19. Juni 2012, 15:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Fondsrente der VHV Leben

Hybride Fondsrentenkonzepte vereinen Renditechancen mit Garantiekomponenten. Die VHV Leben, Hannover, hat ein solches Produkt neu entwickelt.

FondsrenteDie neue Generation der VHV Fondsrente Variorente-Invest setzt auf ein so genanntes dynamisches 3-Topf-Hybrid-Konzept. Das eingezahlte Geld wird zwischen drei verschieden Töpfen „dynamisch“ umgeschichtet – je nach Marktlage:

Den ersten Topf bildet das konventionelle Deckungskapital und ist damit die wichtigste Komponente für die Garantie: Dieser Topf ist nahezu identisch mit dem Deckungskapital einer klassischen Rentenversicherung und wird dem Garantiezins von 1,75 Prozent für die gesamte Laufzeit verzinst.

Zusätzliche Rendite bringt darüber hinaus die laufende Verzinsung der VHV Leben. Insgesamt wird das Kapital in diesem Topf derzeit mit vier Prozent verzinst. Bei starken Kursstürzen wird bei Bedarf das Volumen aus den anderen beiden Töpfen teilweise oder vollständig in den Deckungsstock umgeschichtet, damit die zugesagte Garantie auf jeden Fall erreicht wird.

Der zweite Topf besteht aus einem Garantiefonds. Er unterstützt die Garantiekomponente und begrenzt Verluste durch ein Wertsicherungskonzept. Zugleich bietet er Renditechancen, da ein Teil des Kapitals renditeträchtig am Kapitalmarkt investiert wird.

Bei guter Wertentwicklung des Wertsicherungsfonds werden Teile des Guthabens in den dritten Topf umgeschichtet. Der besteht aus einer reinen Fondsanlage, die der Kunde individuell wählen kann. Beispielsweise können Themenfonds, die auf Nachhaltigkeit oder Emerging Markets setzten, ausgewählt werden.

Geschärft: Das Rendite/Risiko-Profil

Bei herkömmlichen 3-Topf-Hybriden ist das Rendite/Risiko – Profil oftmals ungünstig verteilt: Simulationen ergaben, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit lediglich Renditen zwischen null und zwei Prozent über die gesamte Laufzeit erzielt werden.

Anders das neue dynamische 3-Topf-Hybrid-Konzept, so der Hannoveraner Versicherer. Die VHV Fondsrente Variorente-Invest sei nach neuesten finanzwissenschaftlichen Erkenntnissen und auf Grundlage zahlreicher Kapitalmarktsimulationen entwickelt.

Seite zwei: Fondsrente: Sicherheit und Rendite

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Die Dialog Lebensversicherung bietet unter anderem auch
 jungen Menschen günstige Lösungen zur Absicherung der Berufsunfähigkeit an. Cash. sprach darüber mit Hartwig Haas, Leiter Vertrieb Deutschland 
der Dialog Lebensversicherungs-AG.

mehr ...

Immobilien

Deutsche Hypo Immobilienklima mit Minus-Hattrick

Die Mietpreisbremsen-Realität hat längst gezeigt, dass das 2015 eingeführte Gesetz nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Es muss die Frage gestellt werden, was eigentlich gewollt ist. Dies trifft nicht nur auf die Immobilienwirtschaft zu, sondern gefragt ist die Gesellschaft als Ganzes. Wir benötigen mehr Wohnraum. Ein Gastkommentar von Sabine Barthauer, Mitglied des Vorstands der Deutschen Hypo.

mehr ...

Investmentfonds

NEUER LAUFZEITFONDS FRANKLIN GREEN TARGET INCOME 2024 FUND

Es ist ein weiterer “Buy and Hold”-Fonds für europäische Investoren von Franklin Templeton aufgelegt. Der neue Laufzeitfonds folgt auf den Franklin Target Income 2024 Fund, dem in Europa Anleger 557 Millionen Euro anvertraut haben. Es handelt sich um ein festverzinsliches Portfolio mit „Engagement-Strategie“; ESG-Fokus insbesondere auf Energiewende (Co2-Emissionen) und Wasserknappheit.

mehr ...

Berater

Deutsche Banken hinken bei der Erholung noch hinterher

Die hohe Kostenquote von 75% und die durchschnittliche Kapitalrendite von 4,0% führt dazu, dass die Erholung deutscher Banken ausbleibt. Der McKinsey-Report kommt nach der Analyse von fast 1.600 deutsche Banken unter Verwendung von Bundesbank-Daten zu diesem Ergebnis. Wichtige Aufgaben für die Zukunft sind schnellere Digitalisierung, bessere Nutzung von Kundendaten und mehr Agilität.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. legt neuen Publikumsfonds „Australien 10“ auf

Real I.S. legt einen neuen Publikumsfonds auf. Gegenstand des Fonds ist eine voll vermietete Büroimmobilie im Regierungsviertel von Canberra. Die 
prognostizierte, durchschnittliche Auszahlung soll 4,75 % p. a. betragen.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...