Themenseite Zahnzusatzversicherung
>> Alle Themenseiten
Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

Höchststand an Zahnzusatzversicherungen: Trend zu mehr Vorsorge wächst weiter

Höchststand an Zahnzusatzversicherungen: Trend zu mehr Vorsorge wächst weiter

Die Zahl der privaten Zahnzusatzversicherungen ist im Jahr 2018 deutlich gewachsen. Nach den vorläufigen Geschäftszahlen der Privaten Krankenversicherung (PKV) nahm sie um etwa 343.000 Versicherungen oder plus 2,2 Prozent zu. Erstmals haben nun mehr als 16 Millionen Deutsche eine private Zahnzusatzversicherung.

Regelversorgung: Gut bewährt, aber immer seltener

Regelversorgung: Gut bewährt, aber immer seltener

In Deutschland werden immer weniger Menschen mit neuem Zahnersatz versorgt. In den Jahren 2014 bis 2017 ging der Anteil der Versicherten ab 20 Jahren, die Prothesen, Brücken oder Zahnkronen bekamen, um acht Prozent zurück. Auch die Zahl der Fälle sank von 5,31 auf 4,96 Millionen. Zu diesem Ergebnis kommt der heute veröffentlichte neue Zahnreport der Barmer in seinem Schwerpunktteil.

Kolumnisten auf Cash.Online

Nürnberger bringt Zahnzusatztarif

Nürnberger bringt Zahnzusatztarif

Im Mai 2019 stellt die Nürnberger ihre Zahnzusatzversicherung mit 3 aktuellen Tarifen komplett neu auf. Kunden können sich sofort behandeln lassen. Denn die Leistungen gibt es ohne Wartezeiten.

Die Bayerische und happybrush fördern gesunde Zähne

Die Bayerische und happybrush fördern gesunde Zähne

Die Bayerische nimmt Prävention ernst. Neukunden einer Zahnzusatzversicherung erhalten deshalb nun eine kostenfreie Schall-Zahnbürste des Start-Ups happybrush. Wie die neue Kooperation im Detail aussieht.

Zahngesundheit: Früh versichern und Geld sparen

Zahngesundheit: Früh versichern und Geld sparen

Etwa jeder zehnte Deutsche (acht Prozent) geht nur bei akuten Zahnproblemen zum Arzt, wie eine repräsentative forsa-Umfrage zeigt. Das kann langfristig jedoch unnötig teuer werden.

Au Backe: Das sind die Zahnprobleme der Deutschen

Au Backe: Das sind die Zahnprobleme der Deutschen

Löcher, Zahnfehlstellungen oder Zahnverlust: Mit Zahnproblemen haben die meisten im Laufe ihres Lebens zu kämpfen. Das zeigen die Ergebnisse einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Cosmos. Wer vorsorgt, kann schmerzhafte Lücken in Gebiss und Geldbeutel leichter verhindern.

Mehr Cash.

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Welche Behandlungen übernimmt meine Zahnzusatzversicherung und welche Kosten kommen auf mich zu. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt, dass die Deutschen hier Wissenslücken haben. Und das kann teuer werden.

Gothaer bringt neuen Zahnzusatztarif

Gothaer bringt neuen Zahnzusatztarif

Die Gothaer Krankenversicherung bietet mit MediZ Duo eine neue Zahnzusatzversicherung an. Der Zahnzusatztarif übernimmt nach Unternehmensangaben die Zusatzkosten einer Zahnbehandlung und für Zahnersatz, die über den Festzuschuss der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hinausgehen, bei der Regelversorgung zu 100 Prozent bei einer privatärztlicher Versorgung werden 90 Prozent für Zahnersatz erstattet. Zahlt die gesetzliche Kasse nicht, werden mit Ablehnungsnachweis immer noch 70 Prozent erstattet.

Wann lohnt die Zahnzusatzversicherung?

Wann lohnt die Zahnzusatzversicherung?

Wer Zahnersatz braucht, der muss meist tief in die Tasche greifen: Selbst mit Zuzahlung der Krankenkasse müssen gesetzlich Versicherte für ein neues Implantat bis zu 3.000 Euro aufbringen. Dagegen sichert sich mittlerweile jeder Fünfte mit einer Zahnzusatzversicherung ab.

Hanse Merkur mit neuem Zahnzusatz-Tarif

Hanse Merkur mit neuem Zahnzusatz-Tarif

Die Hanse Merkur Krankenversicherung AG, Hamburg, ergänzt ihre Zahnzusatz-Produktfamilie: Zwei neue Tarifstufen bieten maßgeschneiderten Schutz für verschiedenste Bedürfnisse.

Vergleichsportale für Zahnzusatzversicherungen

Vergleichsportale für Zahnzusatzversicherungen

Gesetzlich Krankenversicherte erhalten nur noch einen gewissen Prozentsatz der für eine Zahnbehandlung benötigten Leistungen wie Krone, Brücke und Prothese erstattet. Für viele Menschen führt das zu hohen finanziellen Belastungen, da Zahnbehandlungen keine günstige Angelegenheit sind. Eine Lösung ist die Zahnzusatzversicherung. Ob sie sich lohnt und welche Unterschiede es gibt:

Zahnzusatz: Ranking der besten Policen

Zahnzusatz: Ranking der besten Policen

Das 1A Verbraucherportal hat Zahnzusatzversicherungen mit ihren Leistungen, Beiträgen, Tarifen und der Qualität der Versicherer unter die Lupe genommen. Dabei wurde die Inter mit dem Tarif “Z90”, “ZPro” zum Testsieger mit der Note 1,1 (“sehr gut”) gekürt.

SPD fordert Entlastung beim Zahnersatz

SPD fordert Entlastung beim Zahnersatz

Angesichts gestiegener Zahnersatz-Zuzahlungen fordert auch die SPD eine Entlastung der Versicherten. “Man kann inzwischen die soziale Situation eines Menschen wieder an seinen Zähnen erkennen. Gerade Rentner haben oft schlechte Zähne”, sagte Karl Lauterbach, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, der “Passauer Neuen Presse”.

Immer höhere Zusatzzahlungen der Bürger für Zahnersatz

Immer höhere Zusatzzahlungen der Bürger für Zahnersatz

Bürger müssen für Zahnersatz immer tiefer in die Tasche greifen. Wie das Bundesgesundheitsministerium auf Anfrage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann mitteilte, gaben private Haushalte 2005 für Zahnersatz rund 2,62 Milliarden Euro zusätzlich aus. 2010 seien es 3,02 Milliarden Euro gewesen und 2014 3,14 Milliarden Euro.

Kassenpatienten schließen viele Zahnzusatzversicherungen ab

Kassenpatienten schließen viele Zahnzusatzversicherungen ab

Zahnzusatzversicherungen erfreuen sich bei gesetzlich Krankenversicherten großer Beliebtheit. Allein im vergangenen Jahr seien rund 400.000 neue Versicherungen für Zahnbehandlungen abgeschlossen worden, schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf Zahlen der privaten Krankenversicherung (PKV).

Hallesche bringt neue Zahnzusatztarife

Hallesche bringt neue Zahnzusatztarife

Die Hallesche Krankenversicherung hat die neue Zahnvorsorge Dent auf den Markt gebracht.

CSS erweitert Tarifangebot in der Zahnzusatzversicherung

CSS erweitert Tarifangebot in der Zahnzusatzversicherung

Die CSS Versicherung hat ihren Krankenzusatztarif CSS.privat ambulant um die beiden Zahnbausteine “Zahnersatz ideal” und “Zahngesundheit ideal” ergänzt. Bei der Kalkulation verzichten die Schweizer traditionell auf Altersrückstellungen. Die Beitragshöhe variiert daher zum Teil deutlich mit dem Lebensalter.

Zahnzusatz-Rating: Zehn Versicherer mit Top-Note

Zahnzusatz-Rating: Zehn Versicherer mit Top-Note

Welche Zahnzusatzversicherungen haben die besten Bedingungen? Dieser Frage ging das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) nach. Das Ergebnis des Rating “Zahnzusatz” kann sich sehen lassen: Zehn der 37 untersuchten Tarifvarianten erreichten die Bestnote, nur ein Tarif erhielt eine schwache Bewertung.

CSS mit neuem Zahnersatz-Baustein

CSS mit neuem Zahnersatz-Baustein

Der Krankenzusatzversicherer CSS hat seinem Tarif „CSS.flexi“ einen dritten Zahnersatz-Baustein hinzugefügt. Die Variante „Zahnersatz extra“ erstattet maximal 95 Prozent der nicht von der Krankenkasse übernommenen Kosten für Zahnersatz.

CSS und Indento kooperieren bei Zahnersatz

CSS und Indento kooperieren bei Zahnersatz

Der Schweizer Krankenzusatzversicherer CSS hat mit dem Essener Zahnärztenetzwerk Indento eine Kooperation geschlossen. Wie die Unternehmen mitteilen, liefert Indento seit 1. Juli Zahnersatz sowie Serviceleistungen für CSS-Versicherte in Deutschland.

Stuttgarter steigt in Zahnzusatzgeschäft ein

Stuttgarter steigt in Zahnzusatzgeschäft ein

Die Stuttgarter Lebensversicherung steigt mit ihrer neuen Zahnzusatzpolice Stuttgarter Smile! in das Krankengeschäft ein. Es gibt zwei Tarif-Varianten, die sich in erster Linie im Erstattungsgrad bei Zahnersatz unterscheiden: Dieser soll 45 Prozent beziehungsweise 90 Prozent der Gesamtkosten decken.

Neuer Dental-Tarif: Domcura entdeckt Krankenzusatzgeschäft

Neuer Dental-Tarif: Domcura entdeckt Krankenzusatzgeschäft

Die Domcura wagt sich in den Gesundheitsbereich vor: Ab sofort bietet der auf den Kompositbereich spezialisierte Assekuradeur die Zahnzusatzversicherung Domcura Dental an.

Zahnzusatzversicherung am beliebtesten

Zahnzusatzversicherung am beliebtesten

40 Prozent der gesetzlich krankenversicherten Bundesbürger versuchen über private Ergänzungs-Policen, sich bessere Gesundheitsleistungen zu sichern. Zahnzusatzversicherungen stehen dabei am höchsten im Kurs.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Concordia Versicherungen leiten Vorstandswechsel ein

Bei den Concordia Versicherungen kündigt sich für 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, wird Dr. Heiner Feldhaus zum 29. Februar 2020 die Leitung des Konzerns übergeben und sich in den Ruhestand verabschieden.

mehr ...

Immobilien

Wo Düsseldorf Köln beim Immobilienkauf abhängt – und umgekehrt

Welche rheinische Großstadt liegt beim Immobilienkauf vorne: Düsseldorf oder Köln? Der Baufinanzierer Hüttig & Rompf analysiert in seinem neuen Marktreport „Immobilienfinanzierung Köln / Düsseldorf“ die typischen Käufer in beiden Städten. 
mehr ...

Investmentfonds

Moventum: Defensivere Ausrichtung der Portfolios

Moventum Asset Management richtet seine Portfolios angesichts der steigenden Risiken defensiver aus. Das wurde nach der quartalsweisen Asset-Allokation-Konferenz beschlossen. „Die Weltwirtschaft wächst langsamer, das Risiko einer Rezession hat signifikant zugenommen“, sagt Sascha Werner, Portfoliomanager bei Moventum AM.

mehr ...

Berater

Zinstief drückt Bankgewinne – womöglich Strafzinsen für mehr Kunden

Das Zinstief wird zur Dauerbelastung für Deutschlands Banken und Sparkassen – und könnte bald auch zu Lasten von mehr Kunden gehen. Ein weiterer Rückgang der Gewinne der Institute in den nächsten Jahren sei “sehr wahrscheinlich”, stellten die Finanzaufsicht Bafin und die Deutsche Bundesbank am Montag fest.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

ifo Institut sieht Licht und Schatten im Klimapaket

Das ifo Institut sieht im Klimapaket Licht und Schatten. Die CO2-Bepreisung über Zertifikate sei der richtige Weg. Die Vorgabe von festen CO2-Preisen bis 2025 sei jedoch mit einem funktionierenden Zertifikatesystem unvereinbar. Ein Kommentar von Clemens Füst, Präsident des ifo Instituts.

mehr ...