- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Erichsen wechselt von Aon zu Hendricks

Dr. Sven Erichsen (50) scheidet zum Jahresende aus der Geschäftsführung des Versicherungsmaklers Aon in Deutschland aus. Erichsen zieht es zum D&O-Maklerhaus Hendricks in Düsseldorf.

Dr. Sven Erichsen, Aon

Erichsen war zwanzig Jahre lang für den Direktmakler mit Sitz in Hamburg tätig, davon sechs Jahre als Geschäftsführer. Auf eigenen Wunsch stelle er sich nun einer neuen beruflichen Herausforderung, teilt das Unternehmen mit. Diese sucht Erichsen künftig in der Geschäftsleitung des D&O-Versicherungsmaklers Hendricks. D&O steht für „Directors and Officers“ und bezeichnet eine Berufshaftpflichtversicherung für Manager.

Als Chief Broking Officer (CBO) verantwortete Erichsen zuletzt das Carrier Management für Aon in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wer den Aufgabenbereich künftig übernehmen wird, stehe derzeit noch nicht fest, erklärte ein Aon-Sprecher. Darüber hinaus nahm Erichsen die Interessen von Aon als Vorstandsmitglied im Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) wahr. Dieses Amt soll Erichsen auch als Hendricks-Geschäftsführer weiterführen, heißt es beim VDVM. (lk)

Foto: Aon