- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Machtzuwachs für Ergo-Manager Schinnenburg

Stephan Schinnenburg erhält mehr Einfluss beim Versicherungskonzern Ergo. Ab Oktober wird der 53-Jährige zusätzlich den Banken- und Kooperationsvertrieb der Ergo Beratung und Vertrieb AG leiten. Schinnenburg beerbt Thomas Bischof, der zeitgleich zum Rückversicherer Munich Re wechselt.

Stephan Schinnenburg verantwortet künftig auch den Banken- und Kooperationsvertrieb der Ergo.

Seit April 2014 verantwortet Schinnenburg bereits den Maklervertrieb der seinerzeit neugegründeten Ergo Beratung und Vertrieb AG, unter deren Dach die Vertriebe der Ergo gemeinsam geführt werden.

Ähnliche Anforderungen an Produktgeber, Vertriebsaktionen oder Portallösungen für Partner sprächen für die Bündelung dieser Vertriebe unter einer Leitung, teilte die Ergo Versicherungsgruppe in Düsseldorf mit.

Thomas Bischof werde ab 1. Oktober 2014 die Konzernentwicklung (Group Development) der Munich Re leiten, heißt es. Der 39-jährige ist ebenfalls seit April 2014 im Vorstand der Ergo Beratung und Vertrieb AG für den Banken- und Kooperationsvertrieb verantwortlich.

2009 kam Bischof als Leiter der Konzernentwicklung zur Ergo Versicherungsgruppe und war zwischenzeitlich zwei Jahre lang Mitglied des Vorstands der Ergo-Tochter Vorsorge Lebensversicherung. (lk)

Foto: Ergo