Real I.S. wirbt 2015 bislang 500 Millionen Euro Eigenkapital ein

Der Assetmanager für Immobilien Real I.S. hat bisher im Jahr 2015 über 500 Millionen Euro Eigenkapital von institutionellen Investoren eingeworben. Für eine deutsche Versicherungsgesellschaft habe das Unternehmen einen Büroimmobilienfonds in Paris aufgelegt.

Für ein Versicherungsunternehmen hat die Real I.S. einen Immobilienfonds in Paris aufgelegt.

Der Immobilienfonds investiert dem Anbieter zufolge in ein Bürogebäude in der französischen Hauptstadt und umfasst ein Volumen von ca. 120 Millionen Euro.

Großvolumige Objekte für institutionelle Investoren

Zuständig für die Fondsentwicklung sei die Real I.S. Global Investment Solutions, einem neuen Geschäftsfeld, dass sich mit dem Kauf großvolumiger Objekte befasst, die insbesondere hiesigen und internationalen institutionellen Investoren zugänglich gemacht werden sollen.

Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S., zeigt sich über die aktuelle Entwicklung erfreut: „Der schnelle Erfolg des Geschäftsfeldes Global Investment Solutions zeigt, dass wir die Anforderungen des Marktes richtig erkannt und lösungsorientiert umgesetzt haben“. (nl)

Foto: Shutterstock

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.