- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Swiss Life bietet Arbeitskraftschutz aus einer Hand

Der Versicherer Swiss Life Deutschland hat drei Policen aus den Bereichen Grundfähigkeit, Multi-Risk sowie eine zielgruppenorientierte Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den deutschen Markt gebracht.

Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland: “Swiss Life etabliert sich damit als Komplettanbieterin für die Absicherung der Arbeitskraft. Kunden, Makler und Vertriebspartner finden bei uns das Richtige für jeden Vorsorgebedarf – für jede Biografie und für jedes Beratungsgespräch.”

Damit positioniere sich das Unternehmen als Komplettanbieterin beim Arbeitskraftschutz, so Swiss Life.

Swiss Life Deutschland deckt eigenen Angaben zufolge mit seinen neuen Produkten, der Grundfähigkeitspolice “Vitalschutz”, dem Multi-Risk-Produkt “SLP-Existenzschutz” und der Berufsunfähigkeitsversicherung für Beschäftigte im Gesundheitswesen “KlinikRente”, nunmehr alle Bereiche in Sachen Arbeitskraftschutz ab.

Alternativen zur klassischen BU

Die Grundfähigkeit- und Multi-Risk-Policen richteten sich an Menschen, die bereits gesundheitliche Probleme haben und unter Umständen mit einer Ausschlussklausel oder einem Zuschlag im Rahmen einer BU rechnen müssten.

Zudem seien die Produkte für Versicherte interessant, so Swiss Life, die bereits über eine Unfallversicherung [1] oder eine BU [2] mit niedriger Versicherungssumme verfügten und den Schutz ausbauen wollen.

Die BU-Police “KlinikRente.BU” richte sich an Beschäftigte und Selbstständige im Gesundheitswesen [3], während die “KlinikRente.BUÄ” für angestellte Ärzte konzipiert worden sei.

Neues Beratungstool

Um die Produktberatung für die Vertriebspartner zu erleichtern, habe man mit dem Analysehaus Franke und Bornberg [4] speziell für die neue Angebotspalette ein Beratungstool entwickelt, heißt es weiter.

Die Software soll die Kundenberatung erleichtern, indem sie die Leistungsunterschiede bei den Produktkonzepten wissenschaftlich fundiert aufliste. Darüber hinaus vereinfache die Software die Risikoprüfung, die Antrags- und Angebotserstellung und unterstütze den Makler bei der Dokumentation. (nl)

Foto: Swiss Life