Volkswohl Bund bringt Extra zur BU

Die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G., Dortmund, bringt für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) eine Versorgungsgarantie. Zukünftige Gehaltserhöhungen sollen sich ohne eine neue Gesundheitsprüfung laufend nachversichern lassen können.

Volkswohl Bund bietet BU-Anpassung ohne erneute Gesundheitsprüfung.

„Mit der Versorgungsgarantie weiß der Kunde schon am ersten Tag, dass er immer bedarfsgerecht abgesichert sein wird“, erklärt Volkswohl Bund-Marketingleiter Christian Schröder. Bisher endeten die Nachversicherungsmöglichkeiten bei einer Grenze von 2500 Euro. Seinen BU-Schutz könne der Kunde bereits ab fünf Prozent Gehaltserhöhung anpassen.

Versorgungsgarantie serienmäßig enthalten

„Auch die Risikoprüfung bei Abschluss der BU bleibt unverändert“, betont Schröder. Die neue Versorgungsgarantie sei ab sofort serienmäßig und ohne Aufpreis als Teil der Bedingungen in der selbständigen Volkswohl Bund-BU enthalten.  Sie ergänze die vorhandenen Nachversicherungsmöglichkeiten.

Foto: Volkswohl Bund

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.