Inter erweitert Spektrum um D&O-Policen

Die Inter Versicherungsgruppe übernimmt zum 1. Januar 2012 die Anteile der Condor Allgemeine Versicherung AG an der „VOV“ in Köln. Durch den Beitritt zur VOV-Versicherungsgemeinschaft erweitern die Mannheimer ihre Produktpalette um D&O-Versicherungen.

Peter Thomas, Inter Versicherungen
Peter Thomas, Inter Versicherungen

Mit der Übernahme des Anteils der Condor an der VOV und an der Mitversicherungsgemeinschaft baut Inter zudem den gewerblichen Geschäftsbereich aus. Die VOV GmbH wurde 1996 gegründet und ist als D&O-Anbieter im Markt aktiv. Alle Gesellschafter der VOV GmbH sind zugleich Mitglieder der VOV-Mitversicherungsgemeinschaft, die über eine Gesamtkapazität von 26 Millionen Euro verfügt. Die fünfprozentige Beteiligung der Inter an der VOV-Versicherungsgemeinschaft soll sich ab dem kommenden Geschäftsjahr auf die Prämieneinnahmen der Inter Allgemeine Versicherung AG positiv auswirken.

„Die VOV passt mit ihrer Ausrichtung auf überwiegend mittelständische Unternehmen hervorragend zur Inter“, unterstreicht Peter Thomas, Vorsitzender der Vorstände der Inter Versicherungsgruppe. „Wir sind im Heilwesen und im Handwerk sehr gut positioniert – diesen Wettbewerbsvorteil wollen wir künftig durch das neue Angebot von D&O-Versicherungen für die Repräsentanten dieser Zielgruppe sichern und noch stärker ausbauen. Der Erwerb der Anteile an der VOV ist dabei für uns ein wichtiger Schritt in diese Richtung.“ (te)

Foto: Inter Versicherungen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.