- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Procheck24 erweitert Online-Angebot

Beim Vermittlerportal Procheck24 sollen Risikoleben-Policen ab Februar 2012 unterschriftsfrei online abgeschlossen werden können. Demzufolge erhält der Vermittler direkt nach der Eingabe der Gesundheitsdaten des Kunden eine verbindliche Entscheidung über Annahme, Ablehnung oder Risikozuschlag.

Produktgeber für die neue Online-Plattform mit dem Namen „Protect24“  ist die Cardif Lebensversicherung, ein Tochterunternehmen der französischen Bank PNP Paribas. Laut Procheck24-Chef Tobias Haff soll die Plattform unabhängigen Vermittlern eine Arbeitserleichterung gegenüber traditionellen Risikolebensversicherungen verschaffen: „Der Makler ermöglicht dem Kunden sofortigen Versicherungsschutz und vermeidet langwierige Bearbeitungswege“, sagt Haff.

Die Gesundheitsprüfung könne vollständig online durchlaufen werden, betont der Procheck24-Chef. Bei Versicherungssummen bis 50.000 Euro sind vier Fragen zu beantworten. Liegt die Versicherungssume darüber, erhöhe sich die Anzahl auf rund 30 Fragen. Insgesamt sind Versicherungssummen von 10.000 bis 300.000 Euro online abschließbar.

Während der Kunde die Gesundheitsfragen online beantwortet, ermittele das System in Echtzeit einen individuellen Risikowert, auf dessen Grundlage eine fallabschließende Annahmeentscheidung getroffen werde, teilt Procheck24 mit. Aufgrund der vollständigen Onlineeinbindung hätten Makler aber auch die Möglichkeit, ihren Kunden erst nach einer Angebotsberechnung, per E-Mail einen personalisierten Link zu den Gesundheitsfragen zukommen zu lassen. Die Eingabe der Daten und der Abschluss erfolgen dann vom PC des Kunden aus. (lk)

Foto: Shutterstock