- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Drei-Topf-Hybrid: Münchener Verein garantiert Fonds-bAV

Die Versicherungsgruppe Münchener Verein bringt 2010 mit der MV bAV Invest eine fondsgebundene Direktversicherung mit Bruttobeitragsgarantie auf den Markt. Mit Hilfe eines dynamischen Drei-Topf-Hybridmodells sollen Sicherheit und Ertragschancen kombiniert werden.

Für Kunden gewährleistet dieses Sicherheitsmodell, dass am Laufzeitende aufgrund der Brutto-Beitragsgarantie mindestens alle eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen, so der Versicherer. Das Kapital, was nicht für die Absicherung dieser Garantie verwendet wird, bietet den Spielraum für das freie Investment. Einmal erreichte Höchststände werden durch einen Lock-in-Modus gesichert, sodass sie bei späteren Kursverlusten nicht mehr unterschritten werden können.

Für Arbeitgeber soll das Produkt den Vorteil bieten, dass durch die Beitragszusage mit Mindestleistung in Verbindung mit der Bruttobeitragsgarantie ein arbeitsrechtliches Leistungsversprechen erfüllt wird. So entfällt dem Anbieter zufolge die Anpassungsprüfungspflicht im Rahmen des Betriebsrentengesetzes – was zusätzliche Haftungssicherheit für den Arbeitgeber bedeute. (hb)

Foto: Shutterstock