Gerling-Vorstand Jansli legt Amt nieder

Der Vorstandsvorsitzender der Gerling-Konzern Versicherungs-Beteiligungs-AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Gerling Beteiligungs-GmbH, Björn Jansli, legt mit Wirkung zum 30. April 2006 seine Mandate nieder. Dies geschieht zeitgleich mit der Übernahme der operativen Versicherungsgesellschaften der Gerling-Gruppe durch die Talanx AG, die am 30. April rechtskräftig wird.

Jansli, seit 1984 im Gerling-Konzern, hat im Februar 2003 die Leitung des Konzerns übernommen. Er hat Gerling aus einer schwierigen Krise herausgeführt, in nur gut zwei Jahren zu einem wieder profitablen Unternehmen gemacht und damit Erhaltung und Verkauf des Konzerns ermöglicht. Dafür haben Eigentümer und Aufsichtsrat ihm Dank und Anerkennung ausgesprochen. „Ich habe den klaren Menschenverstand von Björn Jansli und seine Führungspersönlichkeit stets sehr hochgeschätzt“, sagt Dr.Joachim Theye, Aufsichtsratsvorsitzender der Gerling Versicherungs-Beteiligungs-AG.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.