Swiss Life bringt Direktversicherung

Swiss Life Deutschland bringt eine Direktversicherung mit moderner Kapitalanlage auf den Markt: Swiss Life Maximo soll umfassende Garantien und deutlich höhere Renditechancen als klassische Produkte bieten.

Thomas Fornol, Swiss Life, will Schweizer Vermögensaufbau für alle.

Bei Swiss Life Maximo wählt der Versicherte je nach Risikobereitschaft zwischen verschiedenen Anlagestrategien. Der besondere Clou: Gewinne sollen regelmäßig zwischendurch gesichert werden können – auf Wunsch automatisch, ohne dass Kunden oder deren Berater aktiv werden müssen.

Gewinnsicherung im Zeitablauf

Zusätzlich zur Gewinnsicherung stehe den Versicherten auch ein professionelles Ablaufmanagement zur Verfügung: Rückt der Rentenbeginn näher, würden Gewinne sukzessive gesichert. Darüber hinaus könne das Guthaben auf Wunsch schrittweise auf eine Anlagestrategie mit geringerer Aktienquote übertragen werden. Durch die endfällige Bruttobeitragsgarantie erhielten die Kunden unabhängig von der Vertragslaufzeit auf alle Fälle eine Leistung in Höhe ihrer eingezahlten Beiträge.

„Wir wollen mit Swiss Life Maximo einen Schweizer Vermögensaufbau für alle ermöglichen“, erklärt Thomas A. Fornol, Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life Deutschland. „Dabei war es uns besonders wichtig, ein fondsgebundenes Produkt zu entwickeln, bei dem der Versicherte nichts falsch machen kann – beispielsweise dank der optionalen Gewinnsicherung. Swiss Life Maximo entwickelt sich somit nur nach oben: Die eingezahlten Beiträge und gesicherten Gewinne sind garantiert.“

Foto: Swiss Life

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.