- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Unisex-Tarife: Volkswohl Bund bietet Rechner

Die Volkswohl Bund Versicherungen haben ein neues Beratungstool veröffentlicht. Mit dem Unisex-Rechner soll der Vermittler schnell und einfach ermitteln können, ob sich für seinen Kunden ein früher Abschluss lohnt oder ob die geplante Absicherung im nächsten Jahr günstiger wird.

Sechs Monate vor der Einfürhrung der Unisex-Tarife [1] zum 21. Dezember 2012 wolle man mit dem Unisex-Rechner den Vermittlern die Möglichkeit geben, einfach, präzise und transparent, nach Eingabe individueller Kundendaten die voraussichtlichen Auswirkungen der Unisex-Umstellung zu ermitteln, so der Dortmunder Versicherer.

Der Rechner sei für Renten-, Risiko-, Pflege-, Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherungen einsetzbar und die Ergebnisse werden in Euro und Cent oder als Prozentangabe abgebildet. Dazu gebe es viele Hintergrundinformationen und nützliche Serviceangebote.

Der Unisex-Rechner ist Bestandteil des neuen Angebotsprogramms der Volkswohl Bund Versicherungen und ab sofort erhältlich. Vertriebspartner erhalten demnach den neuen Rechner auf Wunsch auch in einer neutralen Version.

In einer aktuellen Umfrage [2] hatten Makler und Mehrfachvertreter auf die Frage von welchem Produktanbieter sie zum Thema Unisex-Tarife  die beste Unterstützung erwarten, an erster Stelle den Volkswohl Bund genannt. Mit dem neuen Rechner will der Dortmunder Versicherer diesen Erwartungen offensichtlich gerecht werden. (jb)

Foto: Shutterstock