mit.

Irrtümer im Neubausegment: Was Immobilienkäufer nicht wollen

Irrtümer im Neubausegment: Was Immobilienkäufer nicht wollen

Der Wohnungsbau in Hamburg brummt, die Nachfrage nach modernem Wohnraum ist groß. Aber wie trendy darf es im Bauträgergeschäft sein? Das Hamburger Maklerunternehmen Grossmann & Berger hat in Kundengesprächen einige Irrtümer, denen Projektentwickler unterliegen, identifiziert.

Kolumnisten auf Cash.Online

Wohnnebenkosten: Deutsche sparen beim Heizen

Wohnnebenkosten: Deutsche sparen beim Heizen

Die Wohnnebenkosten steigen seit Jahren und werden zu einer immer größeren Belastung für die Privathaushalte. Vor allem steigende Energiepreise machen den Mietern und Eigentümern zu schaffen. Um die Nebenkosten trotzdem so gering wie möglich zu halten, machen 93 Prozent der Deutschen Abstriche beim Heizen. Das ergibt eine Umfrage des Berliner Portals Immobilienscout24 unter 1.035 Teilnehmern.

ifs meldet steigende Wohnnebenkosten

Die Wohnnebenkosten in Deutschland haben sich 2005 nach Berechnungen des Berliner ifs Städtebauinstituts um 2,2 Prozent verteuert. Bereits in den

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Dr. Grabmaier als “Head of the Year” ausgezeichnet

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group, ist auf der Cash.Gala 2019 zum “Head of the Year” ausgezeichnet worden und damit Teil einer Premiere.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Financial Advisors Awards 2019: And the winners are…

…hieß es am 20. September für acht der Financial Advisors Awards 2019. Zum 17. Mal in Folge wurden die Branchenauszeichnungen im Rahmen der Cash.Gala verliehen. Die Bilder der Sieger

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...