- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

GKV-Beiträge steigen

Bei den gesetzlichen Krankenkassen drohen auf breiter Front zur Jahresmitte Beitragserhöhungen. So erwägen die Technikerkrankenkasse, Hamburg, und die Gmünder Ersatzkassen, ihre Beiträge um je 0,3 Prozentpunkte von derzeit 12,8 auf dann 13,1 Prozent anzuheben, berichtet die ?Bild am Sonntag?.

Nach Informationen der ?Berliner Zeitung? bereiten sich darüber hinaus auch die allgemeinen Ortskrankenkassen auf eine Anhebung ihrer Beiträge im Schnitt um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte vor. Begründet werden die möglichen Erhöhungen mit milliardenschweren Belastungen, die auf die Krankenkassen im kommenden Jahr durch die Mehrwertsteuererhöhung, aber vor allem durch die Rücknahme des Steuerzuschusses für versicherungsfremde Leistungen zukämen.