Anzeige
12. April 2010, 11:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zurich optimiert fondsbasierte Vorsorgeprodukte

Ab sofort bietet die Zurich Gruppe Deutschland neue Leistungsmerkmale für die Vorsorgeangebote ihrer Premium-Produktfamilie an. 

Zurich-versicherung-renz-cmyk-127x150 in Zurich optimiert fondsbasierte Vorsorgeprodukte

Michael Renz, Zurich

Einer Unternehmensmitteilung zufolge erhält die betriebliche Altersvorsorge (bAV) Direktgarant Premium der zweiten Vorsorgeschicht einen Ablaufstabilisator. Die Basis Rente Invest Premium und Vorsorge Invest Premium der ersten und dritten Vorsorgeschicht werden neben dem Ablaufstabilisator zusätzlich mit einer flexiblen Verfügungsphase ausgestattet.

Die Zurich Premium-Linie managt für jeden Kunden individuell und tagesaktuell ein Portfolio, das auf möglichst hohe Renditechancen abzielt. Gleichzeitig wird die Beitragsgarantie zum Abruftermin sichergestellt. Der neu entwickelte Ablaufstabilisator soll nun das Schwankungsrisiko in den letzten zehn Jahren vor Vertragsablauf minimieren. So werden Fondsguthaben laut Zurich-Mitteilung automatisch und sukzessive von renditeorientierten in neu aufgelegte weniger offensive Dachfonds umgeschichtet. Der Ablaufstabilisator wird dadurch der veränderten Risikoaffinität des Kunden mit nahendem Abruftermin gerecht. Laut Zurich00 stellt dies einen besonderern Vorteil bei den üblicherweise lang laufenden Rentenversicherungen dar.

Entwickeln sich wie so oft die persönlichen Lebensumstände anders als das bei Antragstellung geplant, ändert sich meist auch der Zeitpunkt des gewünschten Rentenbeginns während der Vertragslaufzeit. Aus diesem Grund stattet Zurich die Produkte der ersten und der dritten Schicht neben dem Ablaufstabilisator mit einer Verfügungsphase aus.

Laut Unternehmensmitteilung verwandeln sich die Vorsorgeprodukte damit in ein flexibles Rentenkonto. Ab Beginn der Verfügungsphase kann der Kunde flexibel entscheiden, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form (Kapital, Rente oder ein Mix aus beiden) er sein Vertragsguthaben beziehungsweise seine Rente erhalten möchte. Nimmt der Kunde keine der Auszahlungsoptionen in Anspruch, wird sein Vertragsguthaben automatisch bei Erreichen des maximal möglichen Höchstalters verrentet.

“Mit den neuen Produktmerkmalen unseres Premium-Angebotes reagieren wir auf das Sicherheitsbedürfnis unserer Kunden, auch in turbulenten Zeiten auf ihre Investitionen vertrauen zu können”, erklärt Dr. Michael Renz, Vorstand für den Bereich Leben der Zurich Gruppe Deutschland. Die Kunden hätten bei Zurich die Möglichkeit, frei über ihr Erspartes zu verfügen und könnten sich so ihren Lebensabend nach eigenem Ermessen gestalten. (te)

Foto: Zurich

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: Zurich optimiert fondsbasierte Vorsorgeprodukte: Ab sofort bietet die Zurich Gruppe Deutschland n… http://bit.ly/9uENWD … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die Zurich optimiert fondsbasierte Vorsorgeprodukte - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 12. April 2010 @ 13:03

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

mehr ...

Immobilien

Mietlager profitieren von höheren Wohnkosten

Die Urbanisierung und steigende Mieten treibt auch die Gebühren für Mietlager. Immer mehr Menschen suchen externe Lager, um die Miete für mehr Lagerraum in der eigenen Wohnung zu sparen. Der Markt wächst auch in Deutschland.

mehr ...

Investmentfonds

“Einführung des Euro war Europas größter Fehler”

Eine stabile europäische Währungsunion wird nie existieren. Darüber sind sich die Europa-Experten einig, die beim zweiten Feri Science-Talk über die Zukunft und Schwierigkeiten des Euro diskutiert haben. Keiner der Lösungsvorschläge scheint gut genug, um die wachsenden Probleme zu lösen.

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...