- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Swiss Life erweitert Optionen bei Fondspolicen

Seit September 2010 bietet der Versicherer Swiss Life bei den fondsgebundenen Produkten Swiss Life Temperament und Swiss Life Synchro eine erweiterte Auswahl an Fonds und Strategien an. 

Die Anlagevariante Top-Vermögensverwalter beispielsweise richtet sich an renditeorientierte Kunden, die Chancen des Kapitalmarkts nutzen und gleichzeitig Risiken des Börsengeschehens begrenzen wollen. Basis der Strategie sind Mischfonds international erfolgreicher Vermögensverwalter, die überwiegend in Aktien- und Rentenwerte investiert sind.

Dabei wurden laut dem Versicherer lediglich Fonds mit Top-Ratings berücksichtigt, die sich in der Finanzkrise bewährt und eine herausragende Langzeitperformance gezeigt haben. Für eine optimale Gesamtrendite, so das Unternehmen, werden je nach Marktsituation die Aktien- beziehungsweise Rentenanteile in den Fonds angepasst. Dadurch könnten Kunden von einer steigenden Aktienentwicklung profitieren. Fallen die Kurse an den Märkten, werde durch eine Erhöhung des Rentenanteils das vorhandene Kapital gesichert, um Verluste zu vermeiden.

Als neue Anlagestrategie sind auch die Swiss Life Index Dachfonds im Angebot, die bisher nur in der Variable Annuity-Variante Swiss Life Champion zur Verfügung standen. Anleger sollen hier von einer breiten Streuung der Vermögenswerte in kostengünstige ETFs und einer aktiven Steuerung der Asset Allocation profitieren. Die Swiss Life Index Dachfonds können zudem über die Anlagevariante Select als Einzelfonds ausgewählt und mit anderen Titeln der Swiss Life Fondspalette kombiniert werden. Diese wurde neu um den Fonds DJE – Gold & Ressourcen P mit einem weltweiten Anlageschwerpunkt in Gold und Edelmetalle erweitert . (te)

Foto: Swiss Life