- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Wechsel beim Vorsitz des InterRisk-Vorstands

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group, Dieter Fröhlich, legt sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 7. Mai 2015 nieder. Zu seinem Nachfolger wurde Roman Theisen ernannt, der dem Vorstand der Gesellschaft bereits seit Mai 2001 angehört.

Roman Theisen, InterRisk

Dieter Fröhlich, seit Juli 2001 Vorstandsvorsitzender der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group, scheidet mit Wirkung zum 7. Mai 2015 aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen aus, bleibt der Gesellschaft aber weiterhin in beratender Funktion verbunden.

Zudem legt er den Vorsitz des Aufsichtsrates der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group, den er seit Januar 2006 innehat, nieder – dem Gremium selbst aber bleibt er weiterhin erhalten.

Theisen seit 2001 Mitglied des Vorstands

Zu seinem Nachfolger als Vorsitzender des Vorstandes der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group wurde Roman Theisen ernannt. Theisen gehört dem Vorstand der Gesellschaft seit Mai 2001 an und zeichnete bisher verantwortlich für den Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Zudem ist er Gründungsvorstand der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group und seit Januar 2006 deren Vorstandsvorsitzender.

Neu in die Vorstände beider InterRisk-Gesellschaften berufen wurde Beate Krost, die seit Mai 1999 die Abteilung IT/BO leitet. Mit ihrer Ernennung zum Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung im Januar 2013 wurde ihr Verantwortungsbereich um die allgemeine Verwaltung erweitert. (fm)

Foto: InterRisk