Themenseite WWK
>> Alle Themenseiten
WWK-Fondsrenten mit neuen Features

WWK-Fondsrenten mit neuen Features

Die WWK Versicherung will ihre Produktgeneration “Intelliprotect” flexibler gestalten. Ab sofort können Kunden das Garantieniveau ihrer Fondsrenten individuell anpassen und Performance-Höchststände mit monatlichen Lock-in-Schwellen sichern. Zudem wurde das Fondsuniversum erweitert.

BU-Policen: WWK stockt Leistungsumfang auf

BU-Policen: WWK stockt Leistungsumfang auf

Die Münchner WWK Lebensversicherung hat ihre Tarife der Arbeitsunfähigkeits-Produktlinie Bio Risk optimiert. Ab sofort gelten neue allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB), die unter anderem die zumutbaren Einkommenseinbußen auf 20 Prozent deckeln und eine Infektionsklausel für Humanmediziner vorsehen sollen.

WWK Leben mit starkem Neugeschäft in 2009

WWK Leben mit starkem Neugeschäft in 2009

Die WWK  Lebensversicherung hat ihr Neugeschäft in 2009 um 28,1 Prozent auf eine Jahresbeitragssumme von 308 Millionen gesteigert, wie die vorläufigen Zahlen zeigen. Damit liegt das Unternehmen deutlich über dem Branchendurchschnitt. Entgegen dem Trend konnten die Münchner mit einem Wachstum von knapp 18 Prozent auch beim Geschäft gegen laufenden Beitrag stark zulegen.

Kolumnisten auf Cash.Online

WWK bietet lebensbegleitende Unfallpolice

WWK bietet lebensbegleitende Unfallpolice

Die WWK Allgemeine Versicherung AG bietet seit dem 26. März 2010 eine neue Unfallversicherung mit Alleinstellungsmerkmal an. Die WWK Unfallversicherung Lifeconcept bietet laut Unternehmensmitteilung einen leistungsoptimierten Unfallschutz von der Geburt bis in den Ruhestand. Der Tarif soll im Wettbewerb zudem durch eine attraktive Prämiengestaltung überzeugen.

SDV: Signal Iduna schickt eigenen Pool ins Rennen

SDV: Signal Iduna schickt eigenen Pool ins Rennen

Die Versicherer WWK, Deutscher Ring und HDI Gerling haben ihn längst – den Maklerpool, an dem sie zu 100 Prozent beteiligt sind. Die Signal Iduna zieht mit der SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG, Augsburg, nach. Vorstand Armin Christofori im cash-online-Interview zu den Plänen des neuen Unternehmens.

1:1 Assekuranzservice stockt Führungsmannschaft auf

Der Augsburger Maklerpool 1:1 Assekuranzservice hat Alexander Stetter (40) zum Organisationsdirektor bestellt. Er verantwortet in dieser Position die vertriebliche Ausrichtung.

WWK: Neuer Leiter Produktmanagement

Thomas Pollmer (34) wird zum 1. November 2009 Leiter des Produktmanagements bei der Münchener WWK Versicherungsgruppe. Damit verantwortet er die gesamten Produktaktivitäten in den Geschäftsfeldern Lebensversicherung, Komposit und Investment.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bestnote: DFSI vergibt Triple-A an WWK

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) zeichnet die WWK Lebensversicherung in seiner aktuellen Studie zur Unternehmensqualität als einzigen Lebensversicherer mit der Bestnote AAA (Exzellent) aus. Bewertet wurden die Kriterien Substanzkraft, Produktqualität und Service. Die WWK konnte in allen drei Bereichen überzeugen und wurde damit erneut als führendes Unternehmen in der Branche ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Wasserstoff-Durchbruch in Sicht?

Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, zeichneten sich im Bereich der Wasserstoff-Technologie zuletzt zahlreiche Fortschritte ab. Wird Wasserstoff jetzt auch für PKWs nutzbar?

mehr ...

Berater

Garantieverpflichtungen: Bei 24 Lebensversicherern reicht es nicht (mehr)

Bei 24 von 82 Lebensversicherern reichten die 2019 erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Zweitmarkthändlers Policen Direkt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...