- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Swiss Life mit Erwerbsminderungsrente

Die Schweizerische Lebens- und Rentenanstalt (Swiss Life), München, offeriert mit Swiss Life EMI Plus einen neuen Erwerbsminderungstarif. Die Zusatzversicherung soll Kunden ansprechen, die aufgrund des individuellen Gesundheitszustandes keine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten oder einen umfassenden BU-Schutz nicht benötigen. Zielgruppe sind Selbstständige und von der Kürzung der Erwerbsminderungsrente Betroffene, teilte Swiss Life mit. So können sich beispielsweise Existenzgründer bis zu einer Jahresrente von 30.000 Euro ohne wirtschaftliche Risiko-prüfung versichern.

Alternativ eignet sich das Produkt auch für Berufstätige, die eine Berufsunfähigkeit mit einer Erwerbsunfähigkeit gleichsetzen, wie etwa Gesellschafter-Geschäftsführer oder Betriebsinhaber. Eine Nachversicherungsgarantie und eine Dynamik können eingeschlossen werden. Swiss Life EMI Plus kann als Zusatzversicherung zur Erwerbsminderungsrente und Ansparrente abgeschlossen werden. Eine steigende Beitragsbefreiung der Hauptversicherung sichert Altersvorsorge und gegebenenfalls Hinterbliebene ab. Wie bei der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung werden Berufsgruppen in vier Risikoklassen eingeteilt.