- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

R+V: Neumann geht in den Ruhestand

Der Finanzvorstand der R+V Versicherung Rainer Neumann (64) geht zum 31. Dezember 2014 in den Ruhestand. Ab 1. Januar 2015 tritt Marc Michallet (46) seine Nachfolge an und übernimmt im Holding-Vorstand der R+V Versicherung die Verantwortung für das Ressort Finanzen und Kapitalanlagen.

Rainer Neumann war gut 21 Jahre Finanzvorstand der R+V Versicherung.

Seit 1993 leitete Neumann das Ressort Finanzen und verantwortete die Kapitalanlagen der gesamten R+V Versicherungsgruppe. “Mit seiner außerordentlichen Sachkenntnis und seinem untrüglichen Gespür hat Rainer Neumann die Substanz und die Finanzkraft unseres Unternehmens nachhaltig gestärkt. Er hat dafür gesorgt, dass R+V heute zu den finanzstärksten Versicherungsunternehmen Deutschlands zählt”, so Dr. Friedrich Caspers, Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung AG.

Michallet neuer Finanzvorstand

Marc Michallet wurde zum 1. Januar 2015 vom Aufsichtsrat der R+V Versicherung zum ordentlichen Vorstandsmitglied berufen. Bereits seit Juni 2012ist er als Bereichsleiter für das Portfoliomanagement Wertpapiere der R+V Versicherungsgruppe verantwortlich.

Michallet ist gelernter Bankkaufmann mit anschließendem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Regensburg und M.B.A.-Studium in den USA. Er begann seine berufliche Karriere 1996 im Kapitalmarktgeschäft der Hypovereinsbank in München. 1998 wechselte er nach London, wo er im Verlauf von 14 Jahren in führenden Positionen bei verschiedenen internationalen Banken tätig war, zuletzt für die weltweite Betreuung von Kunden im Bereich Financial Solutions. (jb)

Foto: R + V Versicherung